Benutzerspezifische Werkzeuge

Information zum Seitenaufbau und Sprungmarken fuer Screenreader-Benutzer: Ganz oben links auf jeder Seite befindet sich das Logo der JLU, verlinkt mit der Startseite. Neben dem Logo kann sich rechts daneben das Bannerbild anschließen. Rechts daneben kann sich ein weiteres Bild/Schriftzug befinden. Es folgt die Suche. Unterhalb dieser oberen Leiste schliesst sich die Hauptnavigation an. Unterhalb der Hauptnavigation befindet sich der Inhaltsbereich. Die Feinnavigation findet sich - sofern vorhanden - in der linken Spalte. In der rechten Spalte finden Sie ueblicherweise Kontaktdaten. Als Abschluss der Seite findet sich die Brotkrumennavigation und im Fussbereich Links zu Barrierefreiheit, Impressum, Hilfe und das Login fuer Redakteure. Barrierefreiheit JLU - Logo, Link zur Startseite der JLU-Gießen Direkt zur Navigation vertikale linke Navigationsleiste vor Sie sind hier Direkt zum Inhalt vor rechter Kolumne mit zusaetzlichen Informationen vor Suche vor Fußbereich mit Impressum

Artikelaktionen

Wissenschaftliches Projekt und Praktikum

Wissenschaftliches Projekt: In welchem Umfang lässt sich das wissenschaftliche Projekt in Ihren Studiengang einbringen?

Umfang der CPStudiengang
6 CP (180 Stunden)
  • B.Sc. "alte Ordnung" 180/210/240 CP und B.Sc. "neue Ordnung"
  • M.Sc. "alte Ordnung" 120 CP und M.Sc. "neue Ordnung"
12 CP (360 Stunden)
  • B.Sc. "alte Ordnung" 210/240 CP
  • M.Sc. "alte Ordnung" 120 CP
18 CP (540 Stunden)
  • B.Sc. "alte Ordnung" 210/240 CP
  • M.Sc. "alte Ordnung" 120 CP


 Was ist zu beachten?

  • Ein Projekt ist nach Abschluss der Orientierungsphase möglich.
  • Das Projekt wird nicht benotet (bestanden/nicht bestanden).
  • Projekte werden in Betreuung durch eine Professur durchgeführt. Bitte wenden Sie sich direkt an die gewünschte Professur. 
  • Themen von Projekten aus vergangenen Semestern waren zum Beispiel:
      • Active Investments in Environmental, Social and Governance Funds: Do ESG funds outperform?
      • Die Bilanzierung von Sponsorenzahlungen im europäischen Profifußball anhand der Zahlungen der Qatar Tourism Authority an Paris-Saint Germain

      • Konzipierung eines Wahlfachs für Medizinstudierende über aktuelle Entwicklungen im mHealth-Markt

      • Kryptowährung in der Unternehmensfinanzierung: Der Markt für Initial Coin Offerings

 

Praktikum: In welchem Umfang lässt sich ein Praktikum in Ihren Studiengang einbringen?

Umfang der CPStudiengangHinweise
6 CP
  • B.Sc. "alte Ordnung" 180/210/240 CP
  • M.Sc. "alte Ordnung" 120 CP
  • 4 Wochen à 40 h/Woche
6 CP
  • B.Sc. "neue Ordnung"
  • 8 Wochen à 35 h/Woche
12/18 CP
  • B.Sc. "alte Ordnung" 210/240 CP
  • M.Sc. "alte Ordnung" 120 CP
  • 12 CP =   8 Wochen à 40 h/Woche
  • 18 CP = 12 Wochen à 40 h/Woche


Was ist zu beachten?

  • Jeder Studierende kann maximal ein Praktikum in sein Studium einbringen.
  • Bei dem Praktikum muss es sich um ein Vollzeitpraktikum mit einer wöchentliche Arbeitszeit von mindestens 35 h/Woche handeln. Für die Studierenden der "alten Ordnung" gilt zusätzlich, dass eine wöchentliche Arbeitszeit von unter 40 Stunden zu einer Verlängerung der benötigten Praktikumsdauer führt.
  • Das Praktikum wird nicht benotet (bestanden/nicht bestanden).
  • Die Orientierungsphase muss vor Beginn des Praktikums erfolgreich abgeschlossen worden sein.
  • Das Praktikumsmodul ist genehmigungspflichtig und muss vor Beginn beantragt werden. Reichen Sie dazu Ihre Unterlagen vollständig per JLU-Mailadresse an praktikum@wirtschaft.uni-giessen.de in einer PDF-Datei ein.
  • Es besteht kein Anspruch auf Genehmigung des Praktikums.
  • Die Tätigkeit als Werkstudent kann nicht als Praktikum anerkannt werden.

 

Ablauf: Genehmigung - Praktikum - Abschluss


1. VOR Praktikumsbeginn: Unterlagen für die Genehmigung des Praktikums per Mail bei  praktikum@wirtschaft.uni-giessen.de einreichen

  1. Gewünschte Professur kontaktieren, ob die Betreuung eines Praktikums möglich ist
  2. Antrag auf Genehmigung eines wirtschaftswissenschaftlichen Praktikums  →Formular
  3. Aktueller Leistungsnachweis (FlexNow)
  4. Arbeitgeberbescheinigung über die geplanten Praktikumsinhalte →Formular
  5. Unterschriebener Praktikumsvertrag (inkl. Angaben zur Dauer des Praktikums)
  6. Motivationsschreiben (ca. 1 Seite, pdf-Format)
      • Welche Erwartungen haben Sie an das Praktikum?
      • Was sind Ihre damit verbundenen Lernziele?
      • Welchen Bezug hat das Praktikum zu Ihrem Studium?

Nach Eingang Ihrer Unterlagen erhalten Sie eine Rückmeldung über die Genehmigung oder Ablehnung des Praktikums.

 

2. Praktikum absolvieren


3. Spätestens 8 Wochen nach Praktikumsende: Abschlussunterlagen per Mail bei praktikum@wirtschaft.uni-giessen.de einreichen

 

  1. Arbeitgeberbescheinigung über ein erfolgreich absolviertes Praktikum →Formular

  2. Reflexionspapier (ca. 15 Seiten) in digitaler Form
    (Sofern gegeben, beachten Sie hierbei bitte die Vorgaben der Professur)

      • Kurzdarstellung des Unternehmens (ca. 5-10%)
      • Beschreibung und Erläuterung der eigenen Tätigkeiten und Arbeitsschwerpunkte, ggf. beispielhafte Dokumentation einzelner Tätigkeiten (ca. 40-50%)
      • Einbindung wissenschaftlicher Fachliteratur, die im Zusammenhang mit den Arbeitsschwerpunkten im Rahmen des Praktikums stehen (ca. 20-30%)
        - Welche Erkenntnisse aus der wirtschaftswissenschaftlichen Fachliteratur finden Sie in der praktischen Tätigkeit bestätigt?
        - An welchen Stellen weicht die Praxis Ihrer Ansicht nach von der Theorie ab? Worin sehen Sie dies begründet?
      • Welche Schlussfolgerungen ziehen Sie aus dem Praktikum sich und Ihre weitere Studien- und Berufsplanung (ca. 10-20%)
      • Eigenständigkeitserklärung

  

 

Praktikumsverwaltung

Kontakt Fachbereich Wirtschaftswissenschaften
Licher Straße 70 (EG)
D - 35394 Gießen

praktikum@wirtschaft.uni-giessen.de