Benutzerspezifische Werkzeuge

Information zum Seitenaufbau und Sprungmarken fuer Screenreader-Benutzer: Ganz oben links auf jeder Seite befindet sich das Logo der JLU, verlinkt mit der Startseite. Neben dem Logo kann sich rechts daneben das Bannerbild anschließen. Rechts daneben kann sich ein weiteres Bild/Schriftzug befinden. Es folgt die Suche. Unterhalb dieser oberen Leiste schliesst sich die Hauptnavigation an. Unterhalb der Hauptnavigation befindet sich der Inhaltsbereich. Die Feinnavigation findet sich - sofern vorhanden - in der linken Spalte. In der rechten Spalte finden Sie ueblicherweise Kontaktdaten. Als Abschluss der Seite findet sich die Brotkrumennavigation und im Fussbereich Links zu Barrierefreiheit, Impressum, Hilfe und das Login fuer Redakteure. Barrierefreiheit JLU - Logo, Link zur Startseite der JLU-Gießen Direkt zur Navigation vertikale linke Navigationsleiste vor Sie sind hier Direkt zum Inhalt vor rechter Kolumne mit zusaetzlichen Informationen vor Suche vor Fußbereich mit Impressum

Artikelaktionen

Master

Um am Fachbereich Wirtschaftswissenschaften ein Studium aufnehmen zu können, bewerben Sie sich an der Justus-Liebig-Universität Gießen (JLU) online um einen Studienplatz. Das Bewerbungsportal ist ab sofort geöffnet. Sie können sich noch bis zum 20. August 2020 für einen Studienplatz bei uns registrieren.

Grafik: Ben Kahl/JLU

 

Bewerbungsablauf - Schritt für Schritt

 

Registrieren - Bewerben - Einschreiben


  • 1. Schritt - Registrieren

Im [JLU-Bewerbungsportal] registrieren (bzw. einloggen, wenn Account bereits vorhanden).

 

  • 2. Schritt - Bewerben

Führen Sie im [JLU-Bewerbungsportal] Ihre Bewerbung für den Master of Science in Betriebs- oder Volkswirtschaftslehre durch. Wählen Sie dazu den Studiengang aus und tragen Sie alle Pflichtfelder (mit * markiert) ein. Die Bewerbung erfolgt digital. Zur Bewerbung gehören neben der Angabe des Studiengangs auch Ihre Daten zum Abitur, Ihrem Bachelor-Abschluss und ggf. Angaben zu geleisteten Diensten oder Berufsausbildungen. Sollten Unklarheiten bestehen, können Sie uns gerne [kontaktieren].


  • 3. Schritt - Einschreiben 

Vor der Aufnahme Ihres Studiums müssen Sie sich noch immatrikulieren. Mit der Immatrikulation (Einschreibung) werden Sie ordentlicher Student/in und damit Mitglied der Justus-Liebig-Universität Gießen. Bitte beachten Sie dazu Ihre individuellen Hinweise zur Einschreibung im zentralen JLU-Bewerbungsportal. Welche Unterlagen Sie zusätzlich bei der JLU Einreichen müssen, können Sie auch unseren [Checklisten] entnehmen.

 

Für den zulassungsbeschänkten Master of Science in Betriebswirtschaftslehre benötigen Sie einen Zulassungsbescheid. Diesen erhalten erfolgreiche Bewerber/innen, die die Zulassungsvoraussetzungen (siehe unten) erfüllen. Für den zulassungsunbeschränkten Master of Science in Volkswirtschaftslehre können Sie einen Studienplatz mit dem Antrag auf Einschreibung annehmen. Weitere Informationen zur Einschreibung finden Sie [hier].


Numerus Clausus (NC)

Der Master of Science in Betriebswirtschaftslehre ist zulassungsbeschränkt, d.h. es steht nur eine festgelegte Zahl von Studienplätzen zur Verfügung. Wenn sich mehr Bewerber/innen für einen zulassungsbeschränkten Master-Studiengang beworben haben, ist bei der Studienplatzvergabe die Note des Erststudiums entscheidend. [NC-Werte]

 

Zulassungsvoraussetzungen

Die Zulassung zu den Masterstudiengängen setzt einen wirtschaftswissenschaftlichen Bachelor-Abschluss oder einen anderen fachlich einschlägigen, berufsqualifizierenden Hochschulabschluss (Diplom, Magister oder Staatsexamen) voraus. Ein Abschluss ist fachlich einschlägig, wenn das vorausgesetzte Studium allein oder zusammen mit anrechenbaren Leistungen aus einem anderen Hochschulstudium mindestens folgende Inhalte umfasst:

Betriebswirtschaftslehre (BWL)Volkswirtschaftslehre (VWL)
  • 42 CP im Bereich der Betriebswirtschaftslehre
  • 18 CP im Bereich Mathematik, Statistik, Ökonometrie oder Wirtschaftsinformatik
  • 42 CP im Bereich der Volkswirtschaftslehre
  • 18 CP im Bereich Mathematik, Statistik, Ökonometrie oder Wirtschaftsinformatik
  • Für die Zulassung zu einem Master-Studiengang muss das vorausgesetzte Studium mindestens 180 CP umfassen. Für die Zulassung zum Master-Studiengang Betriebswirtschaftslehre muss zusätzlich der vorausgesetzte Abschluss mindestens mit der Note "gut" bestanden sein.

 

Bewerber/innen mit internationalem Abschluss:
Als gleichwertige Abschlussprüfungen werden internationale akademische Abschlüsse auf Grundlage der Richtlinien der Zentralstelle für ausländisches Bildungswesen der Kultusministerkonferenz anerkannt. Über die Gleichwertigkeit entscheidet der Zulassungsausschuss. Bestehen Zweifel an der Gleichwertigkeit ausländischer Abschlussprüfungen ist die Zentralstelle für ausländisches Bildungswesen zu hören.

 

Die Studieneinführungstage (StET)

Vor dem eigentlichen Vorlesungsbeginn bieten wir allen neuen Master-Studierenden die Studieneinführungstage an. In dieser Woche lernen Sie Ihren neuen Kommilitonen/innen, das Studienprogramm, unsere Professuren, die Stadt Gießen und vieles mehr kennen. Aufgrund der Corona-Krise finden die Studieneinfürungstage mit digitalen Angeboten in der Zeit vom 19.-30.10.2020 statt. Der Vorlesungsbeginn ist am 02.11.2020. Informationen zum Ablauf finden Sie [hier].

 

Noch Fragen? 

Bei offenen Fragen stehen wir Ihnen sehr gerne zur Verfügung. Zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren.