Benutzerspezifische Werkzeuge

Information zum Seitenaufbau und Sprungmarken fuer Screenreader-Benutzer: Ganz oben links auf jeder Seite befindet sich das Logo der JLU, verlinkt mit der Startseite. Neben dem Logo kann sich rechts daneben das Bannerbild anschließen. Rechts daneben kann sich ein weiteres Bild/Schriftzug befinden. Es folgt die Suche. Unterhalb dieser oberen Leiste schliesst sich die Hauptnavigation an. Unterhalb der Hauptnavigation befindet sich der Inhaltsbereich. Die Feinnavigation findet sich - sofern vorhanden - in der linken Spalte. In der rechten Spalte finden Sie ueblicherweise Kontaktdaten. Als Abschluss der Seite findet sich die Brotkrumennavigation und im Fussbereich Links zu Barrierefreiheit, Impressum, Hilfe und das Login fuer Redakteure. Barrierefreiheit JLU - Logo, Link zur Startseite der JLU-Gießen Direkt zur Navigation vertikale linke Navigationsleiste vor Sie sind hier Direkt zum Inhalt vor rechter Kolumne mit zusaetzlichen Informationen vor Suche vor Fußbereich mit Impressum


Artikelaktionen

Umweltbildung II (Vertiefung)

Umweltbildung online, virtuell und digitalisiert? Na klar, warum denn nicht? Aufgrund der aktuellen (Lehr-)Situation werden wir uns zu Beginn theoretisch mit dem Thema Umweltbildung, Bildung für nachhaltige Entwicklung und den digitalen Helfern und Möglichkeiten in der Umweltbildung auseinandersetzen. Sobald es die Umstände wieder zulassen, geplant ab Juni, geht es wie gewohnt raus in den Lernort Natur, dem etwas anderen Lernsetting.

Termine: ab dem 12.05. Di 16 – 20 Uhr (zweiwöchentlich); zusätzlich Samstag 11.07. 18 – 22 Uhr

Bitte melden Sie sich über Stud.IP an, dann werden Sie über die Art der Durchführung während der Corona-Einschränkungen informiert.

-> Anmeldung

Dieses Tutorium ist für jene Studierenden die in den vergangenen, oder dem aktuellen, Semestern an dem Tut „Einführung in die Umweltbildung (und Outdoorpädagogik)“ teilgenommen haben. Neben der Umweltbildung werden wir uns mit der Schnittmenge zur Bildung für nachhaltige Entwicklung beschäftigen. Darüber hinaus lernen wir das Prinzip von Joseph Cornell kennen und aufbauend auf den Inhalten der Einführung, werden die Teilnehmenden zunehmend die Anleitung von Spielen, Experimenten und Methoden selbst übernehmen und einüben. Außerdem werden sie kleinere umweltpädagogische Einheiten, zu neuen Schwerpunktthemen, konzipieren und überlegen, wie diese für bestimmte Zielgruppen angepasst werden können. Nach der Teilnahme an beiden Tutorien verfügen alle Teilnehmenden über ein Portfolio an Methoden, kennen die einschlägige Literatur sowie die klassischen Spiele und Aktionen aus der Umweltbildung.

Hinweis: Es wird kein biologisches/ naturwissenschaftliches Basiswissen vorausgesetzt und auch nicht explizit vermittelt!!!

-> weiterlesen: Inhalte des Tutoriums

Sabrina Henkel
Sabrina Henkel

Leitung: Sabrina Henkel ist Diplom-Biologin und studiert im Zweitstudium Erziehungswissenschaft mit dem Schwerpunkt Außerschulische Bildung (B.A). Sie ist seit mehreren Jahren im Bereich der Natur- und Umweltpädagogik selbständig tätig und bietet in diesem Bereich verschiedene Programme für ganz unterschiedliche Zielgruppen an. Seit August 2018 arbeitet sie im Tut!-Team mit. Ihr Tutorium Einführung in die Umweltbildung findet in diesem Semester zum vierten Mal statt. Seit letztem Semester bietet sie zusätzlich das Tutorium Interaktive Spiele an.

E-Mail: