Benutzerspezifische Werkzeuge

Information zum Seitenaufbau und Sprungmarken fuer Screenreader-Benutzer: Ganz oben links auf jeder Seite befindet sich das Logo der JLU, verlinkt mit der Startseite. Neben dem Logo kann sich rechts daneben das Bannerbild anschließen. Rechts daneben kann sich ein weiteres Bild/Schriftzug befinden. Es folgt die Suche. Unterhalb dieser oberen Leiste schliesst sich die Hauptnavigation an. Unterhalb der Hauptnavigation befindet sich der Inhaltsbereich. Die Feinnavigation findet sich - sofern vorhanden - in der linken Spalte. In der rechten Spalte finden Sie ueblicherweise Kontaktdaten. Als Abschluss der Seite findet sich die Brotkrumennavigation und im Fussbereich Links zu Barrierefreiheit, Impressum, Hilfe und das Login fuer Redakteure. Barrierefreiheit JLU - Logo, Link zur Startseite der JLU-Gießen Direkt zur Navigation vertikale linke Navigationsleiste vor Sie sind hier Direkt zum Inhalt vor rechter Kolumne mit zusaetzlichen Informationen vor Suche vor Fußbereich mit Impressum


Artikelaktionen

Publikationen

Darstellung der Forschung:

Hier erhalten Sie einen ersten Einblick in mein Dissertationsprojekt zur sog. Identitären Bewegung:

Darstellung der Forschung

 

 

Publikationsliste:

(Auswahl)

 

(2020): gemeinsam mit Dorothee Schäfer: Von Prinzessinnen, Abenteurern und Waisenkindern. Sexismus-, rassismus- und aldutismuskritische Befunde einer Ethnografie zu sozialer Freiwilligenarbeit imm Globalen Süden. In: Rose, Lotte/ Schimpf, Elke (Hrsg.): Sozialarbeitswissenschaftliche Geschlechterforschung. Methodologische Fragen, Forschungsfelder und empirische Erträge. Opladen, Berlin, Toronto: Verlag Barbara Budrich. S. 233 - 246. 

 

(2020): gemeinsam mit Michael Urmoneit: Verschwörungsideologie als konstitutives Moment in der extremen Rechten. In: Frizzoni, Brigitte (Hrsg.): Verschwörungserzählungen. Würzburg: Verlag Königshausen & Neumann. S. 127 - 139. 

 

(2019): Rezension: Schenke, Julian; Schmitz, Christopher; Marg, Stine & Trittel, Katharina (Hrsg.): Pegida Effekte? Jugend zwischen Polarisierung und politischer Unberührtheit; erschienen in: ZSE - zeitschricht für Soziologie der Erziehung und Sozialisation; 2/2019; Beltz Juventa

 

(2019): Fußballfans als politische Akteur*innen. In: Thole, Werner; Pfaff, Nicolle; Flickinger, Hans-Georg (Hrsg.): Fußball als Soziales Feld. Studien zu Sozialen Bewegungen, Jugend- und Fankulturen. Wiesbaden: Springer VS. S. 115 - 122. 

 

(2018) gemeinsam mit Dorothee Schäfer: Die Konstruktion des Kindes. Eine differenzkritische Ethnografie im Rahmen des Voluntourismus. In: Voluntaris, Jahrgang 6 (2018), Heft 2, S. 186 - 211 . ISSN print: 2196-3886, ISSN online: 2196-3886.

(Peer reviewed)

 

(2018) gemeinsam mit Michaela Köttig: Social Work and Right-Wing Extremism in Germany—Reflections on Biographical Involvement. In: Journal of human Rights and Social Work. P 1 - 8.

(Peer reviewed)

 

(2018): Was forscht da eigentlich mit? Leibliche Reaktionen als Copingstrategie auf Herausforderungen in Untersuchungen zur extremen Rechten. In: Hitzler, Ronald; Klemm, Matthias; Kreher, Simone; Poferl, Angelika; Schröer, Norbert (Hrsg.):  Herumschnüffeln - aufspüren - einfühlen: Ethnographie als 'hemdsärmelige' und reflexive Praxis. Essen: Oldib. S. 341-352.

 

(2018): Wer sitzt denn da im Seminar? Extreme Rechte und neurechte Gruppen an Hochschulen. In: HLZ, Zeitschrift der GEW Hessen, 71. Jg., Heft 6, S. 10-11.

 

(2018) gemeinsam mit Pichl, Maximilian; Uhlig, Tom David: Rechte reden lassen? Nein, nein (!), das ist keine Frage der Meinungsfreiheit. In: Antifaschistisches Infoblatt, Heftnr. 117, S. 52-53.


(2018) gemeinsam mit Dorothee Schäfer: Kurzzeitfreiwilligenarbeit im Ausland - Was hilft eigentlich wem? Von ehrenwerten Motiven und frustrierenden Erfahrungen. In: Sozial Extra, Heftnr. 2/2018; S. 40-43.

 

(2017) gemeinsam mit Dorothee Schäfer: Volunteer work as a neocolonial practice – racism in transnational education. In: Transnational Social Review - A Social Work Journal. 

(Peer reviewed)

 

(2017) gemeinsam mit Pichl, Maximilian; Uhlig, Tom David: Wo das Gespräch aufhört - Reflexionen über den Umgang mit Rechten in öffentlichen Räumen. In: Amadeu Antonio Stiftung: Belltower News.

 

(2017): Die extreme Rechte als Querschnittsaufgabe für Politik, Soziale Arbeit und Zivilgesellschaft. In: Deutscher Verein für öffentliche und private Fürsorge e.V. (Hg.): Nachrichtendienst, 97. Jg, Heft 8, S. 353 - 356.

 

(2017) gemeinsam mit: Köttig, Michaela; Kunz, Thomas: „...und raus bist du!“ - Überlegungen zu aktuellen Ein- und Ausschlussdiskursen in Deutschland vor dem Hintergrund der Diskussion um Fluchtzuwanderung. DGSA Jahresband, Opladen, Berlin, Toronto: Barbara Budrich.

 

(2016) gemeinsam mit Köttig, Michaela: Introduction. In: Köttig, Michaela et al: Gender an Far Right Politics in Europe. Basingstoke, Hampshire: Palgrave Macmillan.

 

(2016 ) gemeinsam mit Köttig, Michaela: Postscript. In: Köttig, Michaela et al: Gender an Far Right Politics in Europe. Basingstoke, Hampshire: Palgrave Macmillan.

 

(2016 ) Men in the battle for the brains: Constructions of masculinities within the „Generation Identity“. In: Köttig, Bitzan, Renate et al: Gender an Far Right Politics in Europe. Basingstoke, Hampshire: Palgrave Macmillan.

 

(2016): Antifeminismus als verbindendes Element zwischen extrem rechten, rechtspopulistischen und konservativen Parteien in Deutschland sowie dem reaktionärem Mob. Feministisches Insitut Hamburg. Analysen, Positionen und Beratung. Online unter: http://www.feministisches-institut.de/

 

(2015): Neue Rechte als Herausforderung für politische (Jugend-) Bildungsarbeit am Beispiel der Identitären Bewegung in Deutschland. In: Journal für politische Bildung Schwalbach/Ts.: Wochenschauverlag, Heft 4.

 

(2015): Germany, In: Kováts, Eszter; Põim, Maari (Hg.): Gender as symbolic glue, Budapest: FES & FEPS.

 

(2015): Rezension: Rose, Lotte; May, Michael (HRSG.) (2014) Mehr Männer in die Soziale Arbeit? Kontroversen, Konflikte und Konkurrenzen. Band 1; erschienen in: Sozial Extra, 3/2015 VS Verlag für Sozialwissenschaften.