Benutzerspezifische Werkzeuge

Information zum Seitenaufbau und Sprungmarken fuer Screenreader-Benutzer: Ganz oben links auf jeder Seite befindet sich das Logo der JLU, verlinkt mit der Startseite. Neben dem Logo kann sich rechts daneben das Bannerbild anschließen. Rechts daneben kann sich ein weiteres Bild/Schriftzug befinden. Es folgt die Suche. Unterhalb dieser oberen Leiste schliesst sich die Hauptnavigation an. Unterhalb der Hauptnavigation befindet sich der Inhaltsbereich. Die Feinnavigation findet sich - sofern vorhanden - in der linken Spalte. In der rechten Spalte finden Sie ueblicherweise Kontaktdaten. Als Abschluss der Seite findet sich die Brotkrumennavigation und im Fussbereich Links zu Barrierefreiheit, Impressum, Hilfe und das Login fuer Redakteure. Barrierefreiheit JLU - Logo, Link zur Startseite der JLU-Gießen Direkt zur Navigation vertikale linke Navigationsleiste vor Sie sind hier Direkt zum Inhalt vor rechter Kolumne mit zusaetzlichen Informationen vor Suche vor Fußbereich mit Impressum


Artikelaktionen

Kurzvita

  • 1986-1992: Studium der kath. Theologie, Philosophie und Musik in Freiburg: Staatsexamensarbeit über philosophische Anthropologie (bei Prof. Dr. Alma von Stockhausen)

 

  • 1988-1992: Doppelstudium. Studium an der Gustav-Siewerth-Akademie Weilheim-Bierbronnen: Naturphilosophie, Philosophie und Soziologie (Magisterstudium)

 

  • 1993-1997: Studium der Erziehungswissenschaften: Diplomarbeit über die Rechtsphilosophie Georg Wilhelm Friedrich Hegels

 

  • 1996/97: Europäisches Zertifikat über die Universitätsausbildung in Sozialarbeit des Europäischen Interuniversitären Instituts für Soziale Arbeit an den Universitäten Brüssel und Zaragoza (Teruel)

 

  • 1996-2003: wissenschaftlicher Mitarbeiter im Hans Reiner Archiv (Freiburg)

 

  • 2001: Promotion im Fach Erziehungswissenschaften, Philosophie sowie Musik

 

  • seit 2003: Hochdeputatstelle an der Justus-Liebig-Universität Gießen für das Fach Allgemeine Erziehungswissenschaft

 

  • seit 2016: Verwaltung des Schriftnachlasses von Prof. Dr. Hans Reiner (Professur für Ethik an der Universität Freiburg)

 


weitere Tätigkeiten:

  • 2006/07: Universität Siegen - Lehrkraft für besondere Aufgaben für das Fach Pädagogik als Lehrfach (PAL)

 

  • Caritasverband Freiburg: a) Sozialarbeit mit libanesischen Kindern und Jugendlichen/ b) Sozialarbeit mit Kindern und Jugendlichen aus Roma-Familien

 

  • Streetwork in Leicester (GB)