Benutzerspezifische Werkzeuge

Information zum Seitenaufbau und Sprungmarken fuer Screenreader-Benutzer: Ganz oben links auf jeder Seite befindet sich das Logo der JLU, verlinkt mit der Startseite. Neben dem Logo kann sich rechts daneben das Bannerbild anschließen. Rechts daneben kann sich ein weiteres Bild/Schriftzug befinden. Es folgt die Suche. Unterhalb dieser oberen Leiste schliesst sich die Hauptnavigation an. Unterhalb der Hauptnavigation befindet sich der Inhaltsbereich. Die Feinnavigation findet sich - sofern vorhanden - in der linken Spalte. In der rechten Spalte finden Sie ueblicherweise Kontaktdaten. Als Abschluss der Seite findet sich die Brotkrumennavigation und im Fussbereich Links zu Barrierefreiheit, Impressum, Hilfe und das Login fuer Redakteure. Barrierefreiheit JLU - Logo, Link zur Startseite der JLU-Gießen Direkt zur Navigation vertikale linke Navigationsleiste vor Sie sind hier Direkt zum Inhalt vor rechter Kolumne mit zusaetzlichen Informationen vor Suche vor Fußbereich mit Impressum

Artikelaktionen

Stephan Kielblock

Position

Research Fellow and PhD Student

E-mail

stephan.kielblock(at)erziehung.uni-giessen.de

Qualifications

M. A. (Justus Liebig University Giessen)

Memberships

European Association for Research on Learning and Instruction (EARLI)

German Educational Research Association (DGfE)

World Education Research Association (WERA-IRN Extended Education)


Profile

Stephan Kielblock studied educational research, psychology and philosophy at Justus Liebig University Giessen, Germany. He is a lecturer at the Department of Education and a member of the team conducting the Study on the Development of All-day Schools (StEG). His research and his lectures are concerned with pedagogic practitioners and their professional development, with the quality and effectiveness of non-formal educational contexts, and with inclusive education for all. 

Academic Area

Extended Education


Research Topics

Practitioners and their professional development 

Quality and effectiveness of non-formal educational contexts

Inclusive education for all

Research Projects

Teachers Attitudes towards Inclusive Education for All (Dissertation Project; 2013-2017)

Studie zur Entwicklung von Ganztagsschulen (Study on the Development of All-day Schools; 2012-2019)

Peer-Feedback mittels SelF-LERN (Peer-feedback using 'SelF-LERN'; 2013-2015)


Course Involvement

BA Extracurricular and Out-of-school Time Education (B. A. Außerschulische Bildung)


Selected Recent Publications

Kielblock, S., Gaiser, J. M., & Stecher, L. (2017). Multiprofessionelle Kooperation als Fundament der inklusiven Ganztagsschule. [Multiprofessional collaboration as a foundation for inclusive all-day schools] Gemeinsam leben, 25(3), 140-148.

Kielblock, S., & Gaiser, J. M. (2017). Professionenvielfalt an Ganztagsschulen. [Diversity of different professions at all-day schools]. In S. Maschke, G. Schulz-Gade, & L. Stecher (Eds.), Jahrbuch Ganztagsschule 2017: Junge Geflüchtete in der Ganztagsschule: Integration gestalten – Bildung fördern – Chancen eröffnen (pp. 113-123). Schwalbach/Ts.: Debus Pädagogik.

Kielblock, S., & Monsen, J. J. (2016). Practitioner’s use of research to improve their teaching practices within extended educational provisions. International Journal for Research on Extended Education, 4(2), 5-16. doi:10.3224/ijree.v4i2.25778

Kielblock, S., & Gaiser, J. M. (2016). Mitarbeit von Lehrerinnen und Lehrern im Ganztagsbetrieb und ihre subjektiven Theorien zum pädagogischen Potenzial ihres ‚Mehr an Zeit‘. [Engagement of teachers in the extracurricular time and their subjective theories about the potential of the additional time]. Schulpädagogik heute, 7(13), 1-16.