Benutzerspezifische Werkzeuge

Information zum Seitenaufbau und Sprungmarken fuer Screenreader-Benutzer: Ganz oben links auf jeder Seite befindet sich das Logo der JLU, verlinkt mit der Startseite. Neben dem Logo kann sich rechts daneben das Bannerbild anschließen. Rechts daneben kann sich ein weiteres Bild/Schriftzug befinden. Es folgt die Suche. Unterhalb dieser oberen Leiste schliesst sich die Hauptnavigation an. Unterhalb der Hauptnavigation befindet sich der Inhaltsbereich. Die Feinnavigation findet sich - sofern vorhanden - in der linken Spalte. In der rechten Spalte finden Sie ueblicherweise Kontaktdaten. Als Abschluss der Seite findet sich die Brotkrumennavigation und im Fussbereich Links zu Barrierefreiheit, Impressum, Hilfe und das Login fuer Redakteure. Barrierefreiheit JLU - Logo, Link zur Startseite der JLU-Gießen Direkt zur Navigation vertikale linke Navigationsleiste vor Sie sind hier Direkt zum Inhalt vor rechter Kolumne mit zusaetzlichen Informationen vor Suche vor Fußbereich mit Impressum


Artikelaktionen

Publikationen

Monographien

Newerla, Andrea (2012): Verwirrte pflegen, verwirrte Pflege? Handlungsprobleme und Handlungsstrategien in der stationären Pflege von Menschen mit Demenz - eine ethnographische Studie. Münster: LIT Verlag.

Berls, Michael & Newerla, Andrea (2010): „…man hat ja keine Zeit“ Sterbebegleitung in Altenpflegeheimen – eine qualitative Studie. Wuppertal: Der Hospiz Verlag.

 

Herausgeberschaft

conditio humana: Beiträge zum Verlust von Leib und Welt (gemeinsam mit Reimer Gronemeyer und Jonas Metzger). GEB Gießen, URN: urn:nbn:de:hebis:26-opus-105144

 

Buchkapitel

Newerla, Andrea (2019): Liebe in Zeiten von Tinder. Eine soziologische Selbstanalyse im Kontext von Liebe, Freundschaft, Begehren und Swipes. In: Fink, Michaela; Metzger, Jonas; Zulauf, Anne (ed.): Was wird aus der Hoffnung? Interdisziplinäre Denkanstöße für neue Formen des Miteinanders. Gießen: Psychosozial-Verlag, S. 251-268.

Newerla, Andrea (2018): »Das Ganze Kreative einbringen« - Unterstützer/innenkreise zur Stärkung der Sorgestrukturen für Menschen mit Demenz. In: Zimmermann, Harm-Peer (Hrsg.): Kulturen der Sorge. Wie unsere Gesellschaft ein Leben mit Demenz ermöglichen kann. Frankfurt am Main, New York: Campus Verlag, S. 195-216.

Newerla, Andrea (2016): Pflegekulturen im Wandel – über Handlungsstrategien in der stationären Pflege von Menschen mit Demenz. In: Zimmermann, Harm-Peer; Kruse, Andreas; Rentsch, Thomas (Hrsg.): Kulturen des Alterns. Plädoyers für ein gutes Leben bis ins hohe Alter. Frankfurt am Main, New York: Campus Verlag, S. 239-248.

Newerla, Andrea & Gronemeyer, Reimer (2014): Die Stunde der Ratlosigkeit. In: George, Wolfgang (Hrsg.): Sterben in stationären Pflegeeinrichtungen. Situationsbeschreibung, Zusammenhänge, Empfehlungen. Gießen: Psychosozial-Verlag, S. 221-225.

Newerla, Andrea (2014): Menschen mit Demenz im Spannungsfeld von Markt und Sorge: Handlungsstrategien zur Bewältigung der stationären Pflegepraxis. In: M. Bornewasser, B. Kriegesmann, J. Zülch (Hrsg.): Dienstleistungen im Gesundheitssektor. Produktivität, Arbeit und Management. Wiesbaden: Springer.

Newerla, Andrea & Gronemeyer, Reimer (2013): Chaos und Kontrolle. Menschen mit Demenz im Krankenhaus. In: W. George, E. Dommer, V. R. Szymczak, (Hrsg.): Sterben im Krankenhaus. Situationsbeschreibung, Zusammenhänge, Empfehlungen. Gießen: Psychosozial-Verlag.

 

Artikel in Zeitschriften

Newerla, Andrea (2017): Demenz als kritisches Moment: Ordnungsversuche im Akutkrankenhaus. In: Zeitschrift für medizinische Ethik. 3/2017, S. 193-216.

Newerla, Andrea; Hösl-Brunner, Gabriele; Vogel, Juliane (2014): Geteilte Verantwortung? Über die Rolle gesellschaftlicher Sorge in der Entlassungssituation von Menschen mit Demenz aus dem Akutkrankenhaus. In: Praxis Palliative Care, Nr. 25, S. 37-39.

Kelle, Udo; Newerla, Andrea; Metje, Brigitte (2014): Methodentriangulation und Mixed Methods in der Pflege- und Versorgungsforschung - konzeptuelle Überlegungen und empirische Erfahrungen. In: Pflege & Gesellschaft - Zeitschrift für Pflegewissenschaft. Jg. 19, Heft 4, S. 317-330.

Newerla, Andrea (2014): Alles ist machbar! Über den Versuch, die conditio humana zu überwinden. In: conditio humana, Nr. 01, S. 15-21.

Newerla, Andrea (2014): Das Humane bleibt auf der Strecke - Die taylorisierte Pflegestraße. In: : conditio humana, Nr. 01, S. 59f.

Newerla, Andrea (2013): Ein Schein von Qualität. Über die Schwierigkeiten standardisierter Verfahren zur Erhebung von »Kundenzufriedenheit« in der stationären Pflege. In: Praxis Palliative Care, Nr. 18, S. 36f.

Newerla, Andrea (2013): Entlassung in die Lücke: Menschen mit Demenz in der Schnittstelle von Akutkrankenhaus und ambulanter Nachversorgung. In: CAREkonkret, Jg. 16, Nr. 3, S. 9.

Newerla, Andrea (2012): „Jeder Tag ist gleich!“ Zur Rolle von Routinen im Alltag von Menschen mit Demenz und ihren Angehörigen. In: Praxis Pflege, Heft 11/2012.

Newerla, Andrea (2012): Pflege von Menschen mit Demenz im Spannungsfeld von formal-organisierter und lebensweltlich-orientierter Altenpflege. In: Praxis Pflegen, Heft 9/2012, S. 24-27.

Newerla, Andrea (2009): Was heißt hier eigentlich subsistent Leben? Kleine Schriften zum südlichen Afrika, Nr. 14, Gießen, S. 63f.

Newerla, Andrea (2005): Ein allgegenwärtiger Zustand. Palaver – Kleine Schriften zum südlichen Afrika, Nr. 11, Gießen, S. 28-30.

 

Rezensionen

Newerla, Andera (2015): Susanne Frewer-Graumann „Zwischen Fremdfürsorge und Selbstfürsorge. Familiale Unterstützungsarrangements von Menschen mit Demenz und ihren Angehörigen“. In: Jahrbuch Ethik in der Klinik (JEK) 8, S. 287-291.

 

Sonstige Veröffentlichungen

Newerla, Andrea (2018): Evaluationsbericht des Modellprojektes „Demenz: Entlassung in die Lücke“. Research-Paper, GEB Gießen, URN: urn:nbn:de:hebis:26-opus-135037

Newerla, Andrea & Kelle, Udo (2013): Ethnographische Methoden in der Erforschung von Versorgungsstrukturen für Menschen mit Demenz. In: S. Bartholomeyczik, B. Albers (Hrsg.): Versorgungsstrategien für Menschen mit Demenz-von der Fragmentierung zur Vernetzung!?-Tagungsband der 3. DZNE Jahrestagung vom 10.10.2012 in Witten. Deutsches Zentrum für Neurodegenerative Erkrankungen e.V. (DZNE), Standort Witten.

Newerla, Andrea (2012): Der Alltag des Anderen. Familiäre Lebenswelten von Menschen mit Demenz und ihren Angehörigen. Research-Paper, GEB Gießen, URN: urn:nbn:de:hebis:26-opus-90376

Newerla, Andrea (2012): Über die Notwendigkeit der Authentizität positiver Gefühle: Handlungsstrategien zur Bewältigung der Pflegepraxis von Menschen mit Demenz. In: B. Bienzeisler, W. Dunkel (Hrsg.): Beiträge zu einer Service Science. Erste Tagung der Initiative Social Science Service Research (3sR). Tagungsband. Stuttgart: Frauenhofer Verlag.