Benutzerspezifische Werkzeuge

Information zum Seitenaufbau und Sprungmarken fuer Screenreader-Benutzer: Ganz oben links auf jeder Seite befindet sich das Logo der JLU, verlinkt mit der Startseite. Neben dem Logo kann sich rechts daneben das Bannerbild anschließen. Rechts daneben kann sich ein weiteres Bild/Schriftzug befinden. Es folgt die Suche. Unterhalb dieser oberen Leiste schliesst sich die Hauptnavigation an. Unterhalb der Hauptnavigation befindet sich der Inhaltsbereich. Die Feinnavigation findet sich - sofern vorhanden - in der linken Spalte. In der rechten Spalte finden Sie ueblicherweise Kontaktdaten. Als Abschluss der Seite findet sich die Brotkrumennavigation und im Fussbereich Links zu Barrierefreiheit, Impressum, Hilfe und das Login fuer Redakteure. Barrierefreiheit JLU - Logo, Link zur Startseite der JLU-Gießen Direkt zur Navigation vertikale linke Navigationsleiste vor Sie sind hier Direkt zum Inhalt vor rechter Kolumne mit zusaetzlichen Informationen vor Suche vor Fußbereich mit Impressum

Artikelaktionen

Zertifikatskurs Leitungs- und Bildungsmanagement in Kindertagesstätten

 

 

Im Jahr 2014 wird ein Zertifikatskurs Leitungs- und Bildungsmanagement in Kindertagesstätten als berufsbegleitende Weiterbildung an der JLU beginnen. Leitungskräfte nehmen bei der Qualitätsentwicklung von Kindertageseinrichtung eine zentrale Rolle ein. In den stetigen Weiterentwicklungsprozessen von Kindertagesstätten sind sie die wesentlichen Multiplikatoren. Sie steuern und gestalten innerhalb der Einrichtung die Arbeitsabläufe, die Qualifizierung der einzelnen Mitarbeiterinnen und die pädagogische Qualität. Darüber hinaus sollen sie ihre Einrichtung durch eine entsprechende Öffentlichkeitsarbeit in den kommunalen Strukturen verorten und sich pädagogisch und politisch vernetzen. Nicht zuletzt sind auch die pädagogischen Anforderungen an Leitungskräfte mit einem erhöhten gesellschaftlichen Bildungsanspruch an die Frühe Kindheit gestiegen.

 

Zielgruppe

Die wissenschaftliche Weiterbildung wendet sich an Fachkräfte in Einrichtungen der Bildung, Betreuung und Erziehung von Kindern von 0-12 Jahre, die eine Leitungsfunktion anstreben. Dazu zählen berufstätige pädagogische Fachkräfte mit einer beruflichen Qualifikation aus Fachschule oder Hochschule (Bachelor-Absolventen/innen von frühpädagogischen Studiengängen).

 

Inhalte

Der Zertifikatskurs wird neun Oberthemen bearbeiten:

1.    Einführung in Inhalte und Arbeitstechniken der Weiterbildung

2.    Neue Herausforderungen an Kindertageseinrichtungen

3.    Organisationsmanagement, Recht und Betriebsführung (BWL)

4.    Medienkompetenz, Kommunikation, Öffentlichkeitsarbeit

5.    Vernetzung und Kooperation

6.    Beratungskompetenz

7.    Qualitätsmanagement

8.    Führung, Personal- und Teamentwicklung

9.    Projektpräsentation eines eigenen Projektes

Der Zertifikatskurs wird auf die besondere Situation der Teilnehmenden zugeschnitten. Die 9 Präsenzblöcke, der Einsatz von E-Learning-Anteilen plus Lernen in selbst organisierten Kleingruppen, kommt der Situation der Zielgruppe besonders entgegen.

 

Verlauf und Rahmenbedingungen

Der Zertifikatskurs ist auf die Dauer von 1,5 Jahre ausgerichtet. Es handelt sich um ein online-gestütztes Präsenzformat von 9 Blöcken inklusive Abschlusspräsentation. Die Präsenzphasen finden im Abstand von ca. zwei Monaten als Wochenendblöcke (2 Tage) statt. Zwischen den Präsenzphasen werden internetgestützte Lernformate genutzt. Dabei werden die KursteilnehmerInnen von den DozentInnen über E-learning-Formate inhaltlich begleitet (Aufgaben, Textbearbeitungen, Praxisdokumentationen u.a.). Speziell auf die Modulinhalte ausgearbeitete Weiterbildungsbriefe sowie Audio- und Videomaterialien werden zur Bearbeitung eingesetzt. Der Kurs ist für maximal 20 TeilnehmerInnen ausgelegt.

Verantwortlich: Prof. Dr. Norbert Neuß, Professur Pädagogik der Kindheit an der Justus-Liebig- Universität

 


Der Zertifikatskurs ist Bestandteil des Verbundprojekts „WM³ Weiterbildung Mittelhessen" der drei mittelhessischen Hochschulen. Das Projekt wird durch den Wettbewerb "Aufstieg durch Bildung: offene Hochschulen" vom BMBF und ESF gefördert. Mit dem Zertifikatskurs werden 30CP (Creditpoints) erworben.

Gefördert vom BMBF

ESF Logo

EU-Logo

Logo 'Offene Hoschschule'