Benutzerspezifische Werkzeuge

Information zum Seitenaufbau und Sprungmarken fuer Screenreader-Benutzer: Ganz oben links auf jeder Seite befindet sich das Logo der JLU, verlinkt mit der Startseite. Neben dem Logo kann sich rechts daneben das Bannerbild anschließen. Rechts daneben kann sich ein weiteres Bild/Schriftzug befinden. Es folgt die Suche. Unterhalb dieser oberen Leiste schliesst sich die Hauptnavigation an. Unterhalb der Hauptnavigation befindet sich der Inhaltsbereich. Die Feinnavigation findet sich - sofern vorhanden - in der linken Spalte. In der rechten Spalte finden Sie ueblicherweise Kontaktdaten. Als Abschluss der Seite findet sich die Brotkrumennavigation und im Fussbereich Links zu Barrierefreiheit, Impressum, Hilfe und das Login fuer Redakteure. Barrierefreiheit JLU - Logo, Link zur Startseite der JLU-Gießen Direkt zur Navigation vertikale linke Navigationsleiste vor Sie sind hier Direkt zum Inhalt vor rechter Kolumne mit zusaetzlichen Informationen vor Suche vor Fußbereich mit Impressum


Artikelaktionen

Bianca Bloch

Bianca Bloch

Wissenschaftliche Mitarbeiterin


- aktuell beurlaubt -

Sprechzeiten

Aus aktuellem Anlass findet derzeit KEINE persönliche Sprechstunde statt. Bei Bedarf kann per Mail eine Sprechstunde über Telefon oder Videokonferenz ausgemacht werden! 

Adresse

Justus Liebig Universität Gießen

Institut für Kindheits- und Schulpädagogik

Professur für Erziehungswissenschaft mit dem Schwerpunkt Pädagogik der Kindheit

Karl-Glöckner-Straße 21B, Raum 216a
35394 Gießen

Kontakt

0641 99-24122

Vita

Vita

12/1986 geboren und aufgewachsen in Berlin

  

Berufliche Tätigkeit

Seit 08/2014

Wissenschaftliche Mitarbeiterin am „Institut für Kindheits- und Schulpädagogik“ der Justus-Liebig-Universität Gießen in der Abteilung „Pädagogik der Kindheit“

Seit
10/2012

Lehrbeauftragte in den Bachelorstudiengängen „Bildung und Förderung in der Kindheit“ und "Außerschulische Bildung"

11/2011 -

07/2014

Wissenschaftliche Mitarbeiterin am „Institut für Schulpädagogik und Didaktik der   Sozialwissenschaften“ der Justus-Liebig-Universität Gießen im Projekt „Optimierung des Theorie-Praxis-Verhältnisses in den hochschulischen BA-Studiengängen für KindheitspädagogInnen“, ein Projekt im Rahmen des vom Bundesministerium für Bildung und Forschung ausgeschriebenen Forschungsschwerpunktes "  Ausweitung der Weiterbildungsinitiative Frühpädagogische Fachkräfte" (AWIFF) (Laufzeit 11/2011 – 04/2014; Projektleitung: Prof. Dr. Norbert Neuß)

04/2010- 07/2011

Studentische Hilfskraft am Lehrstuhl „Pädagogik der Kindheit“ von Prof. Dr. Norbert Neuß an der JLU Gießen

05/2008- 02/2011

Hilfskraft für Multimedia-Dienstleistungen in der Technischen Betriebseinheit am Fachbereich 06 „Psychologie und Sportwissenschaft“ der JLU Gießen (während der Vorlesungszeit)


Schul- und Hochschulausbildung

seit 04/2021 Promotionsstipendiatin des Promotionsabschlussförderungsstipendiums des Büros für Chancengleichheit der Justus-Liebig-Universität Gießen

seit

05/2013

Vorläufiger Promotionsarbeitstitel:

Perspektiven des Theorie-Praxis-Verhältnis - Eine empirische Studie über kindheitspädagogische Studiengänge: Studierende im Anforderungsbereich zwischen Berufsqualifikation und wissenschaftlicher Orientierung (Betreuer: Prof. Dr. Norbert Neuß)

08/2014- 09/2016

Promotionsstipendiatin des Graduiertenstipendiums der Justus-Liebig-Universität Gießen

10/2010- 12/2012

Masterstudium „Elementar- und Integrationspädagogik“ an der JLU Gießen

Thema der Master-Thesis: "Das Theorie-Praxis-Verhältnis in frühpädagogischen  Bachelor-Studiengängen aus Sicht der Studierenden - Ein Vergleich zweier Hochschulen" 

10/2007– 09/2010

Bachelorstudium „Bildung und Förderung in der Kindheit“ an der JLU Gießen

Thema der Bachelor-Thesis: „Aspekte von Bilingualität in der frühen Kindheit“

06/2006

Abitur an der "Goethe-Oberschule" (Gymnasium) in Berlin

 

 

Forschungsschwerpunkte

Forschungsschwerpunkte
  • Pädagogik der frühen Kindheit
  • Theorie-Praxis-Verhältnis in kindheitspädagogischen Bachelorstudiengängen 
  • Sprachentwicklung und Mehrsprachigkeit von Kindern
  • Förderung der Erziehung innerhalb der Familie
  • Rituale und Alltagsroutinen im Kindergarten / Gestaltung von Tagesabläufen in Kitas

Vorträge

Vorträge

30.09.2017: „Die Bildungswerkstatt ‚Elementarpädagogik und Frühe Kindheit‘ an der Justus-Liebig-Universität Gießen“ im Rahmen der 4. Werkstattkonferenz der AG Didaktik der Bundesarbeitsgemeinschaft Bildung und Erziehung in der Kindheit (BAG-BEK) „10 Jahre Lern- und Bildungswerkstätten in kindheitspädagogischen Studiengängen – Entwicklung, aktuelle Konzepte und Perspektiven“ am 29./30.09.2017 an der HS Esslingen.
15.09.2017: „Studentische Perspektiven auf das Theorie-Praxis-Verhältnis
in kindheitspädagogischen Bachelor-Studiengängen“ Posterpräsentation auf der 14. Jahrestagung der Nachwuchswissenschaftler/innen der Kommission PdfK der DGfE „Forschung in der Frühpädagogik. Aktuelle Perspektiven und Ergebnisse aus dem deutschsprachigen Raum“ am 15./16.09.2017 an der Leopold-Franzens-Universität Innsbruck (Österreich).
15.12.2015: "Theorie-Praxisbezug in differenzierten kindheitspädagogischen Bachelor-Studiengangsmodellen", im Rahmen des WiFF-Forums 2015 "Viele Wege - ein Ziel? Pluralisierung der frühpädagogischen Ausbildungslandschaft und ihre Bedeutung für das Arbeitsfeld" im BMBF in Berlin.

05.07. 2013:  „Optimierung des Theorie-Praxis-Verhältnisses in den hochschulischen BA-Studiengängen für Kindheitspädagoginnen“,  2. Treffen der ExpertInnengruppe „Praxisanleitung“ am deutschen Jugendinstitut (http://www.dji.de/cgi-bin/projekte/output.php?projekt=479) in München.

22.01.2013: „OpThis: Optimierung des Theorie-Praxis-Verhältnisses in den hochschulischen B.A.-Studiengängen für KindheitspädagogInnen“. Vortrag im Rahmen des Institutskolloquiums der Justus-Liebig-Universität Gießen in Gießen.

2012-2013: „OpThis: Optimierung des Theorie-Praxis-Verhältnisses in den hochschulischen B.A.-Studiengängen für KindheitspädagogInnen“. Diverse Posterpräsentation in verschiedenen wissenschaftlichen Kontexten.

Publikation

Publikationen

Herausgeberschaften

Bloch, Bianca; Cloos, Peter; Kratzmann, Jens; Kuhn, Melanie; Schulz, Marc & Smidt, Wilfried (Reihenherausgeberschaft 2019-2021). Reihe der DGfE-Kommission Pädagogik der frühen Kindheit. Weinheim, Basel: Beltz Juventa.

Bloch, Bianca; Kuhn, Melanie; Schulz, Marc; Smidt, Wilfried & Stenger, Ursula (Hrsg.) (in Vorbereitung). Early Childhood Education in Germany – Issues in History, Theory, and Research. Erscheint im Sommer 2021 bei Routledge.

DGfE Sektion Sozialpädagogik und Pädagogik der frühen Kindheit (Hrsg.) (2021, i.E.). Familie im Kontext pädagogischer Institutionen. Theoretische Perspektiven und empirische Zugänge. Weinheim, Basel: Beltz Juventa.

Bloch, Bianca; Kluge, Lucie; Trần, Hoa Mai & Zehbe, Katja (Hrsg.) (2020). Pädagogik der frühen Kindheit im Wandel. Gegenwärtige Herausforderungen und Wirklichkeiten. Weinheim, Basel: Beltz Juventa.

Bloch, Bianca; Cloos, Peter; Koch, Sandra; Schulz, Marc & Smidt, Wilfried (Hrsg.) (2018). Kinder und Kindheiten. Frühpädagogische Perspektiven. Weinheim, Basel: Beltz Juventa.

 

Monografien

Bloch, Bianca; Kaiser, Lena S. & Neuß, Norbert (2016). Optimierung des Theorie-Praxis-Verhältnisses in den hochschulischen B.A.-Studiengängen für KindheitspädagogInnen. Abschlussbericht zum Forschungsprojekt. Gießen: Gießener Elektronische Bibliothek (GEB).

Bloch, Bianca (2012). Das Theorie-Praxis-Verhältnis in frühpädagogischen Bachelor-Studiengängen aus Sicht der Studierenden - Ein Vergleich zweier Hochschulen. Justus-Liebig-Universität Gießen: unveröffentlichte Master-Thesis.

Bloch, Bianca (2010). Aspekte von Bilingualität in der frühen Kindheit. Justus-Liebig-Universität Gießen: unveröffentlichte Bachelor-Thesis.

 

Beiträge in Sammelbänden

Bloch, Bianca (2020). Bildungspläne im Elementarbereich. In: Norbert Neuß (Hrsg.): Grundwissen Elementarpädagogik. Ein Lehr- und Arbeitsbuch. 4. aktualisierte und erweiterte Auflage, Mülheim an der Ruhr: Verlag an der Ruhr, S. 288-301.

Kluge, Lucie; Bloch, Bianca; Trần, Hoa Mai & Zehbe, Katja (2020). Pädagogik der frühen Kindheit im Wandel - Eine Einführung. In: Bianca Bloch; Lucie Kluge; Hoa Mai Trần & Katja Zehbe (Hrsg.): Pädagogik der frühen Kindheit im Wandel. Gegenwärtige Herausforderungen und Wirklichkeiten. Weinheim, Basel: Beltz Juventa, S. 7-28.

Trần, Hoa Mai; Zehbe, Katja; Kluge, Lucie & Bloch, Bianca (2020). Exkurs: Was bedeutet es, wissenschaftlicher Nachwuchs zu sein? In: Bianca Bloch; Lucie Kluge; Hoa Mai Trần & Katja Zehbe (Hrsg.): Pädagogik der frühen Kindheit im Wandel. Gegenwärtige Herausforderungen und Wirklichkeiten. Weinheim, Basel: Beltz Juventa, S. 284-286.

Bloch, Bianca; Kaiser, Lena S. & Danner, Antje (2019). Das Ästhetische im Sammeln – akteursspezifische Sichtweisen im Vor- und Grundschulalter. In: Norbert Neuß & Lena Kaiser (Hrsg.): Ästhetisches Lernen im Vor- und Grundschulalter. Stuttgart: Kohlhammer, S. 70-91.

Kaiser, Lena S. & Bloch, Bianca (2018). Die Kinder verstehen und zu Wort kommen lassen. Der Übergang vom Kindergarten in die Grundschule. In: Marion Gutzmann & Maresi Lassek (Hrsg.): Kinder beim Übergang begleiten. Von der Anschlussfähigkeit zur gemeinsamen Verantwortung. Frankfurt am Main: Grundschulverband e.V. (Beiträge zur Reform der Grundschule – Band 145), S. 25-36.

Koch, Sandra, Schulz, Marc, Bloch, Bianca, Cloos, Peter & Smidt, Wilfried (2018). Frühpädagogische Perspektiven auf Kinder und Kindheiten. Eine Einführung. In: Bianca Bloch, Peter Cloos, Sandra Koch, Marc Schulz & Wilfried Smidt (Hrsg.): Kinder und Kindheiten. Frühpädagogische Zugänge. Weinheim, München: Beltz Juventa, S. 9-20.

Kaiser, Lena S.; Bloch, Bianca; Neuß, Norbert (2015). Der Theorie- und Praxisbezug in Studiengängen der Kindheitspädagogik. In: Anke König, Hans Rudolf Leu & Susanne Viernickel (Hrsg.): Forschungsperspektiven auf Professionalisierung in der Frühpädagogik. Empirische Befunde der AWiFF-Förderlinie. Weinheim u.a.: Beltz Juventa, S. 84-104.

Bloch, Bianca; Schilk, Manuela (2013): Didaktik von Ritualen und Alltagsroutinen. In: Norbert Neuß (Hrsg.): Grundwissen Didaktik für Krippe und Kindergarten. Berlin: Cornelsen Schulbuchverlage GmbH, S. 138-148.

 

Beiträge in Zeitschriften

peer-reviewed

Kaiser, Lena S.; Bloch, Bianca (2017). Professionalisierungsheterogenität und differenzierte Professionalisierungsbedarfe in kindheitspädagogischen Studiengängen. In: Sozial Extra, 2017 (2), VS Verlag für Sozialwissenschaften, S. 7-10. Online abrufbar unter: http://link.springer.com/article/10.1007/s12054-017-0018-7.

nicht peer-reviewed

Bloch, Bianca; Kaiser, Lena S. (2018). Hell und dunkel, warm und kalt. Gegensätze ergründen und als Bildungsthema wahrnehmen. In: Entdeckungskiste - Zeitschrift für die Praxis in Kitas, 2018 (2), Verlag Herder, S. 10-13.

Bloch, Bianca; Kaiser, Lena S. (2017). Kinder haben das Wort: „Freunde finden ist nicht schwer, weil, man braucht nur Liebe.“ - Wie Kinder „Freundschaft“ zeichnen und darüber sprechen. In: TPS Leben, Lernen und Arbeiten in der Kita, 2017 (3), S. 18-19.

Kaiser, Lena S.; Bloch, Bianca (2017). „Freunde sind wichtig, dass man nicht alleine ist.“ Freundschaft aus Sicht der Kinder erforschen. In: TPS Leben, Lernen und Arbeiten in der Kita, 2017 (3), S. 13-17.

Bloch, Bianca; Kaiser, Lena S. (2016). Qualitative Kindheitsforschung. Kinder als Experten für ihre Lebenswirklichkeit. In: TPS Leben, Lernen und Arbeiten in der Kita, 2016 (10), S. 15-19.

Bloch, Bianca; Kaiser, Lena S. (2016). Bildung durch Beteiligung im Kitaalltag – Gemeinsam geteilte Erfahrungen und Resonanz als Grundlage für Bildungsarbeit. In: Kita aktuell MO - Fachzeitschrift  für Leitungen, Fachkräfte und Träger der Kindertagesbetreuung, 2016 (7-8), Verlag Wolters Kluwer, S. 157-159. Online abrufbar unter: http://www.fruehe-bildung.online/artikel.php?id=1269.

Kaiser, Lena S.; Bloch, Bianca (2016). Kindheitspädagogik studieren. Heterogene Lerngruppen erfordern differenzierte Studiengänge. In: TPS Leben, Lernen und Arbeiten in der Kita, 2016 (5), S. 48-51.

Kaiser, Lena S.; Bloch, Bianca (2016). Theorie-Praxis-Transfer in kindheitspädagogischen Studiengängen - Zur Bedeutung der Kooperation von Hochschule und Praxis. In: Kita aktuell MO - Fachzeitschrift für Leitungen, Fachkräfte und Träger der Kindertagesbetreuung, 2016 (4), Verlag Wolters Kluwer, S. 79-81.

Bloch, Bianca (2015). Anker und Freiraum zugleich. Die Gestaltung von Tagesabläufen in Kitas. In: Entdeckungskiste - Zeitschrift für die Praxis in Kitas, 2015 (1), Verlag Herder, S.6-9.

international

Kobler, Evelyn; Kraft, Stefanie, Burkhardt, Laura; Bloch, Bianca (2018). Forschung und Praxis - „Wir bauen Brücken in die Zukunft!“. Tagung von NachwuchswissenschaflerInnen der frühen Kindheit. In: Kita aktuell Österreich - Fachzeitschrift für Leitungen, Fachkräfte und Träger der Kindertagesbetreuung, 2018 (1), Verlag Wolters Kluwer, S. 22-24.

 

Rezensionen

Bloch, Bianca & Dern, Nicole (2021). JMarjan Alemzadeh: Wahrnehmendes Beobachten in Krippe und Kindertagespflege. Freiburg, Basel, Wien: Herder 2021. Rezension veröffentlicht in: socialnet Rezensionen, ISBN 978-3-451-38789-0, https://www.socialnet.de/rezensionen/28070.php (Datum des Zugriffs 15.06.2021).

Bloch, Bianca & Dern, Nicole (2020). Jeanette Roos, Susanna Roux: Das große Handbuch Frühe Bildung in der Kita. Wissenschaftliche Erkenntnisse für die Praxis. Kronach: Carl Link 2020. Rezension veröffentlicht in: socialnet Rezensionen, ISSN 2190-9245, https://www.socialnet.de/rezensionen/27146.php (Datum des Zugriffs 07.12.2020).

Kaiser, Lena S.; Bloch, Bianca (2017). Marion Tielemann: „Ich mache mir die Welt, wie sie mir gefällt“. Kunstprojekte in der Werkstatt-Kita. Berlin: verlag das netz 2014. Rezension veröffentlicht in: socialnet Rezensionen, ISSN 2190-9245, http://www.socialnet.de/rezensionen/22100.php (Datum des Zugriffs 24.01.2017).

Bloch, Bianca (2014). Berth, Felix; Diller; Angelika; Nürnberg, Carola; Rauschenbach, Thomas (Hrsg.): Gleich und doch nicht gleich. Der Deutsche Qualifikationsrahmen und seine Folgen für frühpädagogische Ausbildungen. DJI-Fachforum Bildung und Erziehung. Band 10. München: Verlag Deutsches Jugendinstitut 2013. Rezension veröffentlicht in: berufsbildung. Zeitschrift für Praxis und Theorie in Betrieb und Schule, 145/2014, S. 45.