Benutzerspezifische Werkzeuge

Information zum Seitenaufbau und Sprungmarken fuer Screenreader-Benutzer: Ganz oben links auf jeder Seite befindet sich das Logo der JLU, verlinkt mit der Startseite. Neben dem Logo kann sich rechts daneben das Bannerbild anschließen. Rechts daneben kann sich ein weiteres Bild/Schriftzug befinden. Es folgt die Suche. Unterhalb dieser oberen Leiste schliesst sich die Hauptnavigation an. Unterhalb der Hauptnavigation befindet sich der Inhaltsbereich. Die Feinnavigation findet sich - sofern vorhanden - in der linken Spalte. In der rechten Spalte finden Sie ueblicherweise Kontaktdaten. Als Abschluss der Seite findet sich die Brotkrumennavigation und im Fussbereich Links zu Barrierefreiheit, Impressum, Hilfe und das Login fuer Redakteure. Barrierefreiheit JLU - Logo, Link zur Startseite der JLU-Gießen Direkt zur Navigation vertikale linke Navigationsleiste vor Sie sind hier Direkt zum Inhalt vor rechter Kolumne mit zusaetzlichen Informationen vor Suche vor Fußbereich mit Impressum


Artikelaktionen

Promotionen

Promotionen

Laufende Promotionen

  • Müller, Christian: Die berufliche Integration von (hoch-)qualifizierten Fachkräften aus Drittstaaten auf dem deutschen Arbeitsmarkt.
  • Sittig, Melanie: Förderung besonderer Zielgruppen beim Übergang Schule-Beruf durch regionale Steuerung im Rahmen landesweiter Strategien.

  • Spät, Martin: Berufliche Kompetenzentwicklung im  Zuge der Digitalisierung industrieller

    Produktionsprozesse

  • Gitter, Markus: Eigenproduktion von Erklärvideos als niedrigschwelliger Digitalisierungsansatz. Eine fachdidaktische Studie im Kontext der beruflichen Lehramtsausbildung an der Justus-Liebig-Universität Gießen.

 

 Abgeschlossen:

  • Hocker, Tatjana (2019): Fachdidaktik in der Technischen Bildung. Am Beispiel eines Vier-Rollen-Draht-Vorschubsystems.

  • Weber-Frieg, Sabine (2018): Selbstreflexives, transformatives Lernen in der Altenpflegeausbildung. Wege zum professionellen Handeln.

  • Benner, Ilka (2017): Bildungsbenachteiligung am Übergang Schule-Beruf. Theoretische Konzepte und Fallstudien aus Teilnehmendenperspektiven unter besonderer Berücksichtigung von "Geschlecht" und "sozialer Herkunft". Giessen: Universitätsbibliothek (im Erscheinen). 
  • Stibane, Eva Christina (2015): Neue Herausforderungen an Prüfungsformate durch das kompetenzorientierte Paradigma. Die Implementierung von kompetenzorientierten Prüfungsinstrumenten am Beispiel der Humanmedizin an der Philipps-Universität Marburg. Giessen: Universitätsbibliothek.
  • Brutzer, Alexandra (2014): Neue Qualifizierungsansätze für die berufliche Bildung. Konzepte für niedrigschwellige Qualifizierung am Beispiel Hauswirtschaft. Bielefeld: Bertelsmann.
  • Hall, Anja (2011): Gleiche Chancen für Frauen und Männer mit Berufsausbildung? Berufswechsel, unterwertige Erwerbstätigkeit und Niedriglohn in Deutschland. Bielefeld: Bertelsmann.
  • Anslinger, Eva (2009): Junge Mütter im dualen System der Berufsbildung. Potentiale und Hindernisse. Bielefeld: Bertelsmann.
  • Degenkolb, Alexandra (2007): Professionsverständnis und berufliches Handeln von Lehrkräften im sozialpädagogischen Ausbildungsbereich. Eine empirische Untersuchung zur Kompetenzentwicklung in berufsbildenden Vollzeitschulen. Berlin: Wissenschaftlicher Verlag.
  • Kägi, Sylvia (2006): Das Subjekt des autonomen Handelns – eine Fiktion? Pädagogische Subjekte in ihrer historisch philosophischen Genese sowie Subjekt- und Persönlichkeitsentwicklung in der ErzieherInnenausbildung. Berlin: Wissenschaftlicher Verlag.
  • Kuhnhenne, Michaela (2005): Frauenleitbilder und Bildung in der westdeutschen Nachkriegsgesellschaft. Analyse am Beispiel der Region Bremen. Wiesbaden: VS.
  • Wulf, Marion (2005): Zwischen alten Rollen und Egalitätsüberzeugung. Gleichstellungspolitik aus der Perspektive von weiblichen Beschäftigten. Wiesbaden: Deutscher Universitätsverlag.
  • Thiessen, Barbara (2004): Re-Formulierung des Privaten. Professionalisierung personenbezogener, haushaltsnaher Dienstleistungsarbeit. Wiesbaden: VS.