Benutzerspezifische Werkzeuge

Information zum Seitenaufbau und Sprungmarken fuer Screenreader-Benutzer: Ganz oben links auf jeder Seite befindet sich das Logo der JLU, verlinkt mit der Startseite. Neben dem Logo kann sich rechts daneben das Bannerbild anschließen. Rechts daneben kann sich ein weiteres Bild/Schriftzug befinden. Es folgt die Suche. Unterhalb dieser oberen Leiste schliesst sich die Hauptnavigation an. Unterhalb der Hauptnavigation befindet sich der Inhaltsbereich. Die Feinnavigation findet sich - sofern vorhanden - in der linken Spalte. In der rechten Spalte finden Sie ueblicherweise Kontaktdaten. Als Abschluss der Seite findet sich die Brotkrumennavigation und im Fussbereich Links zu Barrierefreiheit, Impressum, Hilfe und das Login fuer Redakteure. Barrierefreiheit JLU - Logo, Link zur Startseite der JLU-Gießen Direkt zur Navigation vertikale linke Navigationsleiste vor Sie sind hier Direkt zum Inhalt vor rechter Kolumne mit zusaetzlichen Informationen vor Suche vor Fußbereich mit Impressum


Artikelaktionen

Prof. Dr. Christian Schmidt

Prof. Dr. Christian Schmidt

Leitung der Professur für Erziehungswissenschaft mdS Berufspädagogik

Sprechzeiten

Sprechstunde im Semester:
Angaben folgen

Adresse

Justus Liebig Universität Gießen
Institut für Erziehungswissenschaft

Professur für Erziehungswissenschaft mdS Berufspädagogik

Karl-Glöckner-Straße 21B (Raum B02)

35394 Gießen

Vita

Vita

Berufliche Tätigkeiten

Seit Oktober 2020: Professor für Erziehungswissenschaften mit dem Schwerpunkt Berufspädagogik an der JLU

März 2019 – September 2020: Professor für Pädagogik mit dem Schwerpunkt Berufs- und Wirtschaftspädagogik an der Hochschule der Bundesagentur für Arbeit

Oktober 2018 – Februar 2019: Wiss. Mitarbeiter am Institut für Berufs- und Weiterbildung der Universität Duisburg-Essen

Oktober 2015 – September 2018: Vertretung der Professur für Berufs- und Wirtschaftspädagogik an der Universität Kassel

April 2006 – September 2015: Wiss. Mitarbeiter am Institut für Allgemeine Pädagogik und Berufspädagogik der Technischen Universität Darmstadt sowie am Institut für Berufs- und Weiterbildung der Universität Duisburg-Essen, Vertretung der Professur für Berufs- und Wirtschaftspädagogik an der FernUniversität in Hagen

 

Universitäre Ausbildung

Oktober 2011: Promotion

April 2006 – Oktober 2011: Doktorand am Institut für Allgemeine Pädagogik und Berufspädagogik der TU Darmstadt sowie am Institut für Berufs- und Weiterbildung der Universität Duisburg-Essen

Dezember 2004: Diplomprüfung

Oktober 2001 – Juli 2002: Auslandssemester an der Università Degli Studi Di Padova (Italien)

Oktober 1998 – März 2006: Studium an der Universität Göttingen: Diplom-Sozialwirt mit den Fächern Soziologie, BWL, Arbeitsrecht sowie Wirtschafts- und Sozialpsychologie

 

Forschung und Projekte

Gießener Offensive Berufliche Lehrerbildung (GOBeL)

Vermittlung von Digitalen Kompetenzen in Lerngruppen mit erhöhtem Förderbedarf (DiKoL)

Kompetenzorientierte Begleitung der L4-Studierenden unter Berücksichtigung heterogener Eingangsvoraussetzungen (abgeschlossen)

 

 

Mitgliedschaften und Funktionen

Mitglied in der Deutschen Gesellschaft für Erziehungswissenschaft (DGfE)

Projektsprecher der Gießener Offensive berufliche Lehrerbildung (GOBeL)

Studiengangsverantwortlicher der Studiengänge Berufliche und Betrieblich Bildung

Publikationen

Publikationen

Publikationen (Auswahl)

Schmidt, C.; Stärk, M. (2021): Studienwahlmotivation und Transitionserfahrungen beim Übergang in das Lehramtsstudium für berufsbildende Schulen. In: Zeitschrift für Berufs- und Wirtschaftspädagogik., 2, S. 283-306.

Schmidt, C. (2020): Apprenticeship im Kontext europäischer Berufsbildungspolitik. Ergebnisse einer Untersuchung aktueller politischer Programme in Irland und Italien. In: bwp@ Berufs- und Wirtschaftspädagogik – online, Ausgabe 39, 1-20. Online: https://www.bwpat.de/ausgabe39/schmidt_bwpat39.pdf (17.12.2020).

Arianta, K.; Schmidt, C.; Stärk, M. (2019): Der Einsatz von Kompetenzrastern in der Studieneingangsphase als Instrument zur Förderung des Studienerfolg. In: die hochschullehre 5, 454-473. Online: http://www.hochschullehre.org/wp-content/files/diehochschullehre_2019_Arianta_et_al_Kompetenzraster.pdf.

Schmidt, C. (2017): Die Öffnung des Hochschulzugangs für beruflich Gebildete: Förderung studienrelevanter Schlüsselkompetenzen in der Studieneingangsphase am Beispiel der Universität Kassel. In: Seifried, J.; Seeber, S.; Ziegler, B. (Hrsg.): Jahrbuch der berufs- und wirtschaftspädagogischen Forschung 2017. Schriftenreihe der Sektion Berufs- und Wirtschaftspädagogik. Opladen, Barbara Budrich, S. 159-170.

Bach, A.; Karl, C.; Lang, M.; Schaub, C.; Schmidt, C. (2017): Inklusive Lehrerbildung in bautechnischen Berufen – Perspektiven zur Professionalisierung von Lehrer(inne)n und Ausbilder(inne)n. Online: https://www.berufsbildung.nrw.de/cms/upload/hochschultage-bk/2017beitraege/ft03_bhf_inklusive_berufsbildung.pdf.

Schmidt, C. (2017): Inklusion in berufliche Bildung im Anschluss an die Förderschule. In: Herfert, A.; Welti, F. (Hrsg.): Übergänge im Lebenslauf mit Behinderungen: Hochschulzugang und Berufszugang mit Behinderung, S. 88-107.

Schmidt, C. (2017): Europe 2020: Kontinuität oder Umorientierung europäischer Aus- und Weiterbildungspolitik in Krisenzeiten? In: Münk, D.; Walter, M. et. al. (Hrsg.): Lebenslanges Lernen im sozialstrukturellen Wandel. Ambivalenzen der Gestaltung von Berufsbiografien in der Moderne, Wiesbaden, Kassel, S. 63-80.

Schmidt, C. (2015): Innovation and structural change in German Vocational Education and Training. In: International Journal of Innovation in Education, Vol. 3, No. 1, S. 34-44.

Schmidt, C. (2014): Anspruch und Grenzen eines inklusiven Berufsbildungssystems. In: Sonderpädagogische Förderung heute. 4, S. 391-404.