Benutzerspezifische Werkzeuge

Information zum Seitenaufbau und Sprungmarken fuer Screenreader-Benutzer: Ganz oben links auf jeder Seite befindet sich das Logo der JLU, verlinkt mit der Startseite. Neben dem Logo kann sich rechts daneben das Bannerbild anschließen. Rechts daneben kann sich ein weiteres Bild/Schriftzug befinden. Es folgt die Suche. Unterhalb dieser oberen Leiste schliesst sich die Hauptnavigation an. Unterhalb der Hauptnavigation befindet sich der Inhaltsbereich. Die Feinnavigation findet sich - sofern vorhanden - in der linken Spalte. In der rechten Spalte finden Sie ueblicherweise Kontaktdaten. Als Abschluss der Seite findet sich die Brotkrumennavigation und im Fussbereich Links zu Barrierefreiheit, Impressum, Hilfe und das Login fuer Redakteure. Barrierefreiheit JLU - Logo, Link zur Startseite der JLU-Gießen Direkt zur Navigation vertikale linke Navigationsleiste vor Sie sind hier Direkt zum Inhalt vor rechter Kolumne mit zusaetzlichen Informationen vor Suche vor Fußbereich mit Impressum

Artikelaktionen

Fünftägige FD/FW-Exkursion zur Venedig Biennale 2017

Die Exkursionsgruppe

Leitung: Lisa Beißwanger M.A. / Swantje Frank-Jakob M.A.

Termin: 03. – 07. Oktober 2017

 

Auf dem Programm stand der gemeinsame Besuch der 57. Venedig Biennale. Wir besuchten die Giardini mit den historischen Länder-Pavillons, das Gelände des Arsenals und ausgewählte Palazzi in der Stadt. Unter dem Leitthema "Kritische Perspektiven" haben wir uns der Großausstellung aus verschiedenen Richtungen genähert und dabei fachwissenschaftliche wie fachdidaktisch Aspekte abwechseln in den Vordergrund gestellt. Eine intensive Auseinandersetzung mit der Geschichte der Stadt, ihren Bauwerken und einigen Meisterwerken ihrer Blütezeit (insbesondere venezianische Malerei von Tizian, Tintoretto und Veronese) erweiterte die Perspektive auf das zeitgenössische Phänomen Biennale und ermöglichte historische Brückenschläge zu Themen Kunst und Tourismus, Kunst und Ökonomie oder Kunst und Transkulturalität. Zu den besonderen Highlights gehörte der Besuch der Ausstellung The Boat is Leaking. The Captain Lied in der Fondazione Prada sowie die beeindruckende vierstündige Performance Faust von Anne Imhof im deutschen Pavillon.

 

Weitere Bilder