Benutzerspezifische Werkzeuge

Information zum Seitenaufbau und Sprungmarken fuer Screenreader-Benutzer: Ganz oben links auf jeder Seite befindet sich das Logo der JLU, verlinkt mit der Startseite. Neben dem Logo kann sich rechts daneben das Bannerbild anschließen. Rechts daneben kann sich ein weiteres Bild/Schriftzug befinden. Es folgt die Suche. Unterhalb dieser oberen Leiste schliesst sich die Hauptnavigation an. Unterhalb der Hauptnavigation befindet sich der Inhaltsbereich. Die Feinnavigation findet sich - sofern vorhanden - in der linken Spalte. In der rechten Spalte finden Sie ueblicherweise Kontaktdaten. Als Abschluss der Seite findet sich die Brotkrumennavigation und im Fussbereich Links zu Barrierefreiheit, Impressum, Hilfe und das Login fuer Redakteure. Barrierefreiheit JLU - Logo, Link zur Startseite der JLU-Gießen Direkt zur Navigation vertikale linke Navigationsleiste vor Sie sind hier Direkt zum Inhalt vor rechter Kolumne mit zusaetzlichen Informationen vor Suche vor Fußbereich mit Impressum


Artikelaktionen

Atelierräume in der Alten UB

Ansprechpartner/-in
Bilder


Adresse

Alte Universitätsbibliothek

Bismarckstraße 37 (rechtes Nebengebäude, 1. Stock)

35390 Gießen

Inhaber/-innen der Atelierstipendien 21/22
  • Sina Wanda Berger
  • Moni Bernard
  • Miriam Braun
  • Rosemarie Fischer
  • Julian Fuchs
  • Ann Kahtrin Giersbach
  • Benedikt Helmer
  • Markus Henschler
  • Felix Lachmann
  • Lea Melchior
  • Sophie Pastor Bartsch
  • Philipp Roost
  • Damian Schaefer
  • Marlene Schlarb
  • Anna Seibel
  • Robin Stark
  • Helena Steffes
  • Stella Theisen
  • Mareike Triebel
  • Ann-Christin Veeger
  • Mara Weinert
  • Nicole Witte
  • Bilal Yaya

Atelierräume

Atelierräume in der Alten UB

Die Atelierräume befinden sich in der alten Universitätsbibliothek in der Bismarckstraße, einem Gebäude, das 1959 am Standort der 1944 durch Luftangriffe zerstörten Universitätsbibliothek errichtet wurde. Seit dem Umzug der Universitätsbibliothek an den aktuellen Standort im Jahr 1983, wird das denkmalgeschützte Ensemble der "Alten UB" für andere Hochschulzwecke genutzt. Mit dem Umzug des Instituts für Wirtschaftslehre und Verbraucherforschung der JLU ins Zeughaus wurden die Räume frei, welche die JLU nun dem Institut für Kunstpädagogik zur Verfügung gestellt hat. Mit wenigen Umbaumaßnahmen sind optimale Atelierbedingungen geschaffen worden. Momentan werden von Studierenden 20 Atelierplätze auf 330 m² genutzt.

Stipendienvergabe

Vergabe der Atelierstipendien

Für einen Atelierplatz können sich nur Studierende der Kunstpädagogik bewerben. Die Atelierplätze werden für den Zeitraum eines Jahres als Atelierstipendien vergeben. Bei der Nutzung der Ateliers wird von den Studierenden ein hohes Maß an Selbstverantwortung und Selbstorganisation erwartet.

Die Platzvergabe erfolgt jährlich zu Beginn des Wintersemesters in einem institutsinternen Bewerbungs- und Auswahlverfahren, bei dem auf die Qualität der künstlerischen Arbeit und auf persönliches Engagement Wert gelegt wird. Eine Vergabekommission, die sich aus Lehrenden und Studierenden des Instituts zusammensetzt, entscheidet gemeinsam über die Vergabe der Atelierplätze. Wer bereits einen Atelierplatz hat und den Platz behalten möchte, muss sich nach einem Jahr erneut bewerben.

Informationen zur Bewerbung

Bewerbung

Ihre Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte im Rahmen der angegebenen Fristen als PDF per Mail an: joerg.wagner@kunst.uni-giessen.de

 

Das PDF sollte Folgendes enthalten:

 

  • Ein Deckblatt mit Ihren vollständigen Kontaktdaten und dem Hinweis "Bewerbung Atelierplatz"
  • Ein kurzes Motivationsschreiben von max. 1500 Zeichen (ohne Leerzeichen)
  • mind. 5 Reproduktionen von Arbeitsproben
  • Max. 12 MB (es reicht eine Auflösung von 72 DPI)

Termine und Fristen

Termine und Fristen

Termine für die kommende Vergaberunde im SoSe 2021:


Bewerbungsschluss: 31.05.2021

Abgabe: per Mail an Joerg.Wagner@kunst.uni-giessen.de

Benachrichtigung: 04.06.2021

Atelierstart: 07.06.2021