Benutzerspezifische Werkzeuge

Information zum Seitenaufbau und Sprungmarken fuer Screenreader-Benutzer: Ganz oben links auf jeder Seite befindet sich das Logo der JLU, verlinkt mit der Startseite. Neben dem Logo kann sich rechts daneben das Bannerbild anschließen. Rechts daneben kann sich ein weiteres Bild/Schriftzug befinden. Es folgt die Suche. Unterhalb dieser oberen Leiste schliesst sich die Hauptnavigation an. Unterhalb der Hauptnavigation befindet sich der Inhaltsbereich. Die Feinnavigation findet sich - sofern vorhanden - in der linken Spalte. In der rechten Spalte finden Sie ueblicherweise Kontaktdaten. Als Abschluss der Seite findet sich die Brotkrumennavigation und im Fussbereich Links zu Barrierefreiheit, Impressum, Hilfe und das Login fuer Redakteure. Barrierefreiheit JLU - Logo, Link zur Startseite der JLU-Gießen Direkt zur Navigation vertikale linke Navigationsleiste vor Sie sind hier Direkt zum Inhalt vor rechter Kolumne mit zusaetzlichen Informationen vor Suche vor Fußbereich mit Impressum


Artikelaktionen

Änderung der Zugangsregelung zu den Werkstätten

Trotz der Corona-Pandemie möchten wir als Institut für Kunstpädagogik unseren Kunststudierenden das Arbeiten in den Ateliers und Werkstätten weiterhin ermöglichen. 

Nach Reservierung im digitalen IfK-Raumbuchungsystem kann in den Werkstätten weiterhin gearbeitet werden. Da wir mit der bisherigen Einlassregelung nur bedingt Kontrolle über den Personenkreis mit Zugang zum Gebäude hatten, wurde die Zugangsregelung den Vorgaben der JLU entsprechend angepasst.

 

Wenn Sie sich im digitalen IfK-Raumbuchungssystem für einen Arbeitsbereich, unter Einhaltung der Richtlinien der Öffnung der Werkstätten unter Auflagen, eingebucht haben, gehen Sie bitte ab sofort wie folgt vor:

 

  • Kommen Sie pünktlich, max. 5 min. vor der gebuchten Zeit, zum Seiteneingang der Bildhauerwerkstätten
  • Bringen Sie für jede von Ihnen gebuchte Werkstatt ein eigenes Kontaktformular ausgefüllt mit:

Kontaktdaten für die Werkstattnutzung

Info: Wenn Sie einen Platz in einer der Werkstätten im IfK reserviert haben, um an dem Tutorium teilzunehmen zum Erhalt des Werkstattscheins, vermerken Sie bitte zustätzlich den Namen des Tutors auf dem Kontaktformular. Da Sie den Werkstattschein noch nicht besitzen, können Sie dies mit Ihrer Unterschrift nicht bestätigen.

  • Beachten Sie hier den DIN-A3-Aushang mit den Rufnummern der WerkstattleiterInnen des IfK
  • Rufen Sie eine der Nummern der WerkstattleiterInnen an – bitte beachten Sie, dass nicht alle WerkstattleiterInnen immer vor Ort sind. Bitte gehen Sie die Nummern von oben nach unten durch.
  • Ein/e Mitarbeiter/in kommt zur Tür und lässt Sie ins Gebäude
  • Nach Einlass in das Gebäude, werfen Sie das Kontaktformular in die dafür vorgesehene Box am Eingang der Bildhauerwerkstatt
  • Vor Aufnahme der Arbeit/Tätigkeit muss eigenständig der eigene Arbeitsbereich und die ggf. zu nutzenden Maschinen/Werkzeuge mit den bereitstehenden Desinfektionszupftüchern gereinigt werden. Desinfektionsmittel steht in Form von Desinfektionszupftüchern in den Werkstätten zur Verfügung.

  • Beachten Sie, dass Sie die gebuchten Zeitslots nicht überschreiten

  • Das Gebäude verlassen Sie über den Bildhauereingang. Diese Tür geht von innen grundsätzlich auf. 

An dieser Stelle weisen wir Sie darauf hin, dass aufgrund der Pandemie seit vergangenem Jahr alle Gebäude der JLU für den Publikumsverkehr geschlossen sind und keine Personen unangemeldet das Gebäude betreten dürfen.

 

Allgemeine Hinweise:

  • Bitte denken Sie daran, eine medizinische Mund-Nasen-Maske zu tragen und Abstand von mind. 2 m zu anderen Personen zu halten. Es darf nicht zu Gruppenbildung vor dem Haus kommen!
  • Bei Krankheitssymptomen wie Husten, Fieber, Halsweh bleiben Sie bitte zuhause! Sie können im Krankheitsfall Ihre Werkstattbuchung stornieren.

Sollte sich im Nachhinein herausstellen, dass Sie während Ihrer Anwesenheit am Institut mit dem Corona-Virus infiziert waren, melden Sie dies bitte unverzüglich an das Sekretariat und die/den jeweiligen WerkstattleiterInnen. 

 

Vielen Dank für Ihre Mitarbeit und Ihr Verständnis.

 

Freundliche Grüße

Das IfK-Team