Benutzerspezifische Werkzeuge

Information zum Seitenaufbau und Sprungmarken fuer Screenreader-Benutzer: Ganz oben links auf jeder Seite befindet sich das Logo der JLU, verlinkt mit der Startseite. Neben dem Logo kann sich rechts daneben das Bannerbild anschließen. Rechts daneben kann sich ein weiteres Bild/Schriftzug befinden. Es folgt die Suche. Unterhalb dieser oberen Leiste schliesst sich die Hauptnavigation an. Unterhalb der Hauptnavigation befindet sich der Inhaltsbereich. Die Feinnavigation findet sich - sofern vorhanden - in der linken Spalte. In der rechten Spalte finden Sie ueblicherweise Kontaktdaten. Als Abschluss der Seite findet sich die Brotkrumennavigation und im Fussbereich Links zu Barrierefreiheit, Impressum, Hilfe und das Login fuer Redakteure. Barrierefreiheit JLU - Logo, Link zur Startseite der JLU-Gießen Direkt zur Navigation vertikale linke Navigationsleiste vor Sie sind hier Direkt zum Inhalt vor rechter Kolumne mit zusaetzlichen Informationen vor Suche vor Fußbereich mit Impressum


Artikelaktionen

Alfred Germ

Home

Alfred Germ

Lehrkraft für besondere Aufgaben an der Professur für Didaktik der Sozialwissenschaften

Adresse

Justus-Liebig-Universität Gießen
Institut für Politikwissenschaft

Karl-Glöckner-Straße 21E

35394 Gießen

Kontakt

Philosophikum II Raum E214a

+49 (0) 641 99-23406

Sprechzeiten

Sprechzeiten im Wintersemester 2021/22: bitte per Mail einen Termin vereinbaren

Zuständiges Sekretariat
Kontakt

Philosophikum II Raum E211a

☎ 0641 99–23401

Fax: 0641 99–23409

Vita

Vita

Seit 2021 Lehrkraft für besondere Aufgaben an der Professur für Didaktik der Sozialwissenschaften

2017-2021: wissenschaftlicher Mitarbeiter am Arbeitsbereich Fachdidaktik des Historischen Instituts der Universität Greifswald

2016-2017: wissenschaftlicher Mitarbeiter im Schlözer Programm Lehrerbildung der Georg-August-Universität Göttingen

2008-2021: Dozent, Univ. Lektor, (Senior) Lecturer und Lehrbeauftragter für Geschichts-,Politik-, Geographie-, Ökonomiedidaktik und die schulpraktische Ausbildung an Pädagogischen Hochschulen und Universitäten in Österreich und Deutschland

1998-2016: Lehrer an der Höheren Bundeslehr- und Forschungsanstalt für Gartenbau Schönbrunn in den Fächern Geschichte, Politische Bildung, Geographie, Volkswirtschaft und Recht

2013-2015: Fachbereichskoordinator Fortbildung für die Unterrichtsgegenstände Geschichte, Sozialkunde, Politische Bildung und Geografie, Wirtschaftskunde an der Pädagogischen Hochschule Wien

1995-2015: Lehrer am Gymnasium für die Fächer Geschichte/Sozialkunde/Politische Bildung und Geographie/Wirtschaftskunde

2009-2013: Masterstudium der Politischen Bildung an der Johannes Kepler Universität Linz

2003-2007: Studium der Politikwissenschaften an der Universität Wien

Seit 1995: zusätzliche Lehr- und Erziehertätigkeit an Berufsbildenden Mittleren und Höheren Schulen, am Islamischen Gymnasium Wien, im Bereich der Erwachsenenbildung

1987-1995: Studium der Lehramtsfächer Geschichte, Sozialkunde, Politische Bildung und Geographie, Wirtschaftskunde an der Universität Wien

1987: Abitur (Reifeprüfung)

Zertifikate für die Betreuungspraxis Studierender des Lehramts, des Globalen Lernens, des Bilingualen Unterrichts (Englisch als Arbeitssprache), Kompetenztrainer

Schulbuchautor der Lehrwerke Geospots, Hotspots, GeschichteProfi bei Veritas (Cornelsen)

Arbeitsschwerpunkte

Arbeitsschwerpunkte

Subjektorientierte Politik-und Geschichtsdidaktik

Multidisziplinäres Lernen

Mitgliedschaften

Mitgliedschaften

Interessensgemeinschaft Politische Bildung (IGPB)

Verein zur Förderung der Geschichtsdidaktik Österreich (GDÖ)

Veröffentlichungen

Veröffentlichungen

Monografien

Konzeptuelles Lernen in der Politischen Bildung. Theoriebildung – Fachdidaktische Umsetzung – Praxisbeispiele, Münster/Wien 2015.

Politische Bildung im Geografie- und Wirtschaftskundeunterricht. Alltagsverständnis, Disziplinselbstverständnis, Bildungsauftrag und Ökonomisierung – Unterrichten im Spannungsfeld zwischen Theorie und Praxis, Saarbrücken 2009.

Aufsätze, Artikel in Sammelbänden, unterrichtspraktische Beiträge:

Begriffe als wertende Vorstellungen offen legen - Überlegungen zum konzeptuellen Lernen im Unterricht. In: Deile, Lars/Riedel, Peter/Norden van, Jörg (Hg.): Brennpunkte heutigen Geschichtsunterrichts. Joachim Rohlfes zum 90. Geburtstag, Frankfurt/M., 2021, S. 40-46 (gem.mit M. Buchsteiner)

(Historische) Gegenstände – Verpflichtung zu multidisziplinärem Lernen?! In: Buchsteiner, Martin/Must, Thomas (Hg.): Haptische Zugriffe auf Gegenstände – eine Chance für historisches Lernen? Fachwissenschaftliche, fachdidaktische und pädagogische Impulse, Münster/New York, 2021 S.123-138 (gem. mit M. Buchsteiner)

Industrialisierung – ein massiver Eingriff in die Natur? In: Geschichte Lernen 34/199, S. 44-49 (gem. mit M. Buchsteiner)

Politische Bildung und Geografie /Wirtschaftskunde im Fächerkanon der Sekundarstufe I und II. (= Wiener Schriften zur Politischen Bildung Bd.3, hg. von Thomas Hellmuth et al, Wien 2017)

Politische und gesellschaftliche Relevanz der Grünen Pädagogik. In: Handbuch Grüne Pädagogik Bd. 2 (Wien 2016) S. 56-58.

Flächenfächer – ein Trend wider die Professionalisierung. Schulfächer als Antwort auf gesellschaftliche Probleme – ein fragwürdiges Unterfangen. In: Europabildung und Ökonomisches Lernen. Herausforderung für die Politische Bildung, hg. von Gertraud Diendorfer et al (= Schriftenreihe der Interessengemeinschaft Politische Bildung 2, Schwalbach/Ts., 2015) S. 132-143.

Der Ländliche Raum im Unterricht. Didaktische und methodische Annäherungen. In:  AbsolventInnen Echo 20/2015 S. 9-11

Religion und Politik im Unterricht. In: Religion und Politik, hg. vom Forum Politische Bildung (= Informationen zur Politischen Bildung Bd. 37, Innsbruck/Wien/Bozen 2013) S. 48-62.

Recht auf Stadt. Zur Rückgewinnung des öffentlichen Raumes. In: Bildung für nachhaltige Entwicklung. Jahrbuch 2013, hg. vom Umweltdachverband (Wien 2013) S. 86-89.

Wissen in Bildern. Lernen mit Infografiken aus der Wochenzeitung Die Zeit. Unterrichtsmaterial zu globaler Wirtschaft, sozialer Gerechtigkeit und Nachhaltigkeit. Geografie, Wirtschaftskunde, Mathematik, Politische Bildung, Ethik, Religion, Biologie, Ernährung. 5.-13. Schulstufe (BAOBAB – Globales Lernen, Wien 2013)

Der öffentliche Raum als Lernort. Schnittstelle umweltpädagogischer und politischer Bildung. In: Lernen und Raum. Gebaute Pädagogik und pädagogische Baustellen, hg. von PH NÖ (2012) S. 249-254.

Bundesrat und Landtage. In: Das Parlament im österreichischen politischen System, hg. vom Forum Politische Bildung (= Informationen zur Politischen Bildung Bd. 36, Innsbruck/Wien/Bozen 2012) S. 51-64.

Medien und Politik – Mediennutzung. In: Medien und Politik, hg. vom Forum Politische Bildung (= Informationen zur Politischen Bildung Bd. 35, Innsbruck/Wien/Bozen 2012) S. 49-56.

Schnittstellen des ökonomischen und politischen Lernens. In: Wirtschaft und Politik, hg. vom Forum Politische Bildung (= Informationen zur Politischen Bildung Bd. 33, Innsbruck/Wien/Bozen 2010) S. 56-57.

Politik und ihre wirtschaftspolitischen Handlungsspielräume. In: Wirtschaft und Politik, hg. vom Forum Politische Bildung (= Informationen zur Politischen Bildung Bd. 33, Innsbruck/Wien/Bozen 2010) S. 76-84. (gem. mit T. Hellmuth)

Globalisierung aus geopolitischer und geoökonomischer Sicht. PI-Lehrgang Globales Lernen 2002/03 (Wien 2003)

Die Zukunft des Weltsystems nach Samir Amin, unter http://www.studien-von-zeitfragen.de/

Unterrichtspraktische Beiträge in der Reihe hpb historisch-politische bildung. Themendossiers zur Didaktik von Geschichte, Sozialkunde und Politischer Bildung http://fdzgeschichte.univie.ac.at/hpb/

Unterrichtspraktische Beiträge im Projekt Ö1macht Schule http://oe1.orf.at/schule/

Schulbücher der Reihe Geospots, Hotspots, GeschichteProfi