Benutzerspezifische Werkzeuge

Information zum Seitenaufbau und Sprungmarken fuer Screenreader-Benutzer: Ganz oben links auf jeder Seite befindet sich das Logo der JLU, verlinkt mit der Startseite. Neben dem Logo kann sich rechts daneben das Bannerbild anschließen. Rechts daneben kann sich ein weiteres Bild/Schriftzug befinden. Es folgt die Suche. Unterhalb dieser oberen Leiste schliesst sich die Hauptnavigation an. Unterhalb der Hauptnavigation befindet sich der Inhaltsbereich. Die Feinnavigation findet sich - sofern vorhanden - in der linken Spalte. In der rechten Spalte finden Sie ueblicherweise Kontaktdaten. Als Abschluss der Seite findet sich die Brotkrumennavigation und im Fussbereich Links zu Barrierefreiheit, Impressum, Hilfe und das Login fuer Redakteure. Barrierefreiheit JLU - Logo, Link zur Startseite der JLU-Gießen Direkt zur Navigation vertikale linke Navigationsleiste vor Sie sind hier Direkt zum Inhalt vor rechter Kolumne mit zusaetzlichen Informationen vor Suche vor Fußbereich mit Impressum

Navigation

Artikelaktionen

Singend Deutsch lernen - Musikalische Ideen zum Zweitspracherwerb für Kinder im Alter zwischen 4 und 10 Jahren 31.05.2022 - 19:30 Uhr

Workshop von
Dr. Ulrike Wingenbach (Institut für Musikwissenschaft und Musikpädagogik  , JLU Gießen)

31. Mai 2022, 19:30 Uhr

Im Rahmen der Vortragsreihe „Die Stimme als Erfolgsfaktor in Lehrberufen“

Aktueller denn je bedeutet Sprache den Schlüssel zu einer gelingenden Integration. Gerade das Singen und Erlernen von ausgewählten Liedern kann eine gewinnbringende Möglichkeit bieten, sich der deutschen Sprache auf spielerische Weise zu nähern. Das Workshopangebot richtet zunächst den Blick auf die engen Zusammenhänge von Musik und Sprache und stellt schließlich eine Auswahl an Liedern als musikpraktisches Angebot für Kinder im Vor- und Grundschulbereich vor.

Der Workshop ist Teil der Veranstaltungsreihe „Die Stimme als Erfolgsfaktor in Lehrberufen“. Die Reihe wird vom Institut für Musikwissenschaft und Musikpädagogik (Dr. Sabine Schneider-Binkl & Dr. Ulrike Wingenbach) veranstaltet und aus QSL-Mitteln finanziert.

Der Workshop findet im Saal des Instituts für Musikwissenschaft und Musikpädagogik statt (Philosophikum II, Karl-Glöckner-Str. 21D).

Sowohl Universitätsangehörige als auch Externe sind herzlich zum Vortrag eingeladen! Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Wir bitten um Anmeldung bis 27.5. unter ulrike.wingenbach@musik.uni-giessen.de.