Benutzerspezifische Werkzeuge

Information zum Seitenaufbau und Sprungmarken fuer Screenreader-Benutzer: Ganz oben links auf jeder Seite befindet sich das Logo der JLU, verlinkt mit der Startseite. Neben dem Logo kann sich rechts daneben das Bannerbild anschließen. Rechts daneben kann sich ein weiteres Bild/Schriftzug befinden. Es folgt die Suche. Unterhalb dieser oberen Leiste schliesst sich die Hauptnavigation an. Unterhalb der Hauptnavigation befindet sich der Inhaltsbereich. Die Feinnavigation findet sich - sofern vorhanden - in der linken Spalte. In der rechten Spalte finden Sie ueblicherweise Kontaktdaten. Als Abschluss der Seite findet sich die Brotkrumennavigation und im Fussbereich Links zu Barrierefreiheit, Impressum, Hilfe und das Login fuer Redakteure. Barrierefreiheit JLU - Logo, Link zur Startseite der JLU-Gießen Direkt zur Navigation vertikale linke Navigationsleiste vor Sie sind hier Direkt zum Inhalt vor rechter Kolumne mit zusaetzlichen Informationen vor Suche vor Fußbereich mit Impressum


Artikelaktionen

Martin Gärtner

Martin Gärtner

Musikerzieher für Sing- und Ensembleleitung, Klavier und  Korrepetition 

Sprechzeiten

Sprechstunde: 

nach Absprache

Adresse

Justus-Liebig-Universität Gießen

Institut für Musikwissenschaft und Musikpädagogik

Karl-Glöckner-Str. 21 D, Raum D026

35394 Gießen

Kontakt
 0641 / (99) 25100 über Sekretariat

Vita

Vita

Martin Gärtner hat in Karlsruhe und Detmold Dirigieren, Klavier und Gesang studiert und danach mehrere Jahre an verschiedenen Theatern als Kapellmeister und Chordirektor gearbeitet. Nach einigen Jahren der Freiberuflichkeit als Pianist, Kabarettist und Chor- und Orchesterleiter, unterrichtet er heute  an der Justus-Liebig-Universität Sing- und Ensembleleitung, Korrepetition und Klavier.

Lehre

Arbeitsschwerpunkte

Martin Gärtner ist künstlerisch als Pianist, Sänger und Dirigent aktiv. Sein musikalisches Repertoire erstreckt sich von der Klassik über Jazz bis hin zu Chanson und Pop. Seine Arbeit als Dozent an der JLU-Gießen für Ensembleleitung und Korrepetition wird von diesen vielfältigen künstlerischen Schwerpunkten maßgeblich geprägt.

 
abgelegt unter: fb03-musik-inst