Benutzerspezifische Werkzeuge

Information zum Seitenaufbau und Sprungmarken fuer Screenreader-Benutzer: Ganz oben links auf jeder Seite befindet sich das Logo der JLU, verlinkt mit der Startseite. Neben dem Logo kann sich rechts daneben das Bannerbild anschließen. Rechts daneben kann sich ein weiteres Bild/Schriftzug befinden. Es folgt die Suche. Unterhalb dieser oberen Leiste schliesst sich die Hauptnavigation an. Unterhalb der Hauptnavigation befindet sich der Inhaltsbereich. Die Feinnavigation findet sich - sofern vorhanden - in der linken Spalte. In der rechten Spalte finden Sie ueblicherweise Kontaktdaten. Als Abschluss der Seite findet sich die Brotkrumennavigation und im Fussbereich Links zu Barrierefreiheit, Impressum, Hilfe und das Login fuer Redakteure. Barrierefreiheit JLU - Logo, Link zur Startseite der JLU-Gießen Direkt zur Navigation vertikale linke Navigationsleiste vor Sie sind hier Direkt zum Inhalt vor rechter Kolumne mit zusaetzlichen Informationen vor Suche vor Fußbereich mit Impressum


Artikelaktionen

Peter Schmitt

Peter Schmitt

Pädagogischer Mitarbeiter

Sprechzeiten

Sprechstunde: 

nach Absprache

Adresse

Justus-Liebig-Universität Gießen

Institut für Musikwissenschaft und Musikpädagogik

Professur für Musikpädagogik

Karl-Glöckner-Str. 21 D, Raum D037

35394 Gießen

Kontakt
 0641 / (99) 25100 über Sekretariat

Vita

Vita

Peter Schmitt hat eine kirchenmusikalische Ausbildung bei Prof. Ritter (Orgel, Tonsatz) erhalten, besuchte das Konservatorium in Frankfurt, wo er die erste Chorleiterprüfung ablegte. Es folgte das Studium der Schulmusik mit den Schwerpunkten Chorleitung Klavier und Gesang. Er arbeitete zusammen und hospitierte mit Eric Ericsson, Claudio Abbado und Uwe Gronostay.

Peter Schmitt leitet seit 35 Jahren Amateurchöre und ist regional wie international bei Festivals und Wettbewerben als Workshopleiter und mehrfacher Preisträger in Erscheinung getreten.

Als Lehrer unterrichtete er alle Schulstufen von der Grundschule über Klassen in der Haupt- und Realschule bis hin zum Gymnasium. Nach 5-jähriger Tätigkeit an der Adolf-Reichwein-Schule in Pohlheim mit Abordnung in die dortige Grundschule (Limesschule Watzenborn-Steinberg) unterrichtet er heute Musik und Englisch an der Liebigschule in Giessen. Hier baute er seit beinahe 20 Jahren den Bereich des Schulchorgesanges neu auf, arbeitete mit beim Aufbau des „Erweiterten Musikunterrichtes“ in Jahrgangsstufen 5-10 und leitete mehrere Musik-Leistungskurse in der gymnasialen Oberstufe. Regelmäßige mündliche Prüfungen und Präsentationsprüfungen runden den Erfahrungsschatz seiner Lehrtätigkeit an der Liebigschule ab.

Nicht zuletzt die Arbeit mit dem Oberstufenchor der „Lio“ war und ist ein wesentlicher Punkt seiner praktischen Ausrichtung: der 1. Preis beim Hessischen Chorwettbewerb, Aufführungen chorsinfonischer Werke (Mozart-Requiem, Vivaldi Magnificat und Gloria, Haydns „Schöpfung“) und Konzertreisen u.a. nach Berlin, München, Lund/Schweden, Winchester/England und Pennylvania/USA sind wichtige Stationen seiner praktischen Arbeit als Schulmusiker.

 
abgelegt unter: fb03-musik-inst