Benutzerspezifische Werkzeuge

Information zum Seitenaufbau und Sprungmarken fuer Screenreader-Benutzer: Ganz oben links auf jeder Seite befindet sich das Logo der JLU, verlinkt mit der Startseite. Neben dem Logo kann sich rechts daneben das Bannerbild anschließen. Rechts daneben kann sich ein weiteres Bild/Schriftzug befinden. Es folgt die Suche. Unterhalb dieser oberen Leiste schliesst sich die Hauptnavigation an. Unterhalb der Hauptnavigation befindet sich der Inhaltsbereich. Die Feinnavigation findet sich - sofern vorhanden - in der linken Spalte. In der rechten Spalte finden Sie ueblicherweise Kontaktdaten. Als Abschluss der Seite findet sich die Brotkrumennavigation und im Fussbereich Links zu Barrierefreiheit, Impressum, Hilfe und das Login fuer Redakteure. Barrierefreiheit JLU - Logo, Link zur Startseite der JLU-Gießen Direkt zur Navigation vertikale linke Navigationsleiste vor Sie sind hier Direkt zum Inhalt vor rechter Kolumne mit zusaetzlichen Informationen vor Suche vor Fußbereich mit Impressum


Artikelaktionen

Dr. Ulrike Wingenbach

Dr. Ulrike Wingenbach

Vertretung der Professur für Musikpädagogik

Sprechzeiten

nach Vereinbarung

Adresse

Justus Liebig Universität Gießen
Institut für Musikwissenschaft und Musikpädagogik

Vertretung der Professur für Musikpädagogik

Karl-Glöckner-Straße 21D, Raum 42
35394 Gießen

Kontakt

☎ 0641 99-25100

Vita

Vita

Studium/Ausbildung:

1989 biw 1993
Magisterstudiengang Musikwissenschaften, Musikpädagogik und Mittlere und Neuere Geschichte sowie Lehramt an Grundschulen mit Hauptfach Musik an der Johann Wolfgang von Goethe-Universität Frankfurt

1995
Promotion über Lautenmusik von Silvius Leopold Weiß

1996
zweites Staatsexamen Lehramt an Grundschulen am Studienseminar Limburg

2007
Zusatzprüfung Lehramt an Haupt- und Realschulen im Fach Geschichte

 

Berufliche Tätigkeiten:

1992 bis 1994
Pauschalistin bei der Rhein-Lahn-Zeitung Diez/Koblenz

1997 bis 2005
Musik- und Klassenlehrerin an der Erlenbachschule Elz (Grund-, Haupt- und Realschule)

2000 bis 2006
Lehraufträge am Musikpädagogischen Institut der Universität Frankfurt

2005 bis 2006
Projektleiterin der Fortbildungsmaßnahme ?Musikalische Grundschule? in Zusammenarbeit mit dem Hessischen Kultusministerium und der Bertelsmannstiftung sowie Ausbildungsbeauftragte für Lehrerinnen und Lehrer im Vorbereitungsdienst am Studienseminar in Limburg

2006 bis 2010
wissenschaftliche Mitarbeiterin am Musikpädagogischen Institut der Universität Frankfurt bzw. der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Frankfurt

2008
Mitarbeiterin im Fachgebiet Musikpädagogik an der Wiesbadener Musikakademie

2010 bis 2020
Lehrbeauftragte an der Hochschule für Darstellende Kunst und Musik Frankfurt

seit 2012
Studienrätin im Hochschuldienst am Institut für Musikwissenschaft und Musikpädagogik der Universität Gießen

seit Otober 2019
Vertretung der Professur für Musikpädagogik an der JL-Universität Gießen

Team

Team

Wissenschaftliche Mitarbeiter:

Eva Schuck


Prüfberechtigungen

Prüfungsberechtigungen

Prüfungsberechtigungen:

  • Magister Musikpädagogik
  • Bachelor Musikpädagogik
  • Mehrfächer Bachelor GuK/SLK Musikpädagogik
  • Master Angewandte Musikwissenschaft Schwerpunkt Musikvermittlung
  • Lehramt

 

Informationen

Informationen

Merkblätter:
Formale Aspekte für Bachelor- und Examensarbeiten [pdf]
Merkblatt für mündliche Prüfungen Musikpädagogik (Lehramt) [pdf]

Schwerpunkte:

Fachdidaktik Musik
Musikunterricht an allgemeinbildenden Schulen
Musikalisch-ästhetische Bildung
Musikalische Bildung Vorschulalter
Außerschulische Musikpädagogik