Benutzerspezifische Werkzeuge

Information zum Seitenaufbau und Sprungmarken fuer Screenreader-Benutzer: Ganz oben links auf jeder Seite befindet sich das Logo der JLU, verlinkt mit der Startseite. Neben dem Logo kann sich rechts daneben das Bannerbild anschließen. Rechts daneben kann sich ein weiteres Bild/Schriftzug befinden. Es folgt die Suche. Unterhalb dieser oberen Leiste schliesst sich die Hauptnavigation an. Unterhalb der Hauptnavigation befindet sich der Inhaltsbereich. Die Feinnavigation findet sich - sofern vorhanden - in der linken Spalte. In der rechten Spalte finden Sie ueblicherweise Kontaktdaten. Als Abschluss der Seite findet sich die Brotkrumennavigation und im Fussbereich Links zu Barrierefreiheit, Impressum, Hilfe und das Login fuer Redakteure. Barrierefreiheit JLU - Logo, Link zur Startseite der JLU-Gießen Direkt zur Navigation vertikale linke Navigationsleiste vor Sie sind hier Direkt zum Inhalt vor rechter Kolumne mit zusaetzlichen Informationen vor Suche vor Fußbereich mit Impressum

Suchergebnisse

4 Artikel gefunden.
Trefferliste einschränken
Artikeltyp

















Neue Artikel seit



Trefferliste sortieren Relevanz · Datum (neueste zuerst) · alphabetisch
Oberseminar: Werkstattberichte aus laufenden Forschungsarbeiten in der Mediävistik (WiSe 2017/18)
wöchentlich: Dienstag, 18-20 Uhr; Ort: Phil. I, Haus C, Raum C003
Existiert in Geschichte / Deutsche Landesgeschichte / Nachrichten+Termine - Landesgeschichte - AUCH für FB04 und Geschichte
"Stimmen aus der Praxis" - Lennart Pfahler berichtet uns unter dem Titel "Polit-Journalismus im Zeitalter der Likes und Klicks"
Liebe Studierende der Fachjournalistik Geschichte, am Dienstag, 05.12.2017, um 18.30 Uhr in C113 findet unser erster Termin zu "Stimmen aus der Praxis" in diesem Semester statt, zu dem wir sie hiermit herzlich einladen. Lennart Pfahler, Reporter im News- und Politikteam der Huffington Post Deutschland und Absolvent der Fachjournalistik Geschichte berichtet uns unter dem Titel "Polit-Journalismus im Zeitalter der Likes und Klicks" aus seinem Berufsalltag und seinem Weg von der FaJo zur Huffington Post. Es wird unter anderem darum gehen, wie man im Internet journalistisch spannend und unterhaltsam über Politik schreiben kann - und: Welche Rolle Facebook dabei spielt.
Existiert in Geschichte / / Nachrichten+Termine / Nachrichten+Termine - Fachjournalistik - AUCH für FB04 und Geschichte
Oberseminar/Kolloquium der Osteuropäischen Geschichte im WS 2017/18
Wöchentlich dienstags 18 - 20 Uhr [ !!! AUSNAHME: MI. 24.01.2018 !!! ]
Existiert in Geschichte / Osteuropäische Geschichte / Nachrichten+Termine - Osteuropa - AUCH für Geschichte
Oberseminar/Kolloquium der Osteuropäischen Geschichte im WS 2017/18
Wöchentlich dienstags 18 - 20 Uhr [ !!! AUSNAHME: MI. 24.01.2018 !!! ]
Existiert in Geschichte / / Veranstaltungen / 2017