Benutzerspezifische Werkzeuge

Information zum Seitenaufbau und Sprungmarken fuer Screenreader-Benutzer: Ganz oben links auf jeder Seite befindet sich das Logo der JLU, verlinkt mit der Startseite. Neben dem Logo kann sich rechts daneben das Bannerbild anschließen. Rechts daneben kann sich ein weiteres Bild/Schriftzug befinden. Es folgt die Suche. Unterhalb dieser oberen Leiste schliesst sich die Hauptnavigation an. Unterhalb der Hauptnavigation befindet sich der Inhaltsbereich. Die Feinnavigation findet sich - sofern vorhanden - in der linken Spalte. In der rechten Spalte finden Sie ueblicherweise Kontaktdaten. Als Abschluss der Seite findet sich die Brotkrumennavigation und im Fussbereich Links zu Barrierefreiheit, Impressum, Hilfe und das Login fuer Redakteure. Barrierefreiheit JLU - Logo, Link zur Startseite der JLU-Gießen Direkt zur Navigation vertikale linke Navigationsleiste vor Sie sind hier Direkt zum Inhalt vor rechter Kolumne mit zusaetzlichen Informationen vor Suche vor Fußbereich mit Impressum

Artikelaktionen

von Nordheim, Eckhard, Prof. h.c. Dr. habil.

vonNordheim@gmx.de | Professor (Emeritus)

Prof. h.c. Dr. habil. Eckhard von Nordheim

Prof. h.c. Dr. habil. Eckhard von Nordheim
Institut für Evangelische Theologie, Altes Testament

vonNordheim@gmx.de

Inhalt: Biographie | Veröffentlichungen

Biographie

20.5.1942 geboren
1973 Doktor der evang.Theologie, München
1969 – 1974 wiss. Assistent im Fach Altes Testament Univ. München
1974 – 1980 Dozent, dann Prof. auf Zeit, Univ. Gießen
1980 – 1990 Oberkirchenrat in Hannover und Darmstadt
1983 Honorarprofessor in Gießen
1990 Habilitation in evang. Theologie, Frankfurt
1984 – 1998 Evang. Präsident des Deutschen Koordinierungsrates der Gesellschaften für Christlich-Jüdische Zusammenarbeit in Deutschland
1982 – 1990 Vorsitzender der "Hessischen Lutherstiftung", Darmstadt
1988 – 1998 Vorsitzender der "Buber-Rosenzweig-Stiftung", Frankfurt. Wiss. Berater des "Europäischen Zentrums für Jüdische Musik", Hannover
Mitglied des wiss. Beirates der Zeitschrift "Aschkenas. Zeitschrift für Geschichte und Kultur der Juden"
1981 – 2002 Mitglied des Arbeitskreises "Studium in Israel. Ein Studienjahr an der Hebräischen Universität Jerusalem". Träger der "Hedwig-Burgheim-Medaille" der Stadt Gießen, verliehen 1988

→ Seitenanfang  &nbsp → Biographie

 

Veröffentlichungen

  • Autor von 4 Büchern, mehreren Zeitschriften-Artikeln und vielen Buchrezensionen.

→ Seitenanfang  &nbsp → Veröffentlichungen