Benutzerspezifische Werkzeuge

Information zum Seitenaufbau und Sprungmarken fuer Screenreader-Benutzer: Ganz oben links auf jeder Seite befindet sich das Logo der JLU, verlinkt mit der Startseite. Neben dem Logo kann sich rechts daneben das Bannerbild anschließen. Rechts daneben kann sich ein weiteres Bild/Schriftzug befinden. Es folgt die Suche. Unterhalb dieser oberen Leiste schliesst sich die Hauptnavigation an. Unterhalb der Hauptnavigation befindet sich der Inhaltsbereich. Die Feinnavigation findet sich - sofern vorhanden - in der linken Spalte. In der rechten Spalte finden Sie ueblicherweise Kontaktdaten. Als Abschluss der Seite findet sich die Brotkrumennavigation und im Fussbereich Links zu Barrierefreiheit, Impressum, Hilfe und das Login fuer Redakteure. Barrierefreiheit JLU - Logo, Link zur Startseite der JLU-Gießen Direkt zur Navigation vertikale linke Navigationsleiste vor Sie sind hier Direkt zum Inhalt vor rechter Kolumne mit zusaetzlichen Informationen vor Suche vor Fußbereich mit Impressum

Artikelaktionen

Eulenstein, Julia, Dr.

28224 | Julia.Eulenstein@gmx.de | Wissenschaftliche Mitarbeiterin

Dr. Julia Eulenstein

Dr. Julia Eulenstein
Historisches Institut, Deutsche Landesgeschichte
Sonderforschungsbereich 434 Erinnerungskulturen: Fehdeführung und Territorialisierungsprozess

Otto-Behaghel-Str. 10, D-35394 Gießen, Haus C Raum 215

[Sprechzeiten / aktuelle Mitteilungen]

Tel: 0049-641-99-28224

Julia.Eulenstein@gmx.de

Inhalt: Biographie | Forschungsschwerpunkte | Monographie | Aufsätze und Artikel (Auswahl) | Rezensionen | Herausgeberschaft | Lehrveranstaltungen

Biographie

Jahrgang 1974

Schulausbildung in Bielefeld und in Olney, Illinois, USA

Nach dem Abitur Ausbildung zur Hotelfachfrau

1998-2004 Studium der Geschichte, Kunstgeschichte und katholischen Theologie auf Magister an der Ruhr-Universität Bochum und an der Háskóli Íslands (University of Iceland), Reykjavik, Island

2001-2004 studentische Hilfskraft am Lehrstuhl Mittelalter I der Ruhr-Universität Bochum

Während des Studiums diverse Praktika in Museen und wissenschaftlichen Institutionen in Köln (Schnütgen-Museum), Graz (Universalmuseum Joanneum) und Paris (DHI)

2005-2009 Promotionsstudium an der Ruhr-Universität Bochum und an der Justus-Liebig-Universität Gießen

2005-2006 wissenschaftliche Hilfskraft am Lehrstuhl für dt. Landesgeschichte, Justus-Liebig-Universität Gießen

Seit 2007 wissenschaftliche Mitarbeiterin im Projekt ‚Fehdeführung und Territorialisierungsprozeß’. Beurlaubung wegen dreimaligem Mutterschutz und Elternzeit in den Perioden September 2008 bis November 2008, Mai 2011 bis Dezember 2012 und Januar 2013 bis Oktober 2014.

→ Seitenanfang  &nbsp → Biographie

 

Forschungsschwerpunkte

  • Adelige Fehdeführung
  • Adelige Herrschaftspraxis im Spätmittelalter
  • Historische Interaktion Mensch - Natur
  • Hexenverfolgungen
  • Rechtsentwicklung im Spätmittelalter

→ Seitenanfang  &nbsp → Forschungsschwerpunkte

 

Monographie

  • Eulenstein, Julia, Territorialisierung mit dem Schwert? Die Fehdeführung und Sühnepolitik des Trierer Erzbischofs Balduin von Luxemburg (1307/08-1354) im Erzstift Trier, Diss. masch. Gießen 2009; Druck u. d. T. Territorialisierung mit dem Schwert? Die Fehdeführung des Trierer Erzbischofs Balduin von Luxemburg (1307/08-1354) im Erzstift Trier (Veröffentlichungen der Landesarchivverwaltung Rheinland-Pfalz 115), Koblenz 2012

→ Seitenanfang  &nbsp → Monographie

 

Aufsätze und Artikel (Auswahl)

  • Kellerer-Pirklbauer, Andreas; Eulenstein, Julia: Vom "Eingang der Hölle" zum Werbeinstrument: Der Vulkan Hekla auf Island. 1100 Jahre Interaktion Mensch und Vulkan, in: Mitteilungen der Österreichischen Geographischen Gesellschaft 145 (2003), S. 239-262
  • Eulenstein, Julia; Gurack, Ditte: Rechtliche Aspekte der frühneuzeitlichen Hexenverfolgungen am Beispiel des Hochstifts Bamberg und der freien Reichsstadt Köln, in: Gundelach, Bodo; Molkenthin, Ralf (Hrg.): Blicke auf das Mittelalter. Aspekte von Lebenswelt, Herrschaft, Religion und Rezeption. Festschrift Hanna Vollrath zum 65ten Geburtstag, Herne 2004 (Studien zur Geschichte des Mittelalters Bd. 2), S. 177-216
  • Eulenstein, Julia: Landfriedenspolitik versus Fehdepolitik? Die Schmidtburger Fehden Balduins von Trier und der Kaiserslauterer Landfriede, in: Recht, Religion, Gesellschaft und Kultur im Wandel der Geschichte: ferculum de cibis spiritualibus. Festschrift für Dieter Scheler, hrsg. von Iris Kwiatkowski und Michael Oberweis (Studien zur Geschichtsforschung des Mittelalter 23), Hamburg 2006, S. 241-264
  • Eulenstein, Julia: Rebellion der Übermütigen? Die Eltzer Fehde Balduins von Trier (1331-1337), in: Kurtrierisches Jahrbuch 46, Trier 2006, 79-115.
  • Eulenstein, Julia: Umkämpftes "Land" - Die Fehdeführung Balduins von Trier (1307-1354) entlang der Mosel, in: Wagner, Olaf (Hrg.): Die Burgen an der Mosel. Akten der 2. Internationalen Wissenschaftlichen Tagung in Oberfell an der Mosel 2006, Koblenz 2007, S. 190-204
  • Eulenstein, Julia, Einbindung, Anbindung oder Wahrung als Frage der Macht - Aspekte der Fehdeführung Balduins von Luxemburg, in: Balduin von Luxemburg. Erzbischof und Kurfürst von Trier (1308-1354). Vorträge eines Kolloquiums in Trier in Juni 2008, hg. von Reiner Nolden, Trier 2010, S. 83-96
  • Eulenstein, Julia: Wider Recht und Ehre. Spätmittelalterliche Strategien gegen den Burgenbau regionaler Herrschaftskonkurrenten, in: Burgen im Hunsrück. Eine Burgenlandschaft im Fluss der Zeiten, hg. von Olaf Wagener, Petersberg 2011, S. 11-22
  • Eulenstein, Julia, Statt Krummstock das Schwert: Erzbischöfliche und adlige Fehdeführung im Erzstift Trier an der Wende zum 15. Jahrhundert, in: Fehdeführung im spätmittelalterlichen Reich. Zwischen adliger Handlungslogik und territorialer Verdichtung, hg. von Julia Eulenstein, Christine Reinle und Michael Rothmann (Studien und Texte zur Geistes- und Sozialgeschichte des Mittelalters, 7), Affalterbach 2013, S. 75-102
  • Eulenstein, Julia, Fehde, Frevel, Sühne, Landesherrschaft? Überlegungen zur Bedeutung adliger und erzbischöflicher Fehdeführung für die Intensivierung von Landesherrschaft im Erzstift Trier und Erzbischof Balduin von Luxemburg, in: Soziale Bindungen und gesellschaftliche Strukturen im späten Mittelalter (14.-16. Jahrhundert), hg. von Eva Schlotheuber und Hubertus Seibert (Veröffentlichungen des Collegium Carolinum, 132), Göttingen 2013, S. 207-229

→ Seitenanfang  &nbsp → Aufsätze und Artikel (Auswahl)

 

Rezensionen

  • Rez. v.: Kurt Andermann / Clemens Joos (Hg.): Grafen und Herren in Südwestdeutschland vom 12. bis ins 17. Jahrhundert, Epfendorf: bibliotheca academica 2006, in: sehepunkte 6 (2006), Nr. 11
  • Rez. v.: Karl-Heinz Spieß: Das Lehnswesen in Deutschland im hohen und späten Mittelalter, Stuttgart ²2009, in: Nassauische Annalen 122 (2011), S. 492-493
  • Rez. v.: Bell S. Tuten / Tracey L. Billado (Hg.): Feud, Violence and Practice. Essays in Medieval Studies in Honor of Stephen D. White, Farnham/Burlington 2010, in: Zeitschrift für Historische Forschung Bd. 39 (2012), S. 661-662
  • Rez. v.: Valentin Wagner / Bernhard Schmitt (Red.): Balduin aus dem Hause Luxemburg. Erzbischof und Kurfürst von Trier. 1285-1354, hrsg. von den Bistümern Luxemburg und Trier, Luxemburg 2009, in: Zeitschrift für Historische Forschung Bd. 39 (2012), S. 674-676

→ Seitenanfang  &nbsp → Rezensionen

 

Herausgeberschaft

  • (zusammen mit Christine Reinle und Michael Rothmann): Fehdeführung im spätmittelalterlichen Reich. Zwischen adliger Handlungslogik und territorialer Verdichtung, (Studien und Texte zur Geistes- und Sozialgeschichte des Mittelalters, 7), Affalterbach 2013

→ Seitenanfang  &nbsp → Herausgeberschaft

Lehrveranstaltungen