Benutzerspezifische Werkzeuge

Information zum Seitenaufbau und Sprungmarken fuer Screenreader-Benutzer: Ganz oben links auf jeder Seite befindet sich das Logo der JLU, verlinkt mit der Startseite. Neben dem Logo kann sich rechts daneben das Bannerbild anschließen. Rechts daneben kann sich ein weiteres Bild/Schriftzug befinden. Es folgt die Suche. Unterhalb dieser oberen Leiste schliesst sich die Hauptnavigation an. Unterhalb der Hauptnavigation befindet sich der Inhaltsbereich. Die Feinnavigation findet sich - sofern vorhanden - in der linken Spalte. In der rechten Spalte finden Sie ueblicherweise Kontaktdaten. Als Abschluss der Seite findet sich die Brotkrumennavigation und im Fussbereich Links zu Barrierefreiheit, Impressum, Hilfe und das Login fuer Redakteure. Barrierefreiheit JLU - Logo, Link zur Startseite der JLU-Gießen Direkt zur Navigation vertikale linke Navigationsleiste vor Sie sind hier Direkt zum Inhalt vor rechter Kolumne mit zusaetzlichen Informationen vor Suche vor Fußbereich mit Impressum

Artikelaktionen

Curriculum Vitae

Biographie

  • Seit 2020 Leiterin der von der Gerda Henkel Stiftung geförderten Forschergruppe "Religion und Moderne in den USA: Psychologie und Lebenswissenschaften an evangelikalen Colleges seit der Mitte des 20. Jahrhunderts"
  • Akademische Rätin (auf Zeit) am Lehrstuhl für Mittlere und Neuere Geschichte mit besonderer Berücksichtigung des 19. und 20. Jahrhunderts (Prof. Dr. Friedrich Lenger)
  • Jan. 2015 – April 2016 Wissenschaftliche Mitarbeiterin (PostDoc) am Lehrstuhl für Neuere Geschichte (Prof. Dr. Ralph Jessen)
  • Dez. 2014 Promotion an der Universität zu Köln zum Thema „Psychiatrie und Gesellschaft. Psychiatrische Einweisungspraxis im ‚Dritten Reich‘, in der DDR und der BRD (1941-1963)“ bei Prof. Dr. Ralph Jessen (Köln), Prof. Dr. Ulrike Lindner (Köln), Prof. Dr. Margit Szöllösi-Janze (LMU München), Note Summa cum laude (0,0)
  • 2013    DAAD Stipendium: Gastaufenthalt am DKPlus „Naturwissenschaften im historischen und philosophischen Kontext“, Universität Wien
  • 2012 -2014 Promotionsstipendiatin der a.r.t.e.s. Graduate School for the Humanities der Universität zu Köln.
  • 2011/12 Lecturer für History of Modern Germany im Program „Pennsylvania Colleges in Cologne“.
  • 2009-2011 Wissenschaftliche Hilfskraft in der Redaktion „Studien zur Geschichte der Europäischen Integration“ (SGEI), Lehrstuhl für die Geschichte der Europäischen Integration (Prof. Jürgen Elvert).
  • 2003–2010 Studium der Mittleren und Neueren Geschichte, der Philosophie und der systematischen Theologie an der Universität zu Köln. Studienaufenthalte an der Masaryk Universität Brno und der Universität Warschau.

Auszeichnungen

    • Offermann Hergarten Preis der Universität zu Köln
    • Herbert-Steiner-Preis des Dokumentationsarchivs des österreichischen Widerstandes (DÖW) (für die Dissertation)
    • Dalberg-Preis Thüringer Akademiepreis für transdisziplinäre Nachwuchsforschung (für die Dissertation)
    • Dissertationspreis der Deutschen Gesellschaft für Geschichte der Nervenheilkunde (DGGN)
    • Dissertationspreis der Deutschen Gesellschaft für Krankenhausgeschichte
    • Nominierung für den Deutschen Studienpreis der Körber Stiftung 2015

 

Preise für ehrenamtliches Engagement im wissenschaftlichen Bereich:

  • 2021 Rheinische Stiftung für Bildung: Auszeichnung Rheinischer Bildungsplatz 2020 für die Initiative „Erste Generation Promotion“
  • 2018/19 Startsocial: Beratungsstipendium im Rahmen des bundesweiten Wettbewerbs startsocial für die Initiative "Erste Generation Promotion" (https://www.egp-verein.de/).
  • 2016 Deuscher Stifterverband: "Hochschulperle divers" des Deutschen Stifterverbands für die Initiative "Erste Generation Promotion" (https://www.stifterverband.org/pressemitteilungen/2016_10_21_hochschulperle).

 


Stipendien

  • 2020-2023 Leitung der von der Gerda Henkel Stiftung geförderten Forschergruppe "Religion und Moderne in den USA: Psychologie und Lebenswissenschaften an evangelikalen Colleges seit der Mitte des 20. Jahrhunderts" (BearbeiterInnen: Sophia Egbert, Stephan Monissen; Wissenschaftliche Hilfskraft: Annika Van der Hoek)
  • 1. Oktober 2017 bis 30.9.2018: Feodor-Lynen-Stipendium der Alexander von Humboldt-Stiftung am Department of History der Catholic University of America (Gastgeber: Prof. Michael Kimmage)
  • 2016 Stipendium „History of Religion and Religiosity“  des Deutschen Historischen Instituts Washington, D.C.
  • 2015 Thyssen-Stiftung: Reisebeihilfe (Archivrecherchen für das Habilitationaprojekt)
  • 2013 DAAD Stipendium: Gastaufenthalt am DKPlus „Naturwissenschaften im historischen und philosophischen Kontext“, Universität Wien
  • 2012 -2014 Promotionsstipendium der a.r.t.e.s. Graduate School for the Humanities der Universität zu Köln.
  • 2012/13 Reisebeihilfen der Universität zu Köln
  • 2010 Reisefinanzierung der Freunde und Förderer der Uni Köln e.V.
  • 2010  DAAD  Stipendium : Praktikum am DHI Washington, D.C., USA
  • 2006-2007 Studienstiftung des Deutschen Volkes/Hanielstiftung: Vollstipendium für ein Auslandssemester in Brno