Benutzerspezifische Werkzeuge

Information zum Seitenaufbau und Sprungmarken fuer Screenreader-Benutzer: Ganz oben links auf jeder Seite befindet sich das Logo der JLU, verlinkt mit der Startseite. Neben dem Logo kann sich rechts daneben das Bannerbild anschließen. Rechts daneben kann sich ein weiteres Bild/Schriftzug befinden. Es folgt die Suche. Unterhalb dieser oberen Leiste schliesst sich die Hauptnavigation an. Unterhalb der Hauptnavigation befindet sich der Inhaltsbereich. Die Feinnavigation findet sich - sofern vorhanden - in der linken Spalte. In der rechten Spalte finden Sie ueblicherweise Kontaktdaten. Als Abschluss der Seite findet sich die Brotkrumennavigation und im Fussbereich Links zu Barrierefreiheit, Impressum, Hilfe und das Login fuer Redakteure. Barrierefreiheit JLU - Logo, Link zur Startseite der JLU-Gießen Direkt zur Navigation vertikale linke Navigationsleiste vor Sie sind hier Direkt zum Inhalt vor rechter Kolumne mit zusaetzlichen Informationen vor Suche vor Fußbereich mit Impressum

Artikelaktionen

Kuchenbuch, David, PD Dr.

28163 | David.Kuchenbuch@geschichte.uni-giessen.de | Wissenschaftlicher Mitarbeiter

 

Forschungsschwerpunkte

 

    • Kultur- und Wissensgeschichte der Europäischen Moderne
    • Mediengeschichte des 20. Jahrhunderts
    • Theorien und Methoden der Geschichtswissenschaften
    • Geschichte von Globalisierung und Globalismus
    • Geschichte von Urbanisierung, Stadtplanung und Städtebau
    • Geschichte des Social Engineering
    • Kapitalismusgeschichte

 

Forschungsprojekte

 

    • Projekt zur „Produktion von Prominenz in der Moderne“ (in der Konzeptionsphase)
    • „Welt-Bildner. Arno Peters, Richard Buckminster Fuller und die Mediengeschichte des Globalismus, 1940-2000“ (Habilitationsprojekt, Förderung durch die DFG 2014-2019.)
    • „Epistemologie der Gruppe. Forschungsperspektiven 1920-1990“ (Tagungs- und Publikationsprojekt gemeinsam mit Timo Luks und Hanna Engelmeier, Förderung durch die Fritz Thyssen Stiftung 2018-2019)
    • „Das Peckham-Experiment. Eine Mikro- und Wissensgeschichte des Londoner „Pioneer Health Centre“ im 20. Jahrhundert“ (Post-Doc-Projekt, Förderung durch die DFG 2011-2014)
    • "Geordnete Gemeinschaft. Architekten als Sozialingenieure – Deutschland und Schweden im 20. Jahrhundert“ (Dissertationsprojekt, Förderung 2006-2010 durch die DFG im Rahmen des Forschungsprojekts „Ordnungsdenken und social engineering als Reaktion auf die Moderne. Nordwesteuropa, 1920er bis 1950er Jahre“)

 

 http://davidkuchenbuch.de/

 

Lehrveranstaltungen