Benutzerspezifische Werkzeuge

Information zum Seitenaufbau und Sprungmarken fuer Screenreader-Benutzer: Ganz oben links auf jeder Seite befindet sich das Logo der JLU, verlinkt mit der Startseite. Neben dem Logo kann sich rechts daneben das Bannerbild anschließen. Rechts daneben kann sich ein weiteres Bild/Schriftzug befinden. Es folgt die Suche. Unterhalb dieser oberen Leiste schliesst sich die Hauptnavigation an. Unterhalb der Hauptnavigation befindet sich der Inhaltsbereich. Die Feinnavigation findet sich - sofern vorhanden - in der linken Spalte. In der rechten Spalte finden Sie ueblicherweise Kontaktdaten. Als Abschluss der Seite findet sich die Brotkrumennavigation und im Fussbereich Links zu Barrierefreiheit, Impressum, Hilfe und das Login fuer Redakteure. Barrierefreiheit JLU - Logo, Link zur Startseite der JLU-Gießen Direkt zur Navigation vertikale linke Navigationsleiste vor Sie sind hier Direkt zum Inhalt vor rechter Kolumne mit zusaetzlichen Informationen vor Suche vor Fußbereich mit Impressum

Artikelaktionen

Rinn, Carolin, Dr.

28293 | Carolin.Rinn@geschichte.uni-giessen.de | Ehemalige wissenschaftliche Mitarbeiterin und Lehrbeauftragte

Dr. Carolin Rinn


Inhalt: Studium  | Berufliche Tätigkeiten | Publikationen | Forschungsschwerpunkte | Mitgliedschaften

 

Studium

 

2002-2009

Justus-Liebig-Universität Gießen: Studium der Kunstgeschichte, Klassischen Archäologie und Philosophie

02/2011-

05/2017

Justus-Liebig-Universität Gießen: Promotion (Thema: Zwischen Erinnerung und Heilsvermittlung. Visualität und Medialität mittelalterlicher Pilgerzeichen aus Aachen und Canterbury). Gefördert durch ein Graduiertenstipendium und Abschlussstipendium zur Chancengleichheit der JLU und die Stiftung "Besinnung und Ordnung" in Zürich

 

Berufliche Tätigkeiten

 

10-12/2009

British Museum, London: Stipendiatin des Leonardo-da-Vinci-Programms (DAAD)

08-10/2010

Landesamt für Denkmalpflege Hessen, Bad Homburg: Grabungshelferin

05-09/2011

Institut für Kunstgeschichte, JLU: Wissenschaftliche Hilfskraft im Projekt "Identitätsstiftung und Repräsentation"

03-04/2015

Institut für Kunstgeschichte, JLU: Wissenschaftliche Hilfskraft im Projekt "Verkörperung kommunaler Identität. Eine forensische Analyse von Fingereindrücken auf den spätmittelalterlichen Prägungen des Speyrer Stadtsiegels"

01/2018 - 05/2019 Institut für Kunstgeschichte, JLU: Wissenschaftliche Mitarbeiterin
WS 2019/20 Lehrauftrag: "Reise in die Unterwelt". Eine studentische Ausstellung im Wallenfels'schen Haus, Gießen (Lehrtätigkeit zusammen mit Dr. Michaela Stark)
06/2018-04/2019 Staatliche Verwaltung Schlösser und Gärten: Museumspädagogik (freie Mitarbeiterin)
seit 05/2019 Sascha Piffko - Archäologische Untersuchungen: Öffentlichkeitsarbeit und Tourismus
seit 01/2021
Pilgerzeichen-Datenbank (ehrenamtliche Mitarbeiterin)

 

Publikationen

 

  • Zwischen Erinnerung und Heilsvermittlung. Visualität und Medialität der mittelalterlichen Pilgerzeichen aus Aachen und Canterbury. Berlin u. a. (Peter Lang) 2020 (= Europäische Wallfahrtsstudien, 12)
  • "Vier Tafelbilder mit den großen Aachener Reliquien", in: Ausst. Kat. Pilgerspuren. Orte. Wege. Zeichen (Begleitband zur Doppelausstellung "Von Lüneburg an das Ende der Welt", 26.07.-01.11.2020, Museum Lüneburg und Wege in den Himmel, 03.10.2020–14.02.2021, Museum Schwedenspeicher, Stade), hg. v. Hartmut Kühne, Petersberg 2020, S. 387
  • (mit Michaela Stark): Reisen in die Unterwelt. Begleitkatalog zur Sonderausstellung, Antikensammlung der Justus-Liebig-Universität Gießen, Wallenfels'sches Haus, 17.11.2019–15.02.2020 (verlängert bis 29.03.2020), Gießen 2019
  • Rezension: "Kuratorische Techniken. Ausstellungen als verbindungsstiftende Orte für Besucher". Rezension zu: Ziese, Maren: Kuratoren und Besucher. Modelle kuratorischer Praxis in Kunstausstellungen. Bielefeld (transcript) 2010, erschienen in KULT_online 31 (2012)
  • "Kontinuität und Wandel im Antwerpener Diptychon des 'Meisters von 1499'", in: Das Bild als Ereignis. Zur Lesbarkeit spätmittelalterlicher Kunst mit Hans-Georg Gadamer, hg. v. Dominic E. Delarue, Johann Schulz u. Laura Sobez, Heidelberg (Winter Universitätsverlag) 2012, S. 387-410
  •  "Zwischen Natur und Kunst - Pan", in: Ausst.-Kat. PAN-tastisch! Grieshaber und die Antike, Antikensammlung der Justus-Liebig-Universität Gießen, Wallenfels´sches Haus: 28.19.2009-21.02.2010 (verlängert bis 18.04.2010), hg. v. Matthias Recke, Gießen (Institut für Altertumswissenschaften der Justus-Liebig-Universität) 2009, S. 36-58
  •  "Fabelhaftes", ebd., S. 58-83

 

Forschungsschwerpunkte

 

  • mittelalterliche Pilgerzeichen
  • Medialität und Materialität reproduktiver Bildmedien
  • frömmigkeitsgeschichtliche und rezeptionsästhetische Fragestellungen
  • Tafelmalerei der späten Mittelalters

 

Mitgliedschaften