Benutzerspezifische Werkzeuge

Information zum Seitenaufbau und Sprungmarken fuer Screenreader-Benutzer: Ganz oben links auf jeder Seite befindet sich das Logo der JLU, verlinkt mit der Startseite. Neben dem Logo kann sich rechts daneben das Bannerbild anschließen. Rechts daneben kann sich ein weiteres Bild/Schriftzug befinden. Es folgt die Suche. Unterhalb dieser oberen Leiste schliesst sich die Hauptnavigation an. Unterhalb der Hauptnavigation befindet sich der Inhaltsbereich. Die Feinnavigation findet sich - sofern vorhanden - in der linken Spalte. In der rechten Spalte finden Sie ueblicherweise Kontaktdaten. Als Abschluss der Seite findet sich die Brotkrumennavigation und im Fussbereich Links zu Barrierefreiheit, Impressum, Hilfe und das Login fuer Redakteure. Barrierefreiheit JLU - Logo, Link zur Startseite der JLU-Gießen Direkt zur Navigation vertikale linke Navigationsleiste vor Sie sind hier Direkt zum Inhalt vor rechter Kolumne mit zusaetzlichen Informationen vor Suche vor Fußbereich mit Impressum

Artikelaktionen

Cengiz, Semran, Dr.

31075 | semran.cengiz@turkologie.uni-giessen.de | Projektangestellte

Dr. Raikhangul Mukhamedova

Dr. Semran Cengiz
Professur für Turkologie

 

Otto-Behaghel-Str. 10, D-35394 Gießen, Haus E Raum 204

[Sprechzeiten / aktuelle Mitteilungen]

Tel: 0049-641-99-31075

Semran.Cengiz@turkologie.uni-giessen.de

Inhalt: Biographie | Forschungsschwerpunkte

 

Biographie

 

1986-1990 

Studium der Turkologie auf Lehramt an der Selçuk-Universität (Konya, Türkei)

1993            

Magistra Artium mit der Arbeit „Şair Feyzi Halıcı’nın Hayatı, Edebi Şahsiyetleri ve Eserleri [Leben, literarische Persönlichkeit und Werk des Dichters Feyzi Halıcı].“ Institut für Sozialwissenschaften, Selçuk-Universität (Konya, Türkei)

2009            

Verteidigung der Dissertation „Almanya’daki Türk Yazarların Romanlarında Kimlik ve Yabancılaşma [Identität und Entfremdung in den Romanen türkischstämmiger Autoren in Deutschland].“ Institut für Sozialwissenschaften, Hacettepe Universität (Ankara, Türkei)

1990-2010  

Lehrerin für türkische Sprache und Literatur an verschiedenen Gymnasien und Privatschulen in der Türkei

2010-2011  

Lektorin für Türkisch und türkische Literatur an der Bilkent Universität (Ankara, Türkei)

2012-2017  

Assistenzprofessorin für türkische Literatur an der Universität Bartın (Türkei)

2014-2016  

Gastlektorin für Türkisch an der Universität zu Köln                     

2017-2019  

Lehrkraft für besondere Aufgaben an der Justus-Liebig-Universität Gießen

2019-2021  

Projektmitarbeiterin: „Istanbul als Erinnerungsort in der türkischdeutschen und türkischen Gegenwartsliteratur” an der Professor für Turkologie der Justus-Liebig-Universität Gießen (gefördert durch die Volkswagen Stiftung)


→ Seitenanfang
  &nbsp → Biographie

 

Forschungsschwerpunkte

  • Zeitgenössische türkische Literatur
  • Deutschtürkische Literatur und Migration
  • Literaturtheorie

→ Seitenanfang  &nbsp → Forschungsschwerpunkte

 

Publikationen in Auswahl

  • Göç Yazınının Trajik Figürü Kadın. International Journal of Languages, Education and Teaching 6, 2 (2018): 393-403.
  • Yaşar Kemal ve Unutuşun Çemberinde Bir Halk: Yezidiler. In: Erman, Tahire/ Özaloğlu, Serpil (Hrsg.): Bir Varmış Bir Yokmuş-Toplumsal Bellek, Mekan ve Kimlik Üzerine Araştırmalar. Istanbul: 2017: Koç Üniversitesi Yayınları, 167-175.
  • Edebiyat ve Göç Yanılsaması. In: Tilbe, Ali/ Bosnalı, Sonel (Hrsg.): Göç Üzerine Yazın ve Kültür İncelemeleri. London 2016: Transnational Press. 133-140.
  • The East as a Fantastic Image in Der Prinz von Theben by Else Lasker-Schüler. ASOS JOURNAL-Akademik Sosyal Araştırmalar Dergisi 4, 27 (2016): 209-214.
  • Edebiyat ve İdeoloji. ASOS JOURNAL-Akademik Sosyal Araştırmalar Dergisi 3, 15 (2015): 266-274.
  • Bilge Karasu’dan Distopik Bir Modernizm Eleştirisi: Gece. Uluslararası Sosyal Araştırmalar Dergisi. 37 (2015): 49-54.
  • Ist „Niederungen“ Heimat, oder... ASOS JOURNAL-Akademik Sosyal Araştırmalar Dergisi 2, 8 (2014): 57-65.
  • İmparatorluktan Ulus-Devlete Çokkimlikli Kültürlerin İfade Alanı: Kültürlerarası Edebiyat. ASOS JOURNAL-Akademik Sosyal Araştırmalar Dergisi 2, 6 (2014): 50-57.
  • Martin Hartmann ve Şarkiyat Çalışmaları. Turkish Studies – International Periodical for the Languages, Literature and History of Turkish or Turkic 6, 3 (2011): 1401-1413.
  • Göç, Kimlik ve Edebiyat. Zeitschrift für die Welt der Türken 2, 3 (2010): 185-193.