Benutzerspezifische Werkzeuge

Information zum Seitenaufbau und Sprungmarken fuer Screenreader-Benutzer: Ganz oben links auf jeder Seite befindet sich das Logo der JLU, verlinkt mit der Startseite. Neben dem Logo kann sich rechts daneben das Bannerbild anschließen. Rechts daneben kann sich ein weiteres Bild/Schriftzug befinden. Es folgt die Suche. Unterhalb dieser oberen Leiste schliesst sich die Hauptnavigation an. Unterhalb der Hauptnavigation befindet sich der Inhaltsbereich. Die Feinnavigation findet sich - sofern vorhanden - in der linken Spalte. In der rechten Spalte finden Sie ueblicherweise Kontaktdaten. Als Abschluss der Seite findet sich die Brotkrumennavigation und im Fussbereich Links zu Barrierefreiheit, Impressum, Hilfe und das Login fuer Redakteure. Barrierefreiheit JLU - Logo, Link zur Startseite der JLU-Gießen Direkt zur Navigation vertikale linke Navigationsleiste vor Sie sind hier Direkt zum Inhalt vor rechter Kolumne mit zusaetzlichen Informationen vor Suche vor Fußbereich mit Impressum

Navigation

Artikelaktionen

The Planet (later at night)

The Planet (later at night) +++ exhibition by choreographer, artist, writer and ATW guest professor Mårten Spångberg at Kiosk of Neuer Kunstverein Gießen (Ecke Licher Straße, Nahrungsberg, D-35394 Giessen) +++ vernissage January 13, 9.oo PM plus first evening of nightly horror stories read by Mårten +++ January 18, 9.oo PM, secong evening of nightly stories +++ January 20, 7.oo PM, ATW TALKS with Mårten and Bojana Kunst plus third evening of nightly stories +++ all events taking place at Kiosk +++ more info on www.atw-giessen.de

 

Projekt
von ATW guest professor Mårten Spångberg, organised by Neuer Kunstverein Gießen and ATW

 

Bisherige Aufführungen

  • 13.1.2017, Neuer Kunstverein Gießen
  • 18.1.2017, Neuer Kunstverein Gießen
  • 20.1.2017, Neuer Kunstverein Gießen