Benutzerspezifische Werkzeuge

Information zum Seitenaufbau und Sprungmarken fuer Screenreader-Benutzer: Ganz oben links auf jeder Seite befindet sich das Logo der JLU, verlinkt mit der Startseite. Neben dem Logo kann sich rechts daneben das Bannerbild anschließen. Rechts daneben kann sich ein weiteres Bild/Schriftzug befinden. Es folgt die Suche. Unterhalb dieser oberen Leiste schliesst sich die Hauptnavigation an. Unterhalb der Hauptnavigation befindet sich der Inhaltsbereich. Die Feinnavigation findet sich - sofern vorhanden - in der linken Spalte. In der rechten Spalte finden Sie ueblicherweise Kontaktdaten. Als Abschluss der Seite findet sich die Brotkrumennavigation und im Fussbereich Links zu Barrierefreiheit, Impressum, Hilfe und das Login fuer Redakteure. Barrierefreiheit JLU - Logo, Link zur Startseite der JLU-Gießen Direkt zur Navigation vertikale linke Navigationsleiste vor Sie sind hier Direkt zum Inhalt vor rechter Kolumne mit zusaetzlichen Informationen vor Suche vor Fußbereich mit Impressum

Artikelaktionen

Dr. Almut Ketzer-Nöltge

Vertretungsprofessorin (für Prof. Dr. Dietmar Rösler) für Deutsch als Fremdsprache
Kontakt

Deutsch als Fremd- und Zweitsprache 

Otto-Behaghel-Str. 10 D

35394 Gießen

 

Büro: Raum D 409

Tel.: (+49) 0641 99 29010

E-Mail:

Sprechzeiten

Sprechzeit im Sommersemester 2022:

  • Mittwochs, 14-15 Uhr (außer 27.4., 25.5. und 22.6.)
  • Sprechzeiten können nach Absprache auch per Videochat wahrgenommen werden.
Veranstaltungen
Sommersemester 2022:
  • Aussprache und Ausspracheschulung in DaF (Mo 16-18, B210)
  • Individuelle Unterschiede beim Fremdsprachenerwerb (Di 10-12, B210)
  • Rezeptions- und Wirkungsforschung: Lehr- & Lernmaterialien entwickeln und erproben (Di 14-16, B033)
  • Kooperatives und kollaboratives Lernen im DaF-Unterricht (Mi 10-12, F006)
Forschungsschwerpunkte
  • Technologiegestütztes Lehren und Lernen von Fremdsprachen
  • Fremdsprachenlernen in immersiven virtuellen Umgebungen
  • Der Einsatz von 360°-Bildern und -Videos beim Fremdsprachenlernen
  • Lehrendenprofessionalisierung: Mediendidaktische Kompetenzen
  • Virtual Exchanges in der Hochschullehre
  • Sprachverarbeitung in der Erst- und Zweitsprache
  • Satzgedächtnis und Satzverarbeitung
  • Wortschatzlernen in der Zweitsprache