Benutzerspezifische Werkzeuge

Information zum Seitenaufbau und Sprungmarken fuer Screenreader-Benutzer: Ganz oben links auf jeder Seite befindet sich das Logo der JLU, verlinkt mit der Startseite. Neben dem Logo kann sich rechts daneben das Bannerbild anschließen. Rechts daneben kann sich ein weiteres Bild/Schriftzug befinden. Es folgt die Suche. Unterhalb dieser oberen Leiste schliesst sich die Hauptnavigation an. Unterhalb der Hauptnavigation befindet sich der Inhaltsbereich. Die Feinnavigation findet sich - sofern vorhanden - in der linken Spalte. In der rechten Spalte finden Sie ueblicherweise Kontaktdaten. Als Abschluss der Seite findet sich die Brotkrumennavigation und im Fussbereich Links zu Barrierefreiheit, Impressum, Hilfe und das Login fuer Redakteure. Barrierefreiheit JLU - Logo, Link zur Startseite der JLU-Gießen Direkt zur Navigation vertikale linke Navigationsleiste vor Sie sind hier Direkt zum Inhalt vor rechter Kolumne mit zusaetzlichen Informationen vor Suche vor Fußbereich mit Impressum

Artikelaktionen

Über uns: Projektleitung

Shaping the Future

Das Projekt "Shaping the Future: Female and Queer Perspectives on Possible Futures" hat 2020 die siebte Ausschreibung des Ideenwettbewerbs zur Frauenförderung der Justus-Liebig-Universität Gießen gewonnen. Initiiert wurde das Projekt von Jana Christoffel und Anna Sophia Tabouratzidis, wissenschaftliche Mitarbeiter*innen am Institut für Anglistik.

 

Jana Christoffel, M.A.

 Anglistik.jpgJana Christoffel ist seit Frühjahr 2020 wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut der Anglistik der JLU. Sie forscht zur Intersektion von positiver Psychologie und zeitgenössischer anglophoner Literatur und zu Transkulturalität. 

Kontakt: jana.christoffel@anglistik.uni-giessen.de

 

 

 

 

 

 

 

Anna Sophia Tabouratzidis, M.A.

Anna Tabouratzidis

Anna Sophia Tabouratzidis ist seit 2019 wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Anglistik. Ihr Forschungsschwerpunkt liegt auf zeitgenössischer anglophoner Speculative Fiction und Science Fiction. Sie interessiert sich besonders für systemtheoretische und soziologische Ansätze in zeitgenössischer Literatur und wie sich diese im öffentlichen Diskurs in Krisen- und Zukunftsnarrativen niederschlagen.

Kontakt: anna.tabouratzidis@anglistik.uni-giessen.de

 

 

 

 

 

 

Jana Abel

Profilbild Jana AbelDie Designs und Grafiken der Vortragsreihe wurden von Jana Abel, Kommunikationsdesignstudent*in an der Hochschule RheinMain, eigens für diese Veranstaltungen entworfen. Für weitere Informationen zu Jana Abel und ihrer Arbeit, klicken Sie bitte hier