Benutzerspezifische Werkzeuge

Information zum Seitenaufbau und Sprungmarken fuer Screenreader-Benutzer: Ganz oben links auf jeder Seite befindet sich das Logo der JLU, verlinkt mit der Startseite. Neben dem Logo kann sich rechts daneben das Bannerbild anschließen. Rechts daneben kann sich ein weiteres Bild/Schriftzug befinden. Es folgt die Suche. Unterhalb dieser oberen Leiste schliesst sich die Hauptnavigation an. Unterhalb der Hauptnavigation befindet sich der Inhaltsbereich. Die Feinnavigation findet sich - sofern vorhanden - in der linken Spalte. In der rechten Spalte finden Sie ueblicherweise Kontaktdaten. Als Abschluss der Seite findet sich die Brotkrumennavigation und im Fussbereich Links zu Barrierefreiheit, Impressum, Hilfe und das Login fuer Redakteure. Barrierefreiheit JLU - Logo, Link zur Startseite der JLU-Gießen Direkt zur Navigation vertikale linke Navigationsleiste vor Sie sind hier Direkt zum Inhalt vor rechter Kolumne mit zusaetzlichen Informationen vor Suche vor Fußbereich mit Impressum

Artikelaktionen

Ihr Wintersemester 20/21 am Fachbereich 05 "Sprache, Literatur, Kultur"

Liebe Studierende,

wir freuen uns sehr, Sie im Wintersemester 2020/21 wieder oder erstmals an unserem Fachbereich „Sprache, Literatur, Kultur“ begrüßen zu dürfen. Die fünf Institute des Fachbereichs haben für die Studiengänge in den Fächern Angewandte Theaterwissenschaft, Anglistik, Germanistik, Romanistik und Slavistik ein attraktives Programm zusammengestellt. Alle Veranstaltungen, die in den Studiengängen vorgesehen sind, werden in breiter thematisch-fachlicher Vielfalt angeboten.

Die Bedingungen und die Entwicklungen des Corona-Geschehens zwingen aber auch unseren Fachbereich, weite Teile des Lehrangebots im anstehenden Wintersemester über digitale Lehrformate zur organisieren. Unsere Lehrenden haben im Sommersemester 2020 und vielfach auch schon lange davor viel Erfahrung mit digitalen Lehrformaten gesammelt. Gleichwohl gibt es viele Herausforderungen, die wir kennen, dazu zählen beispielsweise „wackelige“ Internetverbindungen, Kameras oder Mikrofone, die aus irgendwelchen Gründen nicht funktionieren wollen, mobile Endgeräte wie Smartphones, die zwar gut funktionieren, aber keinen genügend großen Bildschirm für die Anzeige von Dokumente haben. Wir wissen schon, dass wir nicht in einer idealen Welt für ein digitales Wintersemester leben, aber wir sind im Hinblick auf die Einschätzung funktionierender und realistischer Handlungsmöglichkeiten sehr gut gerüstet.

Es wird im Wintersemester in begrenztem Umfang auch Präsenzlehrveranstaltungen geben können: vor allem für die Studienanfänger und -anfängerinnen sowie in denjenigen Lehrveranstaltungen, in denen Formen der persönlichen Interaktion in fachlicher Hinsicht unabdingbar sind. Die aktuellen Planungen zu Präsenz­veranstaltungen in den einzelnen Instituten bzw. Fachgebieten sind unten auch aufgelistet. Das gesamte Lehrangebot des Fachbereichs 05 und seiner Fächer ist im „Elektronischen Veranstaltungsverzeichnis“ (EVV) der Uni Gießen dokumentiert:

https://studip.uni-giessen.de/evv/extern.php

Das Wintersemester 2020/21 wird also nicht zuletzt zu Ihrer und unser aller Sicherheit im Rahmen der Corona-Schutzmaßnahmen weitgehend digital durchgeführt werden müssen. Wenn Sie an einer Präsenzveranstaltung teilnehmen, beachten Sie hierfür bitte unbedingt die Hinweise zum vorbeugenden Infektionsschutz, zu Abstands- und Hygieneregeln usw. auf der JLU-Webseite. Aktuelle Informationen zu den Corona-Entwicklungen und -Planungen an der JLU Gießen finden Sie hier:

https://www.uni-giessen.de/coronavirus

Viele Detailfragen werden im Bereich „Frequently asked Questions“ (FAQ“) beantwortet: https://www.uni-giessen.de/coronavirus/faq

In den folgenden Abschnitten beantworten wir nun noch einige zentrale Fragen zu Online- und Präsenz-Lehrveranstaltungen, zu Ansprechpartnern sowie zu den „alten“ und neuen B.A.- und Master-Studiengängen.

 

1. Online Lehreveranstaltungen

Die Lehre im Fachbereich 05 findet im Wintersemester 2020/21 zu rund 95 % in digitaler Form statt. Hierunter fallen sowohl regelmäßig angebotene Seminare und Übungen in Form von Videokonferenzen, als auch Hybridkonzepte, bei denen Präsenz- und Online-Lehre kombiniert werden. Aber auch so genannte „asynchrone Komponenten“, bei denen es um die selbstständige Bearbeitung von Aufgaben geht, können Bestandteile digitaler Veranstaltungskonzepte sein. Die Gestaltung und Konzeption der einzelnen digitalen Lehrveranstaltungen obliegt den Lehrkräften. Sie teilen zu Beginn des Semesters den Stand der Planungen mit und stimmen die Vorgehensweise mit den Studierenden ab.

2. Präsenzveranstaltungen

Im Wintersemester 2020/21 wird es auch einige wenige Präsenzveranstaltungen geben. Sie sind für die Studieneingangsphase vorgesehen und für diejenigen Veranstaltungen, in denen persönliche Interaktion aus fachlichen Gründen unumgänglich ist. Diese Veranstaltungen sind unten aufgelistet, die Aufstellung wird in den nächsten Wochen ggf. aktualisiert. Um auch in diesen Veranstaltungen die Sicherheitsstandards einhalten zu können, werden z.T. hybride Lehrformate (mit wechselnder persönlicher und digitaler Teilnahme über Raumsysteme für gemischte Videokonferenzen) und das Konzept des Blended Learning eingesetzt.

Eine Übersicht über die Angebote von Präsenzveranstaltungen in den Fächern finden Sie hier.

3. Raumnutzung

Im Hinblick auf die Raumnutzung bei Präsenzveranstaltungen gelten die übergeordneten Hygiene-Vorschriften der JLU Gießen (siehe dazu die Links oben), generell gilt, dass die Nennkapazität der Räume nur zu maximal 20% genutzt werden darf. Für die speziellen Verhältnisse einer bestimmten Lehrveranstaltung geben die Lehrkräfte rechtzeitig Hinweise für die Nutzung des Raums, für den Zugang zum Raum und das Verlassen des Raums sowie zu Verhaltensregeln (Vermeidung von Gruppenbildung). Bei Einhaltung der Mindestabstände innerhalb der Räume kann auf das Tragen von Alltagsmasken am Sitzplatz verzichtet werden.

4. Einlass und Zugang zu den Gebäuden/Wegeführung

Die Gebäude der JLU Gießen werden auch im Wintersemester geschlossen sein. Die Lehrkräfte organisieren den Zugang zum Raum einer Präsenzlehrveranstaltung und holen die Studierenden ggf. am Eingang ab. Im Gebäude und auf den Zugangswegen zu den Räumen herrscht Maskenpflicht.

5. Konzepte für Erst- und Zweitsemester

Die Fächer des FB 05 berücksichtigen, dass gerade diejenigen, die zum Sommersemester 2020 oder zum Wintersemester 2020/21 an unseren Fachbereich gekommen sind, eine besonderen Betreuungsbedarf haben. Daher werden die wenigen Präsenzangebote besonders für diese Zielgruppe ausgewiesen. In einigen Fächern (wie z.B. in der Germanistik) sind spezielle Tutorien für Erstsemester eingerichtet, die den Einstieg in das Studium erleichtern.

6. Konzepte für Erst- und Zweitsemester für Lehramtsstudierende / Kombi-Studierende im Fachbereich

Da die Informations- und Kommunikationsmöglichkeiten fachbezogen organisiert werden, bedarf es keiner besonderen Konzepte für Lehramtsstudierende und Studierende von Kombinationsstudiengängen. Bitte kontaktieren Sie auch für lehramtsspezifische Fragen die Ansprechpartner und Ansprechpartnerinnen der Institute.

7. Webseiten-URL auf der die Studierenden diese Hinweise finden

Bitte informieren Sie sich auch auf den Eingangsseiten der Institute über weitere Angebote. Siehe Links am linken Rand.

8. Ansprechpartner

Für allgemeine studienorganisatorische Fragen steht Ihnen die Studienkoordinatorin des Fachbereichs 05, Frau Dr. Antje Stannek zu Verfügung.

Für fachbezogene Studienfragen sind die einzelnen Fächer und ihre Fachkoordinatoren die richtigen Adressaten (Email auf den jeweiligen Institutsseiten):

Angewandte Theaterwissenschaft: Dr. Eva Holling

Anglistik: Dr. Martin Spies

Germanistik: Dr. Norman Ächtler

Romanistik: Dr. Livia Gaudino-Falleger

Slavistik: Dr. Franz Schindler

Natürlich können Sie sich auch direkt an die Lehrenden der jeweiligen Institute wenden.

Sie geben Ihnen gerne Auskunft!