Benutzerspezifische Werkzeuge

Information zum Seitenaufbau und Sprungmarken fuer Screenreader-Benutzer: Ganz oben links auf jeder Seite befindet sich das Logo der JLU, verlinkt mit der Startseite. Neben dem Logo kann sich rechts daneben das Bannerbild anschließen. Rechts daneben kann sich ein weiteres Bild/Schriftzug befinden. Es folgt die Suche. Unterhalb dieser oberen Leiste schliesst sich die Hauptnavigation an. Unterhalb der Hauptnavigation befindet sich der Inhaltsbereich. Die Feinnavigation findet sich - sofern vorhanden - in der linken Spalte. In der rechten Spalte finden Sie ueblicherweise Kontaktdaten. Als Abschluss der Seite findet sich die Brotkrumennavigation und im Fussbereich Links zu Barrierefreiheit, Impressum, Hilfe und das Login fuer Redakteure. Barrierefreiheit JLU - Logo, Link zur Startseite der JLU-Gießen Direkt zur Navigation vertikale linke Navigationsleiste vor Sie sind hier Direkt zum Inhalt vor rechter Kolumne mit zusaetzlichen Informationen vor Suche vor Fußbereich mit Impressum

Artikelaktionen

16.11.2017 - Programm für den Fach-Tag Französisch/Spanisch

Fach-Tag Französisch/ Spanisch
16. November 2017


Didaktik der romanischen Sprachen und Literaturen
Prof. Dr. Hélène Martinez / Sophie Engelen / Julia Fritz /
Frédérique Moureaux-Abu Marheil / Anna Schröder-Sura



Seit dem Erscheinen der Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens für Sprachen (Euro-parat 2001) und der Einführung der Bildungsstandards hat sich die Sprachmittlung als fester Bestandteil des Französisch- und Spanischunterrichts etabliert. Darüber hinaus erhält sie als obligatorisches  Prüfungsformat  Einzug  in  die  Sekundarstufe  I  und  II.  Wie  kann  aber  diese komplexe Kompetenz im Französisch- bzw. Spanischunterricht systematisch aufgebaut werden?

Ausgehend von der Hypothese, dass Aufgaben als Auslöser von Kompetenzen eine entscheidende Rolle bei der Förderung - und Evaluation - der Sprachmittlungskompetenz von Schülerinnen und Schülern spielen, soll im Zentrum des diesjährigen Fachtages die Frage der Konstruktion von Aufgaben zur Förderung von Sprachmittlung im Französisch- und Spanischunterricht  stehen.  Nach  einer  kritischen  Sichtung  und  Analyse  von  bereits  existierenden Sprachmittlungsaufgaben, werden Aufgaben für die jeweiligen Lerngruppen der anwesenden Teilnehmerinnen gezielt entwickelt, in der Gruppe diskutiert und evtl. optimiert. Darüber hinaus möchten wir im Sinne der Handlungsforschung die Möglichkeit anbieten, über die Erfahrungen des Fach-Tags hinaus die selbst konstruierten Aufgaben im jeweiligen Schulkontext zu erproben, zu begleiten und den Lehr- und Lernprozess zu reflektieren – gerne mit Unterstützung unseres Teams.

 

Programm als PDF