Benutzerspezifische Werkzeuge

Information zum Seitenaufbau und Sprungmarken fuer Screenreader-Benutzer: Ganz oben links auf jeder Seite befindet sich das Logo der JLU, verlinkt mit der Startseite. Neben dem Logo kann sich rechts daneben das Bannerbild anschließen. Rechts daneben kann sich ein weiteres Bild/Schriftzug befinden. Es folgt die Suche. Unterhalb dieser oberen Leiste schliesst sich die Hauptnavigation an. Unterhalb der Hauptnavigation befindet sich der Inhaltsbereich. Die Feinnavigation findet sich - sofern vorhanden - in der linken Spalte. In der rechten Spalte finden Sie ueblicherweise Kontaktdaten. Als Abschluss der Seite findet sich die Brotkrumennavigation und im Fussbereich Links zu Barrierefreiheit, Impressum, Hilfe und das Login fuer Redakteure. Barrierefreiheit JLU - Logo, Link zur Startseite der JLU-Gießen Direkt zur Navigation vertikale linke Navigationsleiste vor Sie sind hier Direkt zum Inhalt vor rechter Kolumne mit zusaetzlichen Informationen vor Suche vor Fußbereich mit Impressum

Artikelaktionen

Prüfungen

Abgabetermine für Themen der Diplom-/L3-/M.A.-Prüfungen

Abgabetermin für die Themen der Diplom-/M.A.-Prüfungen im Sommersemester (März/April) ist der 15. Januar und für L3 der 15. Dezember, im Wintersemester (September-November) für alle Prüfungen der 30. Juni.

  

Einschränkungen bei der Prüferwahl

Portugiesisch-Studierende müssen sich von Prof. Dr. Born prüfen lassen; für L3 stehen Prof. Dr. Born oder PD Dr. Livia Gaudino-Fallegger zur Verfügung.

  

Verfahren

  1. drei Themen vor-auswählen: eines zur synchronen Sprachwissenschaft, eines zur diachronen Sprachwissenschaft, eines zu Sozio-/Variations-/Psycho- etc. Linguistik ("angewandte" Linguistik);
  2. Themen mit mir besprechen (erster Anlauf bitte virtuell, dann in Sprechstunde);
  3. Literaturlisten dazu anlegen (mindestens drei Titel pro Thema, davon mindestens zwei auf Spanisch/Portugiesisch);
  4. Thesenpapier formulieren (bzw. Inhaltsangabe), wünschenswert: nicht mehr als ½ Seite pro Thema;
  5. mir bitte 3) + 4) als Attachement schicken UND (zu meiner Absicherung)
  6. mir dasselbe nochmals als Ausdruck in einem Couvert mit Aufschrift "Prüfungsunterlagen" über das Sekretariat von Frau Schnabel oder mein Postfach in der Bibliothek zukommen lassen.

Aus den drei vorgeschlagenen Themen formuliere ich drei Fragen, von denen Sie eine für die schriftliche Prüfung auswählen, die anderen beiden für die mündliche Prüfung aufheben; wer keine schriftliche Prüfung schreibt, hat drei Themen für mündlich (entsprechend umgekehrt).

  

Prüfungsthemen

diachrone Sprachwissenschaft:  

Geschichte der spanischen Sprache in Amerika

synchrone Sprachwissenschaft:

a) Syntax oder b) Pragmatik oder c) Onomastik oder d) Wortbildung (nur Portugiesisch)

angewandte Sprachwissenschaft:

a) Spanisch in Lateinamerika (spezifisches Land) oder b) Sprachpolitik in Spanien oder c) Sportsprache oder d) Diskursanalyse oder e) Pressesprache oder f) Lusophonie (nur Portugiesisch)

 

(Weitere Themen ggf. nach Absprache.)