Benutzerspezifische Werkzeuge

Information zum Seitenaufbau und Sprungmarken fuer Screenreader-Benutzer: Ganz oben links auf jeder Seite befindet sich das Logo der JLU, verlinkt mit der Startseite. Neben dem Logo kann sich rechts daneben das Bannerbild anschließen. Rechts daneben kann sich ein weiteres Bild/Schriftzug befinden. Es folgt die Suche. Unterhalb dieser oberen Leiste schliesst sich die Hauptnavigation an. Unterhalb der Hauptnavigation befindet sich der Inhaltsbereich. Die Feinnavigation findet sich - sofern vorhanden - in der linken Spalte. In der rechten Spalte finden Sie ueblicherweise Kontaktdaten. Als Abschluss der Seite findet sich die Brotkrumennavigation und im Fussbereich Links zu Barrierefreiheit, Impressum, Hilfe und das Login fuer Redakteure. Barrierefreiheit JLU - Logo, Link zur Startseite der JLU-Gießen Direkt zur Navigation vertikale linke Navigationsleiste vor Sie sind hier Direkt zum Inhalt vor rechter Kolumne mit zusaetzlichen Informationen vor Suche vor Fußbereich mit Impressum

Artikelaktionen

Petra Gverić-Katana

Veröffentlichungen

 

  • Poljska književnost u hrvatskim književnim časopisima od 1881-1990 (Die polnische Literatur in kroatischen Literaturzeitschriften  von 1881 bis 1940),  „Književna smotra“, Nr. 126 (4), 2002, 81-119 
  • Hrvatska književnost u poljskim kazalištima nakon 1989 (Die kroatische Literatur in polnischen Theatern nach 1989), „Književna smotra“ Nr. 178 (4), 2015, 71-81.
  • Poljska Vedrana Rudan. O recepciji poljskoga prijevoda i kazališne adaptacije romana „Uho, grlo, nož“ Vedrane Rudan. (Die polnische Vedrana Rudan. Über die Rezeption der polnischen Übersetzung und der Theaterinszenierung des Romans „Uho, grlo, nož“ der Autorin Vedrana Rudan). In: „Witkacy i drugi: zagrebački polonistički doprinosi“. Zbornik radova s međunarodnih znanstvenih konferencija „Kel ekpresjon grotesk. Witkacy između modernizma i postmodernizma“ i „Zagrebački polonistički doprinosi“. Uredili D. Blažina i Đ. Čilić. Treći Malićevi dani, Zagreb, 22–24.10.2015. Zagreb, Denona 2016, str. 205-218
  • Bibliografia przekładów literatury polskiej w Chorwacji w 2014 roku. "Przekłady Literatur Słowiańskich". T. 6, cz. 2: Bibliografia przekładów literatur słowiańskich 2014. Red. B. Tokarz. Katowice, Wydawnictwo Uniwersytetu Śląskiego, 2015, 57-62.
  • Dvadeset pet godina bilježenja prijevoda: hrvatsko i poljsko ogledalo./ O dwudziestu pięciu latach przekładów literatury polskiej i chorwackiej – zwierciadło przekładu. (25 Jahre der Übersetzungen: kroatisch-polnischer Spiegel). "Przekłady Literatur Słowiańskich". T. 7, cz. 2: Bibliografia przekładów literatur słowiańskich 2015  Red. B. Tokarz. Katowice, Wydawnictwo Uniwersytetu Śląskiego, 2016, 53-72
  • Bibliografia przekładów literatury polskiej w Chorwacji w 2015 roku. "Przekłady Literatur Słowiańskich". T. 7, cz. 2: Bibliografia przekładów literatur słowiańskich 2015. Red. B. Tokarz. Katowice, Wydawnictwo Uniwersytetu Śląskiego, 2016, 31-33.
  • Tekst i paratekst u hrvatskoj recepciji Witolda Gombrowicza. (Text und Paratext in der kroatischen Wahrnehmung des Witold Gombrowicz.) "Przekłady Literatur Słowiańskich". T. 9, cz. 2: Bibliografia przekładów literatur słowiańskich 2017. Red. L. Małczak. Katowice, Wydawnictwo Uniwersytetu Śląskiego, 2017.
  • Bibliografia przekładów literatury polskiej w Chorwacji w 2017 roku. "Przekłady Literatur Słowiańskich". T. 9, cz. 2: Bibliografia przekładów literatur słowiańskich 2017. Red. L. Małczak. Katowice, Wydawnictwo Uniwersytetu Śląskiego, 2016, 31-33.

 

Vorträge

  • XXVIII. Krležini dani u Osijeku. Redatelji i glumci hrvatskog kazališta. Kroatisches Nationaltheater in Osijek und Abteilung für die kroatische Theatergeschichte der Kroatischen Akademie für Wissenschaft und Kunst. Osijek, 7. - 9. Dezember 2017. Vortrag: Teatar kao politička arena: recepcija predstava Olivera Frljića u Poljskoj.(Theater als Politikarena: Aufführung der Theaterstücke des Regisseurs Oliver Frljić in Polen)
  • VI. HIDIS. Šesti međunarodni znanstveni skup Hrvatski kao drugi i strani jezik. Kroatische Philologische Gesellschaft, Abteilung für Kultur der kroatischen Sprache und Abteilung für K roatisch als Zweitsporache. Philosophische Fakultät, Zagreb, 15. - 17. Dezember 2016. Vortrag: Teatar u nastavi hrvatskoga kao stranog jezika (Theater im Unterricht des Kroatischen als Fremdsprache.)
  • XXVII. Krležini dani u Osijeku. Hrvatska drama i kazalište u inozemstvu. Kroatisches Nationaltheater in Osijek und Abteilung für die kroatische Theatergeschichte der Kroatischen Akademie für Wissenschaft und Kunst. Osijek, 13. - 15. Dezember 2016. Vortrag: Recepcija hrvatskih autorica na poljskim scenama od 1989. godine (Rezeption der kroatischen Autorinnen in polnischen Theatern nach 1989)
  • Internationale wissenschaftliche Tagung  Przepisywanie, różnorodność i przenikanie kultur, czyli słowiańska Wieża Babel. Przekłady, korespondencje, wzajemne wpływy. Wydział Filologii Polskiej i Klasycznej UAM, Poznań, 26. - 28. Oktober 2016. Vortrag:  Obraz wojny w Chorwacji na scenach polskich (Darstellung des kroatischen Heimatkriegs in polnischen Theatern).
  • Internationale wissenschaftliche Tagung  Związki polsko-chorwackie na przestrzeni wieków. Instytut Filologii Słowiańskiej Uniwersytetu Jagiellońskiego, Krakau, 8. - 9. Juni 2016.  Vortrag Poljske i hrvatske Dive. Prevođenje prijevoda - od originala do inscenacije. (Polnische und kroatische Diva. Übersetzen der Übersetzung – von Urschrift zur Inszenierung)
  • IX. Fortbildung für Lektoren des Kroatischen als Zweitsprache. Ministerium für Wissenschaft und Ausbildung der Republik Kroatien und Croaticum, Zentrum für Kroatisch als Zweit- und Fremdsprache. Zagreb, 8.- 9. Juli 2016. Vorstellung der außerunterrichtlichen Aktivitäten auf der Abteilung für Kroatistik der Schlesischen Universität: Kaj po śląsku, kaj po chorwacku.
  • Internationale wissenschaftliche Tagung Treći dani Zdravka Malića: Kel ekpresjon grotesk. Witkacy između modernizma i postmodernizma. Zagrebački polonistički doprinosi. Philosophische Fakultät der Universität Zagreb, Zagreb, 22. - 24. Oktober 2015.  Vortrag:  Poljska Vedrana Rudan. (Die polnische Vedrana Rudan.)
  • VIII. Fortbildung für Lektoren des Kroatischen als Zweitsprache. Ministerium für Wissenschaft und Ausbildung der Republik Kroatien und Zentrum für Kroatisch als Zweit- und Fremdsprache der Philosophischen Fakultät der Universität Zagreb. Zagreb, 10. - 11. Juli 2015. Präsentation: Promicanje hrvatske kulture u Šleziji. (Förderung der kroatischen Kultur in Schlesien)