Benutzerspezifische Werkzeuge

Information zum Seitenaufbau und Sprungmarken fuer Screenreader-Benutzer: Ganz oben links auf jeder Seite befindet sich das Logo der JLU, verlinkt mit der Startseite. Neben dem Logo kann sich rechts daneben das Bannerbild anschließen. Rechts daneben kann sich ein weiteres Bild/Schriftzug befinden. Es folgt die Suche. Unterhalb dieser oberen Leiste schliesst sich die Hauptnavigation an. Unterhalb der Hauptnavigation befindet sich der Inhaltsbereich. Die Feinnavigation findet sich - sofern vorhanden - in der linken Spalte. In der rechten Spalte finden Sie ueblicherweise Kontaktdaten. Als Abschluss der Seite findet sich die Brotkrumennavigation und im Fussbereich Links zu Barrierefreiheit, Impressum, Hilfe und das Login fuer Redakteure. Barrierefreiheit JLU - Logo, Link zur Startseite der JLU-Gießen Direkt zur Navigation vertikale linke Navigationsleiste vor Sie sind hier Direkt zum Inhalt vor rechter Kolumne mit zusaetzlichen Informationen vor Suche vor Fußbereich mit Impressum

Artikelaktionen

Katarzyna Wiśniewiecka-Brückner, M.A.

Wissenschaftliche Mitarbeiterin in der Geschäftsführung des GiZo

Gießener Zentrum Östliches Europa

Raum 213 (Gebäude E ) bild

Tel: +49 (0)641 99-31166

Fax: +49 (0)641 99-31167

Email


Lehre

  • Systemlinguistik: Einführung in die slavistische Sprachwissenschaft (synchron); Phonetik und Phonologie des Russischen; Morphologie (allgemein-slavistisch); Die grammatischen Kategorien des Russischen; Syntax (allgemein-slavistisch); Semantik (allgemein-slavistisch);
  • Weitere: Minderheitensprachen in Osteuropa; Sprachkultur, Sprachpolitik, Sprachplanung und Sprachpflege in den slavischen Ländern; Kulturwissenschaftliche Linguistik und die osteuropäische Slavistik; Linguistische Textanalyse; Mediale Ausprägungen der Werbung; Fachsprachen und Fachtermini im Slavischen (Russisch und Polnisch).

Sprachliche Schwerpunkte

  • Polnisch, Russisch

Forschungsschwerpunkte

  • Sprachkultur
  • Sprachpolitik
  • Sprachpflege
  • Sprachwandel in Polen
  • Minderheiten- und Minderheitensprachenpolitik

Aktuelle Projekte

  • Promotionsvorhaben im Bereich Slavische Sprachwissenschaft mit Schwerpunkt Polnische Sprachpolitik

Wissenschaftlicher Werdegang

  • 2006 Magister Artium (Slavistik und Germanistik)

Veröffentlichungen

  • Aktuelle Publikation: Polen. In: v. Lebsanft, F./Wingender, M. (Hrsg.), Die Europäische Charta der Regional- und Minderheitensprachen. Ein Handbuch zur Sprachpolitik des Europarats. Berlin 2012: 211-226.
  • Zur Übersicht der Veröffentlichungen