Benutzerspezifische Werkzeuge

Information zum Seitenaufbau und Sprungmarken fuer Screenreader-Benutzer: Ganz oben links auf jeder Seite befindet sich das Logo der JLU, verlinkt mit der Startseite. Neben dem Logo kann sich rechts daneben das Bannerbild anschließen. Rechts daneben kann sich ein weiteres Bild/Schriftzug befinden. Es folgt die Suche. Unterhalb dieser oberen Leiste schliesst sich die Hauptnavigation an. Unterhalb der Hauptnavigation befindet sich der Inhaltsbereich. Die Feinnavigation findet sich - sofern vorhanden - in der linken Spalte. In der rechten Spalte finden Sie ueblicherweise Kontaktdaten. Als Abschluss der Seite findet sich die Brotkrumennavigation und im Fussbereich Links zu Barrierefreiheit, Impressum, Hilfe und das Login fuer Redakteure. Barrierefreiheit JLU - Logo, Link zur Startseite der JLU-Gießen Direkt zur Navigation vertikale linke Navigationsleiste vor Sie sind hier Direkt zum Inhalt vor rechter Kolumne mit zusaetzlichen Informationen vor Suche vor Fußbereich mit Impressum

Artikelaktionen

Aufgaben der Gremien

Der Fachbereichsrat

 

Der Fachbereichsrat berät Angelegenheiten von grundsätzlicher Bedeutung des Fachbereichs, das sind unter anderem

 

  • Erlass der Prüfungs- und der Studienordnungen
  • Vorschläge für die Einrichtung und Aufhebung von Studiengängen
  • Abstimmung der Forschungsvorhaben
  • Feststellung des Strukturplans
  • Stellungnahme zu den Zielvereinbarungen
  • Entscheidung über den Berufungsvorschlag der Berufungskommission

 

Der derzeitige Fachbereichsrat besteht aus 13 Mitgliedern in folgender

Zusammensetzung

 

  • 7 Professor/innen
  • 3 Studierende
  • 2 wiss. Mitarbeiter/innen
  • 1 admin.-techn. Mitarbeiter/in

Sitzungen des Fachbereichsrats sind grundsätzlich öffentlich, ausgenommen sind Personalangelegenheiten und Entscheidungen in Prüfungssachen.

 

 

Berufungskommissionen

 

Zur Vorbereitung eines Berufungsvorschlags bei der Neu- oder Wiederbesetzung von Professuren setzt das Dekanat eine Berufungskommission ein. Diese Kommission besteht aus

 

  • 5 Professor/innen
  • 2 Studierenden
  • 2 wiss. Mitarbeiter/innen

 

Vorsitzende/Vorsitzender der Berufungskommission ist eine Vertreterin/ein Vertreter der Professorengruppe, die/der dann auch berechtigt ist, den Berufungsvorschlag im Senat zu vertreten.

Der Berufungskommission sollten mindestens zwei Frauen angehören, von denen wenigstens eine Wissenschaftlerin - möglichst eine Professorin - sein muss. Die Wissenschaftlerin kann auch einem anderen Fachbereich oder einer anderen Hochschule angehören.

 

Lehr- und Studienausschuss

 

Der Fachbereichsrat kann einen Studienausschuss einrichten, der Vorschläge

  • zur Planung und Durchführung des Studienangebots
  • zur Verteilung der Lehrveranstaltungen auf das Lehrpersonal des Fachbereichs
  • zur Wahrnehmung der Studienfachberatung
  • Beschlussvorlagen für Studien- und Prüfungsordnungen
  • Studienpläne

 

erarbeitet. Der Studienausschuss setzt sich aus folgenden Mitgliedern zusammen:

 

  • dem Studiendekan
  • 3 Professor/innen
  • 3 Studierenden
  • 1 wiss. Mitarbeiter/in

 

Den Vorsitz führt der Studiendekan, dessen Stimme im Falle von Stimmengleichheit den Ausschlag gibt.