Benutzerspezifische Werkzeuge

Information zum Seitenaufbau und Sprungmarken fuer Screenreader-Benutzer: Ganz oben links auf jeder Seite befindet sich das Logo der JLU, verlinkt mit der Startseite. Neben dem Logo kann sich rechts daneben das Bannerbild anschließen. Rechts daneben kann sich ein weiteres Bild/Schriftzug befinden. Es folgt die Suche. Unterhalb dieser oberen Leiste schliesst sich die Hauptnavigation an. Unterhalb der Hauptnavigation befindet sich der Inhaltsbereich. Die Feinnavigation findet sich - sofern vorhanden - in der linken Spalte. In der rechten Spalte finden Sie ueblicherweise Kontaktdaten. Als Abschluss der Seite findet sich die Brotkrumennavigation und im Fussbereich Links zu Barrierefreiheit, Impressum, Hilfe und das Login fuer Redakteure. Barrierefreiheit JLU - Logo, Link zur Startseite der JLU-Gießen Direkt zur Navigation vertikale linke Navigationsleiste vor Sie sind hier Direkt zum Inhalt vor rechter Kolumne mit zusaetzlichen Informationen vor Suche vor Fußbereich mit Impressum

Artikelaktionen

In diesen schwierigen Zeiten ... - Wenn zu viel Zeit belastend wird. Was tun, wenn man das Gefühl hat, dass alles zu viel wird?

Einsamkeit

Greifen Sie selbst zum Telefonhörer und werden Sie aktiv! Gibt es einen Freund, von dem Sie lange nichts mehr gehört haben? Haben Sie Bekannte, von denen Sie wissen, dass diese alleine leben? Diese freuen sich bestimmt über Ihren Anruf. Der Mensch ist ein soziales Tier. Das ist keine besonders neue Erkenntnis, sondern diese Idee taucht bereits bei Aristoteles auf.

Mehr ...

Corona und die Angst

Jedes Husten, Niesen oder Schlappheitsgefühl wirft sofort die Frage auf: „Habe ich vielleicht den Corona-Virus? Welche Auswirkungen kann die Angst vor der Angst haben, wie entwickeln wir einen guten Umgang mit der Angst und welche Chancen kann die Corona-Pandemie mit sich bringen?

Mehr ...

Arbeitsplatzunsicherheit und Furcht vor einer Kündigung - Was tun, wenn es wirklich passiert?

Im Zuge der Covid-19 Pandemie wurden Maßnahmen zur Eindämmung getroffen, die weitreichende Auswirkungen auf die Wirtschaft haben: Viele Geschäfte müssen vorübergehend schließen und viele Unternehmen greifen auf Kurzarbeit zurück. Die Arbeitspsychologin Prof. Ute-Christine Klehe der Justus-Liebig Universität Gießen spricht in einem Interview mit der Redakteurin Urusula Kals der Frankfurter Allgemeinen Zeitung darüber, wie man neue Motivation schöpfen und aus der scheinbar „aussichtslosen“ Situation herausfinden kann.

Mehr ...

Sorgentelefon und Kontaktdaten Psychiatrischer Ambulanzen

Mehr ...
Das Gute am Schlechten

Die aktuelle Corona-Krise ist eine Zeit, die uns alle sehr herausfordert. Vielenegative Nachrichten strömen auf uns ein, und wir haben mit vielerlei Sorgen zukämpfen.Im Laufe unseres Lebens haben sich sicherlich schon einige negative Dingeereignet. Im ersten Moment sieht man in solchen negativen Ereignissen oftkeinerlei positive Auswirkungen auf das aktuelle Leben.

Mehr ...
Psychische Belastungen und Störungen in Zusammenhang mit der COVID-19 Pandemie

Von der sog. Corona-Krise und den damit verbundenen gravierenden Alltagseinschränkungen sind zwar alle Menschen betroffen,Stay home für manche Personengruppen bedeuten diese jedoch ganz besondere Schwierigkeiten. Eine dieser besonders belasteten Gruppen betrifft Menschen, die aktuell von psychischen Erkrankungen betroffen sind, diese entwickeln oder Vorerkrankungen aufweisen.

Mehr ...

Tipps für das Wohlbefinden in der Corona-Krise

In diesem Artikel finden Sie sechs Tipps für den Alltag, mit deren Hilfe Sie aktiv etwas für Ihr Wohlbefinden tun können.

Mehr ...