Benutzerspezifische Werkzeuge

Information zum Seitenaufbau und Sprungmarken fuer Screenreader-Benutzer: Ganz oben links auf jeder Seite befindet sich das Logo der JLU, verlinkt mit der Startseite. Neben dem Logo kann sich rechts daneben das Bannerbild anschließen. Rechts daneben kann sich ein weiteres Bild/Schriftzug befinden. Es folgt die Suche. Unterhalb dieser oberen Leiste schliesst sich die Hauptnavigation an. Unterhalb der Hauptnavigation befindet sich der Inhaltsbereich. Die Feinnavigation findet sich - sofern vorhanden - in der linken Spalte. In der rechten Spalte finden Sie ueblicherweise Kontaktdaten. Als Abschluss der Seite findet sich die Brotkrumennavigation und im Fussbereich Links zu Barrierefreiheit, Impressum, Hilfe und das Login fuer Redakteure. Barrierefreiheit JLU - Logo, Link zur Startseite der JLU-Gießen Direkt zur Navigation vertikale linke Navigationsleiste vor Sie sind hier Direkt zum Inhalt vor rechter Kolumne mit zusaetzlichen Informationen vor Suche vor Fußbereich mit Impressum

Artikelaktionen

Häufig gestellte Fragen zum ERASMUS+ Programm

1. Was bietet das ERASMUS-Programm der Universität Gießen?

 

 Ein ERASMUS-Studienplatz bietet:

  • Befreiung von Studiengebühren in den Gastländern,
  • in der Regel kostenlose Sprachkurse an der Gasthochschule,
  • die Anrechenbarkeit der im Ausland erbrachten akademischen Leistungen durch ECTS-Credits, vereinbart auf dem Learning Agreement,
  • einen Mobilitätszuschuss von ca. 200 EUR pro Monat (die genaue Höhe des monatlichen Zuschusses variiert von Jahr zu Jahr)

 

2. An welchen Universitäten können Psychologiestudierende einen ERASMUS-Platz erhalten?

 

Der FB06 Psychologie hat zur Zeit Kooperationsabkommen mit den folgenden Universitäten:

Erasmus-Partneruniversitäten

 

3. Welche Voraussetzungen bestehen für die Teilnahme am ERASMUS-Programm?

 

Als Teilnahmevoraussetzung am ERASMUS-Programm sind durch die EU-Kommission zwei abgeschlossene Fachsemester vorgegeben, jedoch keine Mindestanzahl an ECTS-Credit-Points.

 

4. Wann beginnt an welcher Uni das WiSe bzw. das SoSe Semester?

Die aktuellen Vorlesungszeiten finden Sie auf den Seiten der Partneruniversitäten (jeweils über die Tabelle oben verlinkt).

Falls Sie sich für ein SoSe bewerben möchten: Beachten Sie bitte, dass sich insbesondere das SoSe der Partneruniversität (schon beginnend) mit dem WiSe der JLU (noch andauernd) überschneiden kann, da das SoSe z.B. in Spanien, Frankreich und andernorts bereits im Januar oder Februar beginnt. Das sollten Sie bei der Planung des vorangehenden WiSe beachten und ggf. mit der Studienkoordination klären.

In  Durham ist das Akademische Jahr in Trimester aufgeteilt, hier ist es sinnvoller im WiSe zu gehen, weil im Sommer nur Prüfungen stattfinden.

 

5. Anerkennung

Wenn Sie sich an der Gasthochschule angemeldet haben und ihre Kurswahl feststeht, sollten Sie vor dem Auslandsaufenthalt mit den Modulverantwortlichen (im Fall vom Referenzfach mit Frau Staiger) klären, wie sich Kurse anrechnen lassen. Eine kurze Mail, ggf. mit einer Modulbeschreibung reicht meistens aus.

Nach Rückkehr gilt die Regelung des Prüfungsamts zur Anerkennung von Leistungen, die an einer anderen Hochschule erbracht worden sind.


6. Wo finde ich weitere Information zum ERASMUS-Programm der JLU?

 

Auf den Web-Seiten des Akademischen Auslandsamtes.