Benutzerspezifische Werkzeuge

Information zum Seitenaufbau und Sprungmarken fuer Screenreader-Benutzer: Ganz oben links auf jeder Seite befindet sich das Logo der JLU, verlinkt mit der Startseite. Neben dem Logo kann sich rechts daneben das Bannerbild anschließen. Rechts daneben kann sich ein weiteres Bild/Schriftzug befinden. Es folgt die Suche. Unterhalb dieser oberen Leiste schliesst sich die Hauptnavigation an. Unterhalb der Hauptnavigation befindet sich der Inhaltsbereich. Die Feinnavigation findet sich - sofern vorhanden - in der linken Spalte. In der rechten Spalte finden Sie ueblicherweise Kontaktdaten. Als Abschluss der Seite findet sich die Brotkrumennavigation und im Fussbereich Links zu Barrierefreiheit, Impressum, Hilfe und das Login fuer Redakteure. Barrierefreiheit JLU - Logo, Link zur Startseite der JLU-Gießen Direkt zur Navigation vertikale linke Navigationsleiste vor Sie sind hier Direkt zum Inhalt vor rechter Kolumne mit zusaetzlichen Informationen vor Suche vor Fußbereich mit Impressum

Artikelaktionen

Differentielle Psychologie: EEG-Studie zu Zyklusphasen, Hormonen und emotionalen Reaktionen (weibliche Probanden, 10 € / h)

Liebe Frauen!

 

Wir suchen Teilnehmerinnen für eine spannende EEG-Studie, die Zusammenhänge zwischen dem Menstruationszyklus, Hormonen und der Ansprechbarkeit auf sozial relevante, bzw. emotionale Reize untersucht.

 

Teilnehmen können Frauen, die:

 

–     entweder nicht hormonell verhüten (mind. seit 6 Monaten und einen regelmäßigen Zyklus haben, der im Schnitt zwischen 26-30 Tagen dauert)

 

ODER

 

–     die Mikropille (gängigste Pille – Kombinationspille mit Gestagen und Östrogen) einnehmen (im Einnahmeschema: 21 Tage Pilleneinnahme, 7 Tage Pillenpause)

 

UND, die:

 

- Rechtshänderinnen sind

- nicht schwanger sind und noch nicht schwanger waren

- keine eigenen Kinder haben

- keine Rot-Grün-Schwäche haben

 

Wie läuft die Studie ab?

 

Die Studie umfasst drei Erhebungstermine, die jeweils ca. 2 Stunden dauern. Diese drei Termine sollten innerhalb von max. 30 Tagen stattfinden. Sie werden individuell an deinen Zyklus (bzw. deinen Einnahmerhythmus der Pille) angepasst, da wir je einen Termin pro Zyklusphase ausmachen möchten (Follikularphase, Ovulation und Lutealphase). Falls du nicht hormonell verhütest, werden wir dir Urinteststreifen (ähnlich einem Schwangerschaftstest) für zu Hause mitgeben, um festzustellen, wann dein Eisprung (Ovulation) stattfindet. Wenn diese Teststreifen positiv sind, meldest du dich bei uns und wir machen einen Termin aus für die Messung während der Ovulation aus. Die übrigen beiden EEG-Termine (Follikular- und Lutealphase) können wir schon vorher ausmachen. Wenn du die Pille nimmst, können wir sogar alle Termine im Voraus festlegen. Alle Erhebungstermine werden im Philosophikum I (Nähe große Mensa/UB) stattfinden.

An jedem dieser Termine wird ein EEG abgeleitet, während du eine Reaktionszeitaufgabe bearbeitest. Außerdem gibt es bei jedem Termin ein paar Fragebögen zum Ausfüllen und wir messen mit Hilfe von Speichelproben die Konzentrationen der Hormone Östrogen, Progesteron und Testosteron. Diese Hormone sind während des Zyklus‘ von besonderer Relevanz, weil deren Konzentration sich über den Zyklus hinweg massiv ändert.

 

Zudem werden wir dir einen Link für Fragebögen geben, die du von daheim aus zu einem beliebigen Zeitpunkt online ausfüllen kannst.

 

Wie viel Zeit nimmt die Studie insgesamt in Anspruch?

Die Gesamtdauer der Studie liegt bei ca. 2,5 h pro Termin plus die online Fragebögen.

 

Wie sieht die Aufwandsentschädigung aus?

Als Aufwandsentschädigung erhältst Du für Deine Teilnahme 10 Euro pro Stunde, insgesamt ca. 60-70 Euro.

 

Falls Du Interesse hast, schreiben einfach eine E-Mail an folgende Adresse:

 

eeg.diff@psychol.uni-giessen.de

 

Daraufhin werden wir Dir einen kurzen Fragebogen zuschicken, um zu sehen, ob Du alle Kriterien zur Teilnahme erfüllst. Losgehen mit der Studie wird es ca. ab Mitte Januar – sie geht aber noch länger – falls Du in den Semesterferien nicht da sein solltest, wäre das kein Problem.

 

Vielen Dank und liebe Grüße,

M.Sc. (Studienleiterin) & (Projektleiterin)

Fachbereich 06 Psychologie und Sportwissenschaften

Abteilung für Differentielle und Biologische Psychologie

Otto-Behaghel-Str.10F
D-35394 Giessen

abgelegt unter: Titelseite