Benutzerspezifische Werkzeuge

Information zum Seitenaufbau und Sprungmarken fuer Screenreader-Benutzer: Ganz oben links auf jeder Seite befindet sich das Logo der JLU, verlinkt mit der Startseite. Neben dem Logo kann sich rechts daneben das Bannerbild anschließen. Rechts daneben kann sich ein weiteres Bild/Schriftzug befinden. Es folgt die Suche. Unterhalb dieser oberen Leiste schliesst sich die Hauptnavigation an. Unterhalb der Hauptnavigation befindet sich der Inhaltsbereich. Die Feinnavigation findet sich - sofern vorhanden - in der linken Spalte. In der rechten Spalte finden Sie ueblicherweise Kontaktdaten. Als Abschluss der Seite findet sich die Brotkrumennavigation und im Fussbereich Links zu Barrierefreiheit, Impressum, Hilfe und das Login fuer Redakteure. Barrierefreiheit JLU - Logo, Link zur Startseite der JLU-Gießen Direkt zur Navigation vertikale linke Navigationsleiste vor Sie sind hier Direkt zum Inhalt vor rechter Kolumne mit zusaetzlichen Informationen vor Suche vor Fußbereich mit Impressum

Artikelaktionen

Presse & Medien

Aus dem Jahr 2021

Prof. Dr. Knauff berichtet in einer Wissenschaftssendung über die Forschung der Gruppe. Der Beitrag zum Thema "Das uralte, navigierende Gehirn" wurde am 03.01.2021 im Deutschlandfunk in der Reihe "Wissenschaft im Brennpunkt" ausgestrahlt. Zum Beitrag gelangten Sie hier.

Artikel in der FAZ von Prof. Knauff: "Gegen Irrationalität gibt es auch Impfstoffe - Verschwörungstheorien eindämmen: Was Debattierclubs und kritisches Denken bewirken könnten." Zum Artikel gelangen Sie hier.

Artikel im Gießener Anzeiger zur Veranstaltung des Europe-Direct-Informationszentrum, bei dem Prof. Knauff Gast war. Zum Artikel gelangen Sie hier.

Interview mit Herrn Prof. Knauff in der Kulturzeit (3sat) zum Thema "Freiheit und Vernunft in der Pandemie". Zum Beitrag gelangen Sie hier.

Artikel von Prof. Knauff in der Zeitschirft "Forschung und Lehre" mit dem Titel "Vetrauen vor Kontrolle - Fälschungen in Wissenschaft und Dokumentarfilem". Zum Artikel gelangen Sie hier.

"Navigieren im Raum - Das Navigationssystems des Gehirns" - Beitrag im SWR2.

Prof. Knauff ist zu Gast beim Podcast "Synapsen" des NDR. Zum Beitrag gelangen sie hier.

 

Aus dem Jahr 2020

Gastbeitrag von Prof. Dr. Knauff in der ZeitOnline unter dem Titel: "So erkennen Sie, welche Nachrichten zum Coronavirus stimmen". Zum Artikel gelangen Sie hier.

Am 04.06. war Prof. Dr. Knauff als Gast bei der Veranstaltung der Evangelischen Akademie Hofgeismar zum Thema "Das kann doch wohl nicht wahr sein!? - vom Umgang mit Verschwörungstheorien" eingeladen.

Am 02.06. war Prof. Dr. Knauff als Gast beim Frankfurter Presseclub. Zusammen mit Korinna Hennig sprachen sie über das Thema "Schnell, unterhaltsam, fundiert? Ansprüche an Medien(schaffende) in der Coronakrise."


Aus dem Jahr 2019

Auch Krankenkassen interessieren sich für unsere Forschungsgebiete - Artikel "Das zweite Gehirn?" mit Prof. Dr. Knauff, erschienen in der Zeitschrift "Perspektive" der Schwenninger Krankenkasse PDF

Pressemitteilung der JLU zur Studie von PD. Dr. Kai Hamburger und Prof. Dr. Markus Knauff: "Beim Zitronenduft links abbiegen"

Verschiedenen Onlinemagazine und Zeitungen berichten über die Studie von PD. Dr. Kai Hamburger und Prof. Dr. Markus Knauff:

     - Gießener Allgemeine Zeitung
     - Bild der Wissenschaft
     - Biermann Medizin
     - Focus Online


Aus dem Jahr 2018

Beitrag zum Thema "Wie wir denken" von Prof. Dr. Knauff erschienen im Deutschlandfunk Nova Lautsprecher

Beitrag zum Thema "Vernunft" von Prof. Dr. Knauff, erschienen im Bayern Radio 2 Lautsprecher


Ausgewähltes aus den Jahren 2017-2008

Artikel zum Thema "Logik und Intuition - die andere Seite der Vernunft" erschienen im Deutschlandfunk (2016)

Artikel "An Efficiency Comparison of Document Preparation Systems Used in Academic Research and Development" von Prof. Dr. Knauff und Jelica Nejasmic ist unter den 10 populärsten Artikeln des Jahres 2015 Almetric List

Blogbeitrag zum Artikel "Word gegen LaTeX" , erschienen im Wissenschaftsblog Scilogs (2016)

Artikel: "The Most Popular Science Studies of the Year" in Scientific America listet auch die Studie von Knauff und Nejasmic.

Diskussion in der "Nature" zur Studie von Prof. Dr. Markus Knauff und Dipl. Psych. Jelica Nejasmic, "An Efficiency Comparison of Document Preparation Systems Used in Academic Research and Development"
Link

Pressemitteilung der JLU zur Studie von Prof. Dr. Knauff und Dipl. Psych. Jelica Nejasmic, "An Efficiency Comparison of Document Preparation Systems Used in Academic Research and Development"
Link

Presseartikel der Polizei Hessen zur Evaluation der Aktion BOB, durchgeführt durch Mitarbeiter unserer Abteilung (07.09.2012)
Link

Pressemitteilung (21.Juni 2010) zum Schwerpunktprogramm "New Frameworks of Rationality"

Bericht über die Vorlesungsreihe "Justus' Kinderuni" erschienen im "Streifzug" (5. Mai 2009) Seite 10/11

Gießener Allgemeine Zeitung (30. März 2009) über den Gedächtnisworkshop am Gießener TiL von Dr. Kai Hamburger Datei PDF document PDF

Pressespiegel zur Logik an der Börse Datei PDF document PDF

Beitrag des Hessischen Rundfunks über die Logik an der Börse Lautsprecher 

Google-Suche zum Thema "Börsenmarkler logisch denken"

Gießener Allgemeine Zeitung (15. Mai 2008) über den Beitrag von Dr. Kai Hamburger in der Vorlesungsreihe "Justus' Kinderuni" Datei PDF document PDF

Gießener Anzeiger (15. Mai 2008) über den Beitrag von Dr. Kai Hamburger in der Vorlesungsreihe "Justus' Kinderuni" Datei PDF document PDF