Benutzerspezifische Werkzeuge

Information zum Seitenaufbau und Sprungmarken fuer Screenreader-Benutzer: Ganz oben links auf jeder Seite befindet sich das Logo der JLU, verlinkt mit der Startseite. Neben dem Logo kann sich rechts daneben das Bannerbild anschließen. Rechts daneben kann sich ein weiteres Bild/Schriftzug befinden. Es folgt die Suche. Unterhalb dieser oberen Leiste schliesst sich die Hauptnavigation an. Unterhalb der Hauptnavigation befindet sich der Inhaltsbereich. Die Feinnavigation findet sich - sofern vorhanden - in der linken Spalte. In der rechten Spalte finden Sie ueblicherweise Kontaktdaten. Als Abschluss der Seite findet sich die Brotkrumennavigation und im Fussbereich Links zu Barrierefreiheit, Impressum, Hilfe und das Login fuer Redakteure. Barrierefreiheit JLU - Logo, Link zur Startseite der JLU-Gießen Direkt zur Navigation vertikale linke Navigationsleiste vor Sie sind hier Direkt zum Inhalt vor rechter Kolumne mit zusaetzlichen Informationen vor Suche vor Fußbereich mit Impressum

Artikelaktionen

Labore

 

Labor für virtuelle Welten

In vielen psychologischen Experimenten befinden sich die Probanden in sehr künstlichen Situationen. Ein großer Nachteil diese Untersuchungen ist, dass dabei der gesamte Wahrnehmungsprozess sehr eingeschränkt und künstlich verläuft, so dass der natürliche Kreislauf zwischen Wahrnehmung und Handlung verloren geht. Gerade im Bereich der Raumkognition-Forschung hat dies jedoch drastische Konsequenzen für die "ökologische Validität" und "Natürlichkeit" der Versuchssituation. Ein Schwerpunkt der Forschung der Abteilung sind deshalb Experimente in virtuellen Umgebungen. Im Labor für virtuelle Welten können fotorealistische Umgebungen auf eine große Leinwand projiziert werden und die Probanden können sich mit Hilfe von "Joysticks" durch diese Umgebungen bewegen. Ihr gesamtes Verhalten in der Umgebung kann dabei protokolliert werden. Mit dieser Methode können wir relativ naturgetreue Versuchsumgebungen schaffen ohne auf die experimentelle Kontrolle der Umgebung verzichten zu müssen.

 

 



Experimentalpsychologisches Labor

In unserem experimentalpsychologischen Labor werden computerbasierte Experimente zu den verschiedensten Themengebieten der Kognitionsforschung durchgeführt. Hier stehen auch den Studierenden Computer und die Versuchs-Software zur Verfügung, die sie benötigen, um bereits im Studium erste experimentelle Arbeiten durchzuführen.

 

 

Funktionelle Kernspintomographie - fMRT

Die neurowissenschaftlichen Experimente der Abteilung werden am "Bender Institute of Neuroimaging" (B.I.O.N) durchgeführt. Das B.I.O.N verfügt über einen 3 Tesla Magnet-Resonanz-Tomographen (Siemens Magnetom "Prisma") und ist in unmittelbarer Nachbarschaft zu dem Gebäudekomplex des Fachbereichs untergebracht. Es steht ausschließlich für psychologische Forschung zur Verfügung. Die Abteilung verfügt über die komplette Computerausstattung und Software zu Auswertung der Experimente auf dem neusten Stand der Technik.