Benutzerspezifische Werkzeuge

Information zum Seitenaufbau und Sprungmarken fuer Screenreader-Benutzer: Ganz oben links auf jeder Seite befindet sich das Logo der JLU, verlinkt mit der Startseite. Neben dem Logo kann sich rechts daneben das Bannerbild anschließen. Rechts daneben kann sich ein weiteres Bild/Schriftzug befinden. Es folgt die Suche. Unterhalb dieser oberen Leiste schliesst sich die Hauptnavigation an. Unterhalb der Hauptnavigation befindet sich der Inhaltsbereich. Die Feinnavigation findet sich - sofern vorhanden - in der linken Spalte. In der rechten Spalte finden Sie ueblicherweise Kontaktdaten. Als Abschluss der Seite findet sich die Brotkrumennavigation und im Fussbereich Links zu Barrierefreiheit, Impressum, Hilfe und das Login fuer Redakteure. Barrierefreiheit JLU - Logo, Link zur Startseite der JLU-Gießen Direkt zur Navigation vertikale linke Navigationsleiste vor Sie sind hier Direkt zum Inhalt vor rechter Kolumne mit zusaetzlichen Informationen vor Suche vor Fußbereich mit Impressum

Artikelaktionen

Onno Kruse, M.Sc.

Wissenschaftlicher Mitarbeiter

Otto-Behaghel-Str. 10H
35394 Gießen
Raum H 122 (BION)
Telefon: +49 (0) 641 / 99 - 26333
Telefax: +49 (0) 641 / 99 - 26309
E-Mail:

 

  • Aktuelle Forschungsbereiche

Appetitive Konditionierung

Belohnungsverarbeitung

Akuter und chronischer Stress

 

  • Wissenschaftlicher Werdegang

seit 12/2015 Wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Professur für Psychotherapie und Systemneurowissenschaften (Prof. Dr. Rudolf Stark)

12/2013 – 11/2015 Graduiertenstipendium der Justus-Liebig-Universität Gießen an der Professur für Psychotherapie und Systemneurowissenschaften (Prof. Dr. Rudolf Stark)

2011-2013 Masterstudium Psychologie an der Justus-Liebig-Universität Gießen (Abschlussnote: sehr gut mit Auszeichnung) Thema der Abschlussarbeit: Multisensorische Integration bei der Wahrnehmung von Weichheit (Betreuer: PD Dr. Knut Drewing)

2008-2011 Bachelorstudium Psychologie an der Justus-Liebig-Universität Gießen (Abschlussnote: sehr gut) Thema der Abschlussarbeit: Aufmerksamkeitsfokus bei sozialer Angst (Betreuerin: Prof. Dr. Christiane Hermann)


  • Stipendien

12/2013 – 11/2015 Graduiertenstipendium der Justus-Liebig-Universität Gießen


  • Gutachtertätigkeiten

Eurohaptics

Frontiers in Behavioral Neuroscience


  • Lehre

Pre-Conference Workshop „Einführung in die Programmiersprache Python“ – von DGPA und DGPS vor der 41. Tagung der Psychologie und Gehirn (mit Dr. Immo Schütz)

Seminar „Einführung in die Programmiersprache Python“ – Angebot für Studierende im Vorpromotionsprogramm „PreProPsych“ 2-semestrig seit 2014

Seminar „Berufsfeldpraktikum“ – Masterstudiengang Psychologie (WiSe 2015/16)

Seminar „Funktionelle Magnetresonanztomografie“ – Masterstudiengang Psychologie (WiSe 2015/16 & SoSe 2016)

Seminar „Anwendungen der klinischen Psychologie“ – Bachelorstudiengang Psychologie (seit SoSe 2016)

Vortrag „Grundlagen der BOLD-Response“ und Durchführung von Praxisgruppen zur Durchführung und Auswertung von fMRT-Untersuchungen in der jährlichen fMRT-Springschool des BION (seit 2015)

 

  • Publikationen

 

Kruse, O., Tapia León, I., Stark, R., Klucken, T. (accepted). Neural correlates of appetitive extinction in humans. Social cognitive and affective neuroscience, DOI: 10.1093/scan/nsw157.

Klucken, T., Kruse, O., Schweckendiek, J., Mueller, E., Kuepper, Y., Hennig, J., & Stark, R. (2016). No evidence for blocking the return of fear by disrupting reconsolidation prior to extinction learning. Cortex, 79, 112-22, doi: 10.1016/j.cortex.2016.03.015.

Klucken, T., Wehrum-Osinsky, S., Kruse, O., Schweckendiek, J., & Stark, R. (2016). Altered appetitive conditioning and neural connectivity in subjects with compulsive sexual behavior. Journal of Sexual Medicine, 13, 627-36, DOI: http://dx.doi.org/10.1016/j.jsxm.2016.01.013.

Klucken, T.*, Kruse O*, Wehrum-Osinsky, S. Schweckendiek, J., Hennig, J., & Stark, R. (2015). Impact of COMT Val158Met polymorphism on appetitive conditioning and amygdala/prefrontal effective connectivity. Human Brain Mapping, 36, 1093-1101.

Klucken, T., Kruse, O., Schweckendiek, J., & Stark, R. (2015). Increased skin conductance responses and neural activity during fear conditioning are associated with a repressive coping style. Frontiers in Behavioral Neuroscience, doi: 10.3389/fnbeh.2015.00132.

Drewing, K., Kruse, O. (2014) Weights in Visuo-Haptic Softness Perception are not Sticky. Haptics: Neuroscience, Devices, Modeling, and Applications. doi: 10.1007/978-3-662-44193-0_10

* geteilte Autorenschaft


  • Kongressbeiträge (Erstautorenschaften)

Kruse, O. (2016) Neuronale Korrelate appetitiver Konditionierung und Hinweise auf einen Einfluss von Stress. 42. Tagung der Psychologie und Gehirn.

Kruse, O. (2015) Neural correlates of extinction in a monetary incentive delay paradigm. 41. Tagung der Psychologie und Gehirn.

Kruse, O. (2015) Neural correlates of extinction of appetitive conditioning. 7th European Meeting on Human Fear Conditioning.

Kruse, O. (2014) Association between COMT genotype and individual differences in appetitive conditioning. 40. Tagung der Psychologie und Gehirn.

Kruse, O. (2014) Interindividuelle Unterschiede bei appetitiver Konditionierung. 56. Tagung experimentell arbeitender Psychologen.