Benutzerspezifische Werkzeuge

Information zum Seitenaufbau und Sprungmarken fuer Screenreader-Benutzer: Ganz oben links auf jeder Seite befindet sich das Logo der JLU, verlinkt mit der Startseite. Neben dem Logo kann sich rechts daneben das Bannerbild anschließen. Rechts daneben kann sich ein weiteres Bild/Schriftzug befinden. Es folgt die Suche. Unterhalb dieser oberen Leiste schliesst sich die Hauptnavigation an. Unterhalb der Hauptnavigation befindet sich der Inhaltsbereich. Die Feinnavigation findet sich - sofern vorhanden - in der linken Spalte. In der rechten Spalte finden Sie ueblicherweise Kontaktdaten. Als Abschluss der Seite findet sich die Brotkrumennavigation und im Fussbereich Links zu Barrierefreiheit, Impressum, Hilfe und das Login fuer Redakteure. Barrierefreiheit JLU - Logo, Link zur Startseite der JLU-Gießen Direkt zur Navigation vertikale linke Navigationsleiste vor Sie sind hier Direkt zum Inhalt vor rechter Kolumne mit zusaetzlichen Informationen vor Suche vor Fußbereich mit Impressum

Artikelaktionen

Abschlussarbeiten

Liebe Studierende, gerne können Sie sich zu den jeweiligen Fristen für eine Bachelor- oder Masterarbeit in der Abteilung bewerben.


Die konkreten Themen werden gemeinsam mit dem/der jeweiligen Betreuer/in erarbeitet.

Mögliche Themenbereiche sind:

 

Personalisierte Psychotherapie

  • Vorhersage von Psychotherapieverläufen, -ergebnissen und drop out.
  • Sind manche Pat. vorhersagbarer als andere?
  • Ecological momentary assessment und personalisierter Interventionen in subklinischen Stichproben.
  • Identifikation typischer Patientenprofile, die für die Vorhersage genutzt werden können.
  • Sprechen ähnliche Patienten auch ähnlich auf Psychotherapie an?

 

Therapeutenunterschiede

  • Warum sind manche Therapeuten effektiver als andere?
  • Herzratenvariabilität bei Therapeuten

 

Veränderungsmechanismen und -prozesse

  • Welche Prozesse verändern sich in erfolgreicher Psychotherapie?
  • Beispielhafte Prozesse/Mechanismen: Therapiebeziehung, Emotionsregulationsstrategien, Dysfunktionale Kognitionen, Interpersonelle Muster.

 

Veränderungs- und Therapieprozessmessung

  • Wie können psychotherapeutische Veränderungen erfasst werden?
  • Individualisierte vs. standardisierte Messungen
  • Direkte vs. indirekte Veränderungsmessung

 

 Meta-Analysen zu frei wählbaren Themen

Gerne können Sie jederzeit Meta-Analysen zu frei wählbaren Themen anfertigen. Bei Meta-Analysen bietet es sich an in einer Gruppe von 2 Personen zu arbeiten.

 

Wie läuft das Bewerbungsverfahren ab?

* Studierende im Schwerpunkt (s. Rundmail):

Bitte beachten Sie die jeweiligen Fristen!!

Bitte schicken Sie Ihre elektronische Bewerbung mit einem kurzen Lebenslauf (inkl. Angaben zum Schulabschluss), einer Kopie Ihres BSc-Abschlusszeugnisses, einem FlexNow-Ausdruck Ihrer bisherigen Leistungen im MSc Psychologie und einer kurzen Angabe zu Ihren Prioritäten hinsichtlich des Themenbereichs an ().


Bewerbungen mit Priorität 1 für die Abteilung Rubel sollten beigefügt sein:

  • Kurzes Motivationsschreiben (als Teil der E-Mail, keine separate Datei erforderlich)  
  • Kurzer Lebenslauf (inkl. Angabe zum Schulabschluss bzw. zur Abschlussnote)
  • BSc-Zeugnis
  • Transcript of Records für das erste Semester des Masterstudiengangs (FlexNow-Screenshot ist ausreichend)
  • Kurze Angabe, an welchem/n Themenbereich/en Interesse besteht.

 

Hinweis für Nicht-Schwerpunkt-Studierende:

Es werden 3-4 Masterarbeiten an Nicht-Schwerpunkt-Studierende vergeben.

Bitte senden Sie Ihre Bewerbung (Lebenslauf, kurzes Motivationsschreiben, FlexNow-Ausdruck, Zeugnis BSc Psychologie, Themenpräferenzen) elektronisch direkt an Herrn Prof. Rubel ().