Benutzerspezifische Werkzeuge

Information zum Seitenaufbau und Sprungmarken fuer Screenreader-Benutzer: Ganz oben links auf jeder Seite befindet sich das Logo der JLU, verlinkt mit der Startseite. Neben dem Logo kann sich rechts daneben das Bannerbild anschließen. Rechts daneben kann sich ein weiteres Bild/Schriftzug befinden. Es folgt die Suche. Unterhalb dieser oberen Leiste schliesst sich die Hauptnavigation an. Unterhalb der Hauptnavigation befindet sich der Inhaltsbereich. Die Feinnavigation findet sich - sofern vorhanden - in der linken Spalte. In der rechten Spalte finden Sie ueblicherweise Kontaktdaten. Als Abschluss der Seite findet sich die Brotkrumennavigation und im Fussbereich Links zu Barrierefreiheit, Impressum, Hilfe und das Login fuer Redakteure. Barrierefreiheit JLU - Logo, Link zur Startseite der JLU-Gießen Direkt zur Navigation vertikale linke Navigationsleiste vor Sie sind hier Direkt zum Inhalt vor rechter Kolumne mit zusaetzlichen Informationen vor Suche vor Fußbereich mit Impressum

Artikelaktionen

Studentische Hilfskraft aus der Informatik/Computerlinguistik gesucht!

Die Abteilung für Psychotherapieforschung (Prof. Dr. Julian Rubel) sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine studentische Hilfskraft aus dem Bereich Informatik/Computerlinguistik, mit 40 Arbeitsstunden pro Monat.

 

Die Aufgabenfelder erstrecken sich über folgende Tätigkeiten:

  • Mitarbeit an einem Projektantrag zu automatisierter Spracherkennung mittels Methoden des maschinellen Lernens
  • Mitarbeit in anderen Projekten mit Bezug zu Maschinenlernen und text mining

 

Wir bieten Ihnen:

  • Flexibles und eigenverantwortliches Arbeiten
  • Innovative Fragestellungen und Forschungsprojekte
  • Mitarbeit in einem jungen und interdisziplinären Team
  • Einblicke in die Anwendung von Maschinenlernen im Bereich der Psychotherapieforschung

 

Voraussetzungen:

  • Abgeschlossenes oder weit fortgeschrittenes Bachelor-Studium (Informatik, Computerlinguistik oder angrenzend)
  • Ausgeprägtes Interesse an Maschinenlernen sowie eigene Vorerfahrungen
  • Interesse am Anwendungsgebiet Psychotherapieforschung
  • Gute Kenntnisse in Python (und R)
  • Optimal wären Erfahrungen im Bereich der automatisierten Spracherkennung und in text mining

 

Bei Interesse schicken Sie gerne eine informelle Anfrage und Ihren Lebenslauf an julian.rubel@psychol.uni-giessen.de.

Der Stundenumfang umfasst 10 Stunden/Woche, die Arbeitszeit ist flexibel zu vereinbaren. Gewünscht ist eine längerfristige Zusammenarbeit, weshalb noch mindestens 2 Semester an der JLU studiert werden sollten.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

abgelegt unter: Startseite