Benutzerspezifische Werkzeuge

Information zum Seitenaufbau und Sprungmarken fuer Screenreader-Benutzer: Ganz oben links auf jeder Seite befindet sich das Logo der JLU, verlinkt mit der Startseite. Neben dem Logo kann sich rechts daneben das Bannerbild anschließen. Rechts daneben kann sich ein weiteres Bild/Schriftzug befinden. Es folgt die Suche. Unterhalb dieser oberen Leiste schliesst sich die Hauptnavigation an. Unterhalb der Hauptnavigation befindet sich der Inhaltsbereich. Die Feinnavigation findet sich - sofern vorhanden - in der linken Spalte. In der rechten Spalte finden Sie ueblicherweise Kontaktdaten. Als Abschluss der Seite findet sich die Brotkrumennavigation und im Fussbereich Links zu Barrierefreiheit, Impressum, Hilfe und das Login fuer Redakteure. Barrierefreiheit JLU - Logo, Link zur Startseite der JLU-Gießen Direkt zur Navigation vertikale linke Navigationsleiste vor Sie sind hier Direkt zum Inhalt vor rechter Kolumne mit zusaetzlichen Informationen vor Suche vor Fußbereich mit Impressum

Artikelaktionen

Methodenberatung

Die Methodenberatung ist ein Service für Studierende der Studiengänge BA-Psychologie und MA-Psychologie.

Die Methodenberatung wird von Hanna Wachten durchgeführt.


Wann sollten Sie sich an die Methodenberatung wenden?

Wenn Sie eine Bachelor- oder Masterarbeit schreiben müssen und dabei auf methodische Probleme stoßen, kann Ihnen die Methodenberatung helfen, egal ob Sie schon bei der Planung Unterstützung brauchen, bei der Methodenauswahl, bei der Auswahl Ihrer Statistiken, bei der Eingabe und Auswertung von Daten oder bei der Interpretation Ihrer Ergebnisse.

 
Was tut die Methodenberatung?

In der Methodenberatung werden Ihre Probleme besprochen und gemeinsam Lösungen erarbeitet. Das heißt nicht, dass der Berater Ihre Arbeit übernimmt, sprich die Eingabe, Auswertung oder Interpretation erledigt. Aber wir werden Ihnen zeigen, wie Sie diese Probleme selber lösen können.

Was die Methodenberatung nicht leisten kann, ist Nachhilfe zu allgemeinen statistischen Themen, die Gegenstand der Lehrveranstaltungen der Abteilung Psychologische Methodenlehre sind. In der Methodenberatung werden nur konkrete statistische Anwendungsproblematiken behandelt.


Wo finde ich die Methodenberatung?

Die Beratungen selber werden im Gebäude F, Raum 417 stattfinden. Um dem Berater die Möglichkeit zu geben, sich vorzubereiten, gibt es keine offene „Sprechstunde“.

Diese Termine dauern 45 Minuten und werden nur über das unten angefügte Onlineformular vergeben. Sie können dort Termine vorschlagen und sollten außerdem einen kurzen Überblick über Ihre Problemstellung geben.
 
Was ist wichtig für meinen Termin?

Um Ihnen wirklich helfen zu können, ist es wichtig, dass Sie Ihr Problem und auch Ihr Projekt kurz aber prägnant dargestellt haben, damit der Berater sich vorbereiten kann.

Zum Termin selber sollten Sie alle wichtigen Unterlagen für Ihr Projekt mitbringen inklusive Ihrer bereits gesammelten Daten in elektronischer Form (z.B. USB, CD, Mail). Es könnte auch sinnvoll sein, nach einer Anmeldung vorab die auszuwertenden Daten sowie dazugehörende Syntax Kommandos per Email an die Methodenberatung zu schicken.

 

Sprechzeiten

 

Beratungstermine dauern jeweils 30 Minuten. Zurzeit findet die Beratung dienstags zwischen 13 und 16 Uhr und mittwochs zwischen 10 und 12 Uhr statt. Sie können im Anmeldeformular einen Terminvorschlag machen. Beispiele sind:

  • Dienstag 14:00-14:30
  • Mittwoch 10:00-10:30
Anmeldeformular
Bitte benutzen Sie zur Anmeldung das folgende Anmeldeformular.