Benutzerspezifische Werkzeuge

Information zum Seitenaufbau und Sprungmarken fuer Screenreader-Benutzer: Ganz oben links auf jeder Seite befindet sich das Logo der JLU, verlinkt mit der Startseite. Neben dem Logo kann sich rechts daneben das Bannerbild anschließen. Rechts daneben kann sich ein weiteres Bild/Schriftzug befinden. Es folgt die Suche. Unterhalb dieser oberen Leiste schliesst sich die Hauptnavigation an. Unterhalb der Hauptnavigation befindet sich der Inhaltsbereich. Die Feinnavigation findet sich - sofern vorhanden - in der linken Spalte. In der rechten Spalte finden Sie ueblicherweise Kontaktdaten. Als Abschluss der Seite findet sich die Brotkrumennavigation und im Fussbereich Links zu Barrierefreiheit, Impressum, Hilfe und das Login fuer Redakteure. Barrierefreiheit JLU - Logo, Link zur Startseite der JLU-Gießen Direkt zur Navigation vertikale linke Navigationsleiste vor Sie sind hier Direkt zum Inhalt vor rechter Kolumne mit zusaetzlichen Informationen vor Suche vor Fußbereich mit Impressum

Artikelaktionen

Externe Doktorand*innen

Wemken_Gesa.image1

Foto: privat

 

jjanurek.text.image3Dipl. Sozw. Gesa Wemken

(Ph.D. candidate) 


Anschrift

Justus-Liebig-Universität Gießen
Fachbereich 06 Psychologie und Sportwissenschaft
Abteilung für Sozialpsychologie
Otto-Behaghel-Strasse 10D

D-35394 Gießen

Forschungsinteressen

Ich beschäftige mich mit..

  • ..dem Einfluss von sozialen Vergleichsprozessen bei der Arbeit auf die psychische Gesundheit.

Publikationen & Vorträge

 

Wemken, G., Janurek, J., Junker, N. M. & Häusser, J. A. (2021). The impact of social comparisons
of job demands and job control on well-being. Applied Psychology: Health & Wellbeing. https://doi.org/ 10.1111/aphw.12257
Schneider-Hassloff, H., Straube, B., Nuscheler, B., Wemken, G., & Kircher, T. (2015). Adult

attachment style modulates neural responses in a mentalizing task. Neuroscience, 303, 462-473. https://doi.org/10.1016/j.neuroscience.2015.06.062

Schneider-Hassloff, H., Straube, B., Jansen, A., Nuscheler, B., Wemken, G., Witt, S. H., Rietschel, M.,
& Kircher, T. (2016). Oxytocin receptor polymorphism and childhood social experiences shape adult personality, brain structure and neural correlates of mentalizing. NeuroImage, 134, 671-684.https://doi.org/10.1016/j.neuroimage.2016.04.009

 

 

Hubert_Philipp.image1

Foto: privat

 

jjanurek.text.image3M.Sc. Philipp Hubert

(Ph.D. candidate) 


Email:


Anschrift

Justus-Liebig-Universität Gießen
Fachbereich 06 Psychologie und Sportwissenschaft
Abteilung für Sozialpsychologie
Otto-Behaghel-Strasse 10D

D-35394 Gießen

Forschungsinteressen

Ich beschäftige mich mit..

  • ..dem Zusammenhang zwischen organisationalem
    Klima und sozialer Identität.

Publikationen & Vorträge

Hubert, P., Abdel Hadi, S., Mojzisch, A., & Häusser, J. A. (in press). The effects of organizational

climate on adherence to guidelines for COVID-19 prevention. Social Science & Medicine.

Schlotter, L., & Hubert, P. (2020). Generation Z – Personalmanagement und Führung. Springer

Fachmedien Wiesbaden. https://doi.org/10.1007/978-3-658-31250-3