Benutzerspezifische Werkzeuge

Information zum Seitenaufbau und Sprungmarken fuer Screenreader-Benutzer: Ganz oben links auf jeder Seite befindet sich das Logo der JLU, verlinkt mit der Startseite. Neben dem Logo kann sich rechts daneben das Bannerbild anschließen. Rechts daneben kann sich ein weiteres Bild/Schriftzug befinden. Es folgt die Suche. Unterhalb dieser oberen Leiste schliesst sich die Hauptnavigation an. Unterhalb der Hauptnavigation befindet sich der Inhaltsbereich. Die Feinnavigation findet sich - sofern vorhanden - in der linken Spalte. In der rechten Spalte finden Sie ueblicherweise Kontaktdaten. Als Abschluss der Seite findet sich die Brotkrumennavigation und im Fussbereich Links zu Barrierefreiheit, Impressum, Hilfe und das Login fuer Redakteure. Barrierefreiheit JLU - Logo, Link zur Startseite der JLU-Gießen Direkt zur Navigation vertikale linke Navigationsleiste vor Sie sind hier Direkt zum Inhalt vor rechter Kolumne mit zusaetzlichen Informationen vor Suche vor Fußbereich mit Impressum

Artikelaktionen

Wahrnehmung, Kognition & Entwicklung

Mit der Wahl des Schwerpunktes "Wahrnehmung Kognition und Entwicklung" (WKE) ermöglichen Sie sich einen gezielte berufsfeldorientierte Qualifikation: Sie werden perfekt vorbereitet auf Berufsfelder wie

  • Gesundheitswesen
  • Rechtswesen
  • Bildung und 
  • Wirtschaft

Sie können Tätigkeiten im Bereich

  • Beratung und Gesundheitsversorgung
  • psychologische Begutachtung
  • Frühförderung
  • Mensch-Maschine-Interaktion (Tätigkeiten in Unternehmen aus den Bereichen Intelligente Systeme, Künstliche Intelligenz, Data science)

 

Wie verändert sich Ihr Studium durch die Schwerpunktwahl?

 

Mit der Wahl eines Schwerpunkts können Sie Ihr Studium stärker auf Ihre Interessen und die Schlüsselqualifikationen Ihres Wunsch-Arbeitsgebiets ausrichten. Außerdem ergeben sich weniger Überschneidungen zwischen Lehrveranstaltungen als möglicherweise bei einem Studium ohne Schwerpunkt.

Das Curriculum im Studium Master Psychologie umfasst 13 Module, davon 3 Referenzfachmodule (die Auswahl für den Schwerpunkt WKE finden Sie hier) und 5 Wahlpflichtmodule. Die folgenden Wahlpflichtmodule im Schwerpunkt WKE sind festgelegt (die spezifischen Modulinhalte finden Sie hier):

  • WPM 1 Wahrnehmung und Verhalten in realen Umwelten
  • WPM 2 Wahrnehmung und Handlung über die Lebensspanne
  • WPM 3 Kognitive Neurowissenschaften
  • WPM 4 Entwicklung von Kognition und Handlung
  • WPM 5 Kognitive Psychologie

Ein Referenzfachmodul kann durch ein Klinisches Referenzfachmodul  (Spezielle Störungs-und Verfahrenslehre A) ausgetauscht werden. Der Schwerpunkt bleibt damit noch erhalten. Sollten Sie jedoch beide Klinischen Referenzfachmodule (jeweils 6 CP) belegen wollen, können Sie nur ohne Schwerpunkt studieren. Bitte klären Sie das für sich, bevor Sie die Schwerpunktwahl abschicken!

 

 

Mensch-Maschine-Interaktion
Mensch-Maschine-Interaktion (Foto: Colourbox.de / Andrey Armyagov)
       
Psychologische Beratung und Frühförderung
Psychologische Beratung und Frühförderung (Foto: Colourbox.de)