Benutzerspezifische Werkzeuge

Information zum Seitenaufbau und Sprungmarken fuer Screenreader-Benutzer: Ganz oben links auf jeder Seite befindet sich das Logo der JLU, verlinkt mit der Startseite. Neben dem Logo kann sich rechts daneben das Bannerbild anschließen. Rechts daneben kann sich ein weiteres Bild/Schriftzug befinden. Es folgt die Suche. Unterhalb dieser oberen Leiste schliesst sich die Hauptnavigation an. Unterhalb der Hauptnavigation befindet sich der Inhaltsbereich. Die Feinnavigation findet sich - sofern vorhanden - in der linken Spalte. In der rechten Spalte finden Sie ueblicherweise Kontaktdaten. Als Abschluss der Seite findet sich die Brotkrumennavigation und im Fussbereich Links zu Barrierefreiheit, Impressum, Hilfe und das Login fuer Redakteure. Barrierefreiheit JLU - Logo, Link zur Startseite der JLU-Gießen Direkt zur Navigation vertikale linke Navigationsleiste vor Sie sind hier Direkt zum Inhalt vor rechter Kolumne mit zusaetzlichen Informationen vor Suche vor Fußbereich mit Impressum

Artikelaktionen

Information für Studieninteressierte mit Berufsziel Psychotherapeut/in

Ab dem Wintersemester 20/21 erfolgt gemäß Psychotherapeutengesetz und der damit verbundenen Approbationsordnung die Qualifikation zum/zur Psychotherapeuten/in über einen sog. polyvalenten BSc Psychologie, an den sich konsekutiv ein MSc Psychologie mit Schwerpunkt Klinische Psychologie & Psychotherapie anschließt. Es gibt kein eigenes Studienfach oder keinen eigenen Studiengang Psychotherapie, wie es bisweilen vereinfachend dargestellt wird.

Im Rahmen des polyvalenten BSc Psychologie können Module im Bereich Klinische Psychologie & Psychotherapie gewählt werden, die die Voraussetzung sind, um sich anschließend für den MSc Psychologie mit Schwerpunkt Klinische Psychologie & Psychotherapie an der Universität Gießen oder auch andernorts zu bewerben und dort zugelassen zu werden. Nach Abschluss dieses Masterstudienganges erfolgt die Zulassung zur Staatsprüfung, die zur Erlangung der Approbation führt. Daran schließt sich eine Weiterbildung zum Erwerb der Fachkunde an, analog zur ärztlichen Weiterbildung.

 

Der BSc Psychologie an der Universität Gießen erfüllt ab dem Wintersemester 20/21 die Vorgaben für den o.g. polyvalenten BSc Psychologie. Der MSc Psychologie mit Schwerpunkt Klinische Psychologie & Psychotherapie wird an der Universität Gießen voraussichtlich zum Wintersemester 21/22 angeboten, spätestens aber im Jahr 2023, wenn die erste Kohorte den polyvalenten BSc Psychologie Studiengang abgeschlossen hat.

 

Wir weisen darauf hin, dass an allen Universitäten und auch der Universität Gießen die Zahl der Studienplätze im Studiengang MSc Psychologie mit Schwerpunkt Klinische Psychologie & Psychotherapie deutlich niedriger ist als die Zahl der Studienplätze im polyvalenten BSc Psychologie. Die Zulassung zum MSc Pychologie mit Schwerpunkt Klinische Psychologie & Psychotherapie setzt somit zwar den erfolgreichen Abschluss des polyvalenten BSc Psychologie mit Nachweis der gemäß Approbationsordnung vorgegebenen Inhalte und Module voraus, garantiert aber aufgrund der begrenzten Anzahl verfügbarer Studienplätze nicht die Zulassung zum MSc Psychologie mit Schwerpunkt Klinische Psychologie & Psychotherapie.

 

gez. Prof. Dr. Christiane Hermann, Dekanin FB06 & Prof. Dr. Jan Häusser, Studiendekan FB06

 

Stand: April 2020