Benutzerspezifische Werkzeuge

Information zum Seitenaufbau und Sprungmarken fuer Screenreader-Benutzer: Ganz oben links auf jeder Seite befindet sich das Logo der JLU, verlinkt mit der Startseite. Neben dem Logo kann sich rechts daneben das Bannerbild anschließen. Rechts daneben kann sich ein weiteres Bild/Schriftzug befinden. Es folgt die Suche. Unterhalb dieser oberen Leiste schliesst sich die Hauptnavigation an. Unterhalb der Hauptnavigation befindet sich der Inhaltsbereich. Die Feinnavigation findet sich - sofern vorhanden - in der linken Spalte. In der rechten Spalte finden Sie ueblicherweise Kontaktdaten. Als Abschluss der Seite findet sich die Brotkrumennavigation und im Fussbereich Links zu Barrierefreiheit, Impressum, Hilfe und das Login fuer Redakteure. Barrierefreiheit JLU - Logo, Link zur Startseite der JLU-Gießen Direkt zur Navigation vertikale linke Navigationsleiste vor Sie sind hier Direkt zum Inhalt vor rechter Kolumne mit zusaetzlichen Informationen vor Suche vor Fußbereich mit Impressum

Artikelaktionen

Arbeits- und Forschungsschwerpunkte
  • Merkmale von Lehr-Lernprozessen in sportbezogenen Handlungsfeldern
  • Unterrichtsentwicklungsforschung im Fach Sport
  • Lehrerbildungsforschung im Fach Sport
Beruflicher Werdegang
  • 2019: Professur für Sportwissenschaft mit Schwerpunkt Sportdidaktik an der Justus-Liebig Universität Gießen
  • 2015-2019: Assistenz-Professorin für Sportdidaktik (Paris-Lodron Universität Salzburg)
  • 2014-2015: Dozentur Fachhochschule Nordwestschweiz
  • 2013: Vertretungsprofessur für Sportpädagogik (Friedrich-Schiller Universität Jena)
  • 2012: Promotion (Friedrich-Schiller Universität Jena)
  • 2008-2014: Wiss. Mitarbeiterin an den Universitäten Augsburg, Mainz, Jena und Kiel
  • 2007: 2. Staatsexamen Lehramt an Gymnasien (München)
  • 2000-2005: Wiss. Mitarbeiterin an der Universität Augsburg
  • 2004: Magisterabschluss Sportwissenschaft, Psychologie, Pädagogik (Universität Augsburg)
  • 1. Staatsexamen Lehramt an Gymnasien, Fächer Sport/Englisch (TU und LMU München)
Gremienarbeit (Auswahl)
  • Studienfachberatung für die Lehramtsstudiengänge im Fach Sport an der Justus-Liebig Universität Gießen
  • Gewähltes Mitglied im Sprecherrat der dvs-Sektion Sportpädagogik (seit 2016)
  • Mitglied des Promotionsausschusses des geisteswiss. Fachbereichs der Justus-Liebig Universität Gießen (seit 2019)
  • Sprecherin der Österreichischen Gesellschaft für Fachdidaktik (ÖGFD) für das Fach Bewegung und Sport (2018-2019)
  • Begleitende wiss. Expertin des Doktoratskollegs „Kompetenzforschung in der LehrerInnenbildung“, Universität Salzburg (2016-2019)
  • Mitglied in diversen Curricular-Kommissionen (seit 2007)
  • Mitglied im Sprecherrat der dvs-Kommission wissenschaftlicher Nachwuchs (2005-2009)

 

Mitgliedschaften
  • Deutsche Vereinigung für Sportwissenschaften (dvs)
  • Österreichische Sportwissenschaftliche Gesellschaft (ÖSG)
  • Deutsche Gesellschaft für Erziehungswissenschaften (DGfE)
  • International Association for Physical Education in Higher Education (AIESEP)
Gutachtertätigkeiten (Auswahl)
  • Zeitschrift für Sportpädagogische Forschung (ZSF)
  • Schriftenreihe „Forum Sportwissenschaft“
  • MERCUR – Mercator Research Center Ruhr
  • Österr. Bundesministerium für Bildung, Wissenschaft und Forschung, Lehrplan Bewegung und Sport
  • Jurymitglied Ars legendi (Stifterverband für die Deutsche Wissenschaft)
  • Gutachterin Dr. Hans-Riegel-Fachpreis (Kooperation Schule-Universität)
  • Regelmäßige Begutachtung im Rahmen fachbezogener Tagungen (dvs, DGfE)
Fachbezogene Lehrqualifikationen
  • Erlebnispädagogin (DAV)
  • Staatlich geprüfte Skilehrerin (DSLV), Landesausbilderin Ski alpin (DSV), Verbandsskilehrerin Telemark (DSLV)
  • Lehrberechtigung Langlauf und Snowboard an Schulen
  • Trainer-A-Lizenz/Internationale Trainerlizenz Voltigieren (FN)
  • Trainer-B-Lizenz Choreographie, Trainer-C-Lizenz Rhythmische Sportgymnastik
Publikationen (Auswahl)
  • Rief, M., Oesterhelt, V. & Amesberger, G. (eingereicht). Physical Education Teacher Education and the Professionalization of Physical Education Teachers in empirical German-speaking publications 2010-2018: A scoping review.
  • Baumgartner, M., Oesterhelt, V. & Reuker, S. (2020). Konstruktion und Validierung eines multidimensionalen Beobachtungsinstruments zur Erfassung der klassenführungsbezogenen Performanzen von sportunterrichtenden Lehrkräften. German Journal of Exercise and Sport Research, 511-522.
  • Oesterhelt, V., Gerlach, E., Grimminger-Seidensticker, E. & Friedrich, G. (2020). Sportdidaktik. In M. Rothgangel, H. Bayerhuber et al. (Hrsg.), Auf dem Weg zu einer Allgemeinen Fachdidaktik, Band 3 (S. 391-418). Münster: Waxmann.
  • Greiner, U., Kaiser, E., Kühberger, C., Maresch, G., Oesterhelt, V. & Weiglhofer, H. (2019). Reflexive Grundbildung bis zum Ende der Schulpflicht: Konzepte und Prozeduren im Fach. Salzburger Beiträge zur Lehrer/innen/bildung. Münster: Waxmann.
  • Greiner, U., Kaiser, I., Kühberger, C., Maresch, G., Oesterhelt, V. & Weiglhofer, H. (2019). Reflexive fachliche Grundbildung auf der Sekundarstufe I und ihre Konsequenzen für LehrerInnenbildung. Erziehung und Unterricht, 9/10, 808-816.
  • Eggerstorfer, J., Huemer, M. & Oesterhelt, V. (2019). Offene Bewegungsaufgaben bewerten. In Bewegung, Verband der Lehrer/innen Österreichs für Bewegung und Sport. 1, 3-10.
  • Oesterhelt, V. & Amesberger, G. (2018). Kompetenzorientiert unterrichten und evaluieren. In Bewegung, Verband der Lehrer/innen Österreichs für Bewegung und Sport. 2, 2-8.
  • Oesterhelt, V. (2018). Förderung der Beobachtungskompetenz in der Sportlehrerbildung – eine theoriebezogene hochschuldidaktische Konzeption im Kontext Forschenden Lernens. In B. Gröben & N. Ukley (Hrsg.), Forschenden Lernen im Praxissemester Sport (S. 81-100). Reihe Bildung und Sport. Wiesbaden: Springer VS.
  • Oesterhelt, V. (2018). Das Praxissemester in Thüringen im ‚Jenaer Modell der Lehrerbildung‘ aus Sicht des Faches Sport. In B. Gröben & N. Ukley (Hrsg.), Forschenden Lernen im Praxissemester Sport. Reihe Bildung und Sport (S. 173-184). Wiesbaden: Springer VS.
  • Oesterhelt, V. & Amesberger, G. (2018). Unterrichtsbeispiele – Evaluationsaufgaben für den Bildungs­standard Bewegung und Sport. Wien: Österreichisches Bundesministerium für Bildung. Online Dokument. Zugriff unter: http://www.bewegung.ac.at/fileadmin/unterricht/Aufgabenbeispiele-Evaluationsaufgaben_2018_final.pdf
  • Oesterhelt, V. & Amesberger, G. (2016) (Hrsg.), Bewegung und Sport unterrichten – Unterrichtsentwicklung im Fach Bewegung und Sport. Tagungsband zur Jahrestagung der DGfE-Kommission Sportpädagogik. Hamburg: Feldhaus, Edition Czwalina.
  • Amesberger, G., Lesk, S., Oesterhelt, V. & Würth, S. (2016) (Hrsg.). Changing Horizons. Challenges to Outdoor Education in Europe. Conference proceedings of the 15th European seminar of the institute of outdoor adventure education and experiential learning. Universität Salzburg: Eigendruck.
  • Miethling, W.-D., Oesterhelt, V. & Paasch, K. (2014). Ende gut? Belastungen und Bewältigungen zum Berufsausklang von SportlehrerInnen. Sportunterricht, 63 (8), 233-238.
  • Ernst, C., Gawrisch, G., Kröger, C., Miethling, M. & Oesterhelt, V. (2014). (Hrsg.). Schul-Sport im Lebenslauf – Konturen und Facetten Sport-Pädagogischer Biographieforschung. Tagungsband zur 27. Jahrestagung der dvs-Sektion Sportpädagogik. Hamburg: Czwalina
  • Oesterhelt, V., Spichtig, C. & Gramespacher, E. (2014). Bewegungslernen kindgerecht gestalten. In A. Salzmann & P. Kuhn (Hrsg.), Sportdidaktik in der Grundschule (S. 156-182). Berlin: Cornelsen.
  • Oesterhelt, V. (2013). Sportpädagogische Aspekte im Schneesport. In DSV (Hrsg.), DSV-Theorie­lehrbuch. Betreuung – Unterricht – Training. Grundlagen für die Ausbildung zum Schnee­sportlehrer und Trainer (S. 138-193). Planegg: DSV.
  • Oesterhelt, V. (2013). Sportdidaktische Aspekte im Schneesport. In DSV (Hrsg.), DSV-Theorielehrbuch. Betreuung – Unterricht – Training. Grundlagen für die Ausbildung zum Schneesportlehrer und Trainer (S. 194-245). Planegg: DSV.
  • Oesterhelt, V., Gröschner, A., Seidel, T. & Sygusch, R. (2012). Pädagogische Vorerfahrungen und Kompetenzentwicklung im Kontext eines Praxissemesters – Domänenspezifische Betrachtungen am Beispiel der Sportlehrerausbildung. Lehrerbildung auf dem Prüfstand, 5 (1), 29-46.
  • Oesterhelt, V., Sygusch, R., Bähr, I. & Gerlach, E. (2010). Nature and function of sport pedagogy – A review of literature in German publications (2007-2009). International Journal of Physical Education, 47 (1), 10-24.
  • Oesterhelt, V. & Sudeck, G. (Hrsg.). (2009). Forschungsmanagement, Wandel der Hochschulen – Wandel der Anforderungen an zukünftige Professorinnen und Professoren. Ze-phir, 16 (1).
  • Oesterhelt, V. (2009). Professionalisierung in der Qualifikationsphase – Weiterbildungsmöglichkeiten für angehende Hochschullehrer/innen. Ze-phir, 16 (1), 29-32.
  • Oesterhelt, V., Hofmann, J., Schimanski, M., Scholz, M., Altenberger, H. (Hrsg.). (2008). Sportpädagogik im Spannungsfeld gesellschaftlicher Erwartungen, wissenschaftlicher Ansprüche und empirischer Befunde. Tagungsband zur Jahrestagung der dvs-Sektion Sportpädagogik 2007. Hamburg: Czwalina.
  • Sudeck, G., Oesterhelt, V. & Meyer, I. (2007). Promotionsbetreuung in der Sportwissenschaft – Empirische Analysen der Professoren- und Doktorandensicht. Ze-phir, 14 (1), 10-29.
Beiträge in Tagungsbänden/Vorträge (Auswahl)
  • Rief, M., Oesterhelt, V. & Amesberger, G. (2019). Review of empirical research on physical education teacher education (PETE) in German publications 2010-2018. Vortrag auf der International AIESEP-Conference zum Thema “Building Bridges for Physical Activity and Sport“, June 19-22, 2019 in New York.
  • Oesterhelt, V. (2019). Movement learning processes in physical education teacher education (PETE) as crystallization point for professional learning – a theoretical approach. Vortrag auf der International AIESEP-Conference zum Thema “Building Bridges for Physical Activity and Sport“, June 19-22, 2019 in New York.
  • Ahns, M., Richter, M., Amesberger, G. & Oesterhelt, V. (2019). Movement learning experiences in Physical Education Teacher Education (PETE) as a resource for an integrative thinking of PE-Students – an empirical insight. Vortrag auf der International AIESEP-Conference zum Thema “Building Bridges for Physical Activity and Sport“, June 19-22, 2019 in New York.
  • Baumgartner, M., Oesterhelt, V. & Reuker, S. (2019). Validierung eines Beobachtungsinstruments zur Erfassung der klassenführungsbezogenen Performanzen Sportlehrkräften (KlaPe-Sport). Poster auf der Jahrestagung der Gesellschaft für empirische Bildungsforschung (GEBF) zum Thema „Lehren und Lernen in Bildungsinstitutionen“ vom 25.-27.2.2019 in Köln.
  • Oesterhelt, V. (2018). Lehr-Lernsituationen als Ausgangspunkt sportpädagogischer Forschung in der Lehrerbildung – sportpraktische Bezüge im Fokus. Angenommener Vortrag auf der DGfE-Jahres­tagung Sportpädagogik vom 29.11.-1.12.2018 in Hamburg.
  • Oesterhelt, V. (2018). Motor learning processes as domain-specific resources for professional learning in Physical Education Teacher Education. Vortrag auf der AIESEP-Conference zum Thema Engaging, empowering and innovative futures: enhancing connective possibilities for physical education and sports pedagogy (p. 210), 24th -28th July 2018 in Edinburgh.
  • Oesterhelt, V. (2016). Der Lerngegenstand im Fokus – Lerngegenstandsbezogene Unterrichtsentwicklung im Fach Bewegung und Sport. In V. Oesterhelt & G. Amesberger (Hrsg.), Bewegung und Sport unterrichten – Unterrichtsentwicklung im Fach Bewegung und Sport (S. 35-36). Hamburg: Feldhaus, Edition Czwalina.
  • Schmeissl, A., Amesberger, G. & Oesterhelt, V. (2016). Unterrichtsentwicklung – eine systematische Literaturanalyse zu empirischen Forschungslinien im Zeitraum von 2010 bis 2016. In V. Oesterhelt & G. Amesberger (Hrsg.), Bewegung und Sport unterrichten – Unterrichtsentwicklung im Fach Bewegung und Sport (S. 63-54). Hamburg: Feldhaus, Edition Czwalina.
  • Oesterhelt, V. (2014). Biographisches Wissen und Fachdidaktik – zur Bedeutung pädagogisch-didaktischer Vorerfahrungen für das Sportlehrerhandeln. In C. Ernst, G. Gawrisch, C. Kröger, W. Miethling & V. Oesterhelt (Hrsg.), Schul-Sport im Lebenslauf – Konturen und Facetten Sport-Pädagogischer Biographieforschung (S. 27). Hamburg: Feldhaus
  • Oesterhelt, V. (2013). Evaluation of the implementation of an educational concept of snowsports in schools. In E. Müller, J. Kröll, S. Lindinger, J. Pfusterschmied & T. Stöggl (Hrsg.), 6th International Congress on Science and Skiing. December 14-19, 2013. St. Christoph am Arlberg/Austria (S. 62). Online-Zugriff unter https://www.icss2013.at/uploads/media/ICSS2013_BOA_09122013_web_01.pdf
  • Oesterhelt, V. (2013). Evaluation prozessualer Aspekte der Implementation eines bildungstheoretisch begründeten Vermittlungskonzepts – am Beispiel der Schneesportwoche an Schulen. In I. Bähr, C. Krieger & A. Richartz (Hrsg.), Evaluation in der Sportpädagogik: Nationale und internationale Perspektiven (S. 64f.) Online-Zugriff unter http://www.kongress-dvs.uni-hamburg.de/tl_files/Dateivorlagen/Abstractband_dvs2013.pdf
  • Oesterhelt, V., Gröschner, A. & Sygusch, R. (2011). Kompetenzentwicklung und pädagogische Vorerfahrungen im Kontext eines Praxissemesters in der Sportlehrerausbildung. In F. Borkenhagen, S. Hafner, R. Heim & P. Neumann (Hrsg.), Kinder- und Jugendsport zwischen Gegenwarts- und Zukunftsorientierung (S. 60). Hamburg: Feldhaus Edition Czwalina
  • Oesterhelt, V. & Herrmann, C. (2011). Gruppenprozesse – Eine Intervention zur Förderung der Gruppenkohäsion sowie der Fähigkeiten zur Selbstbestimmung, Mitbestimmung und Solidarität. In J. Ohlert & J. Kleinert (Hrsg.), Sport vereint. Psychologie und Bewegung in Gesellschaft. 43. Tagung der Arbeitsgemeinschaft Sportpsychologie (asp) vom 2.-4. Juni 2011 in Köln (S. 99). Hamburg: Czwalina.
  • Oesterhelt, V. (2011). Schneesport in der Schule im Rahmen des erziehenden Sportunterrichts – Evaluation eines didaktisch-methodischen Unterrichtskonzepts. In F. Borkenhagen, S. Hafner, R. Heim & P. Neumann (Hrsg.), Kinder- und Jugendsport zwischen Gegenwarts- und Zukunftsorientierung (S. 59). Hamburg: Feldhaus Edition Czwalina.
  • Oesterhelt, V., Gröschner, A., Schmitt, C. & Sygusch, R. (2010). Kompetenzentwicklung im Fach Sport – erste Befunde einer explorativen Studie in der Lehrerausbildung. In K. Rub & S. Ziegelbauer (Hrsg.), Mixed Methods in der empirischen Bildungsforschung. 74. Tagung der AEPF in Jena (S. 450). Pößneck: GGP Media.