Benutzerspezifische Werkzeuge

Information zum Seitenaufbau und Sprungmarken fuer Screenreader-Benutzer: Ganz oben links auf jeder Seite befindet sich das Logo der JLU, verlinkt mit der Startseite. Neben dem Logo kann sich rechts daneben das Bannerbild anschließen. Rechts daneben kann sich ein weiteres Bild/Schriftzug befinden. Es folgt die Suche. Unterhalb dieser oberen Leiste schliesst sich die Hauptnavigation an. Unterhalb der Hauptnavigation befindet sich der Inhaltsbereich. Die Feinnavigation findet sich - sofern vorhanden - in der linken Spalte. In der rechten Spalte finden Sie ueblicherweise Kontaktdaten. Als Abschluss der Seite findet sich die Brotkrumennavigation und im Fussbereich Links zu Barrierefreiheit, Impressum, Hilfe und das Login fuer Redakteure. Barrierefreiheit JLU - Logo, Link zur Startseite der JLU-Gießen Direkt zur Navigation vertikale linke Navigationsleiste vor Sie sind hier Direkt zum Inhalt vor rechter Kolumne mit zusaetzlichen Informationen vor Suche vor Fußbereich mit Impressum

Artikelaktionen

Aktuelle Mitteilungen / Neuigkeiten

In der Zeit vom 24.05.-28.05.18 war eine Delegation der Abteilung für Sportmedizin auf dem diesjährigen Deutschen Olympischen Sportärztekongress der Deutschen Gesellschaft für Sportmedizin und Prävention (DGSP) und der Gesellschaft für Orthopädisch-Traumatologische Sportmedizin (GOTS) in Hamburg und konnte im Rahmen von 4 Beiträgen (Poster und Kurzvorträge) ihre Forschungsarbeiten präsentieren. Das Projekt „Prävention von muskuloskelettalen Erkrankungen bei Schweißarbeitern“ um die Autorengruppe Pilat, Weyh, Fleckenstein und Mooren wurde mit dem 2. Sporlastic Posterpreis der GOTS geehrt.
Dr. Christian Pilat, Poster.       Christopher Weyh, Vortrag 
Dr. Christian Pilat, Poster.             Christopher Weyh, Vortrag.

Trainingssteuerung mit Profi-Triathlet Marc Unger

Seit 2007 besteht eine enge und persönliche Verbindung zwischen unserer Abteilung und dem Profi-Triathleten Marc Unger aus dem Schwalm-Eder-Kreis. Marc Unger schloss erfolgreich in unserem Fachbereich den Bachelor-Studiengang Bewegung und Gesundheit sowie das Masterstudium Klinische Sportphysiologie und Sporttherapie ab. Da Marc Unger zudem über eine jahrelange Erfahrung im Hochleistungssport und in der Sporttherapie verfügt, liegt hier eine hervorragende Verbindung von wissenschaftlich fundierter Theorie und reflektierter Praxis vor. Marc Unger bietet Ihnen als kompetenter Partner individuelle Coachings an, wenn Sie eine nähere Beratung und Steuerung Ihres Trainings wünschen, sei es zur gezielten Entwicklung Ihrer Leistungsfähigkeit als auch zur Umsetzung von allgemeinen und speziellen Maßnahmen der bedeutsamen Sportprävention und Sporttherapie.

Bei Interesse finden Sie die Kontaktdaten sowie nähere Informationen zu den Coaching-Angeboten und zur Person unter http://marcunger.blogspot.de/p/kontakt.html

Coaching durch Profi-Triathlet Marc Unger