Benutzerspezifische Werkzeuge

Information zum Seitenaufbau und Sprungmarken fuer Screenreader-Benutzer: Ganz oben links auf jeder Seite befindet sich das Logo der JLU, verlinkt mit der Startseite. Neben dem Logo kann sich rechts daneben das Bannerbild anschließen. Rechts daneben kann sich ein weiteres Bild/Schriftzug befinden. Es folgt die Suche. Unterhalb dieser oberen Leiste schliesst sich die Hauptnavigation an. Unterhalb der Hauptnavigation befindet sich der Inhaltsbereich. Die Feinnavigation findet sich - sofern vorhanden - in der linken Spalte. In der rechten Spalte finden Sie ueblicherweise Kontaktdaten. Als Abschluss der Seite findet sich die Brotkrumennavigation und im Fussbereich Links zu Barrierefreiheit, Impressum, Hilfe und das Login fuer Redakteure. Barrierefreiheit JLU - Logo, Link zur Startseite der JLU-Gießen Direkt zur Navigation vertikale linke Navigationsleiste vor Sie sind hier Direkt zum Inhalt vor rechter Kolumne mit zusaetzlichen Informationen vor Suche vor Fußbereich mit Impressum

Artikelaktionen

Joch, Michael

Joch, Michael
Arbeits und Forschungsschwerpunkte
  • Neuronale Korrelate der prädiktiver Fehlerverarbeitung in komplexen motorischen Aufgaben
  • Datenanalyseverfahren zur Auswertung von Datenverläufen
Lebenslauf
  • seit 2015: Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Sportwissenschaft der JLU Gießen
  • 2013-2015: Studium "Biomechanik-Motorik-Bewegungsanalyse" mit Abschluss Master of Science an der Justus-Liebig Universität Gießen
  • 2010-2013: Studium "Bewegung und Gesundheit" mit Abschluss Bachelor of Science an der Justus-Liebig Universität Gießen
Publikationen

Originalarbeiten (peer-reviewed)


  • Joch , M., Jäger, J. M., Maurer, H., Maurer , L. K. & Müller , H. (2018). Artificial Neural Networks Predicting the Outcome of a Throwing Task - Effects of Input Quantity and Quality. In Lames, M., Saupe, D., Wiemeyer, J. (eds.), Proceedings of the 11th International Symposium on Computer Science in Sport (IACSS 2017). IACSS 2017. Advances in Intelligent Systems and Computing, vol 663. Springer, Cham 
  • Joch , M., Hegele , M., Maurer, H., Müller , H. & Maurer , L. K. (in press). Online movement monitoring modulates feedback processing in motor learning: an analysis of event-related potentials. Journal of Motor Learning and Development.
  • Joch, M., Hegele, M., Maurer, H., Müller, H. & Maurer, L. K. (2017). Brain negativity as an indicator of predictive error processing-The contribution of visual action effect monitoring. Journal of Neurophysiology, 118 (1), 486-495. doi: 10.1152/jn.00036.2017.
  • Naumann, T., Kindermann, S., Joch, M., Munzert, J. & Reiser, M. (2015). No transfer between conditions in balance training regimes relying on tasks with different postural demands: Specifity effects of two different serious games. Gait and Posture, 41, 774-779.

 

Abstracts/Konferenzbeiträge


  • Joch, M., Jäger, J. M., Maurer, H., Maurer, L. K. & Müller, H. (2017). Artificial Neural Networks Predicting the Outcome of a Throwing Task - Effects of Input Quantity and Quality. Vortrag auf der 11. internationalen Tagung für Computer Science in Sport in Konstanz.
  • Joch, M., Hegele, M., Maurer, H., Müller, H. & Maurer, L. K. (2017). Neural correlates of error prediction in self-induced vs. externally manipulated errors in a throwing task. Vortrag auf Motoriktagung der dvs-Sektion Sportmotorik in Augsburg.
  • Joch, M., Müller, H., Hegele, M. & Maurer, L. K. (2016). Inference statistical analysis of continuous data based on confidence bands – traditional and new approaches. Poster auf der 11. gemeinsamen Tagung der dvs-Sektionen Sportmotorik, Biomechanik & Trainingswissenschaft in Darmstadt.
  • Joch, M., Hegele, M., Maurer, H., Müller, H. & Maurer, L. K. (2016). On the contribution of different sensory sources to error prediction in a complex motor task measured with EEG. Vortrag auf der 11. gemeinsamen Tagung der dvs-Sektionen Sportmotorik, Biomechanik & Trainingswissenschaft in Darmstadt.
  • Joch, M., Maurer, L. K., Maurer, H. & Müller, H. (2016). Neural correlates of error processing in a complex motor task – an EEG-study. Vortrag auf der TeaP in Heidelberg.
Mitgliedschaften

Deutsche Vereinigung für Sportwissenschaft (dvs)

International Association of Computerscience in Sport (IACSS)